Posts by ibart601

    Schön, dann bin ich wenigstens nicht der einzigste mit nen Manta hier im Forum, und Scirocco ist auch geil, hätte ich mir damals keinen Manta geholt, hätte ich auch ein Scirocco....

    Der Markt ist ja nur ca. 20km von mir weg, aber in Wulkow war ich zum 1. mal, und eigentlich auch nur um Hegautrabi mal persönlich kennen zu lernen, den ich mit grüße. Dafür hat es sich für mich gelohnt, mal zum Markt zu fahren. Dabei konnte ich auch gleich noch seinen Sohn und ein paar andere Leute kennenlernen. Aber ansonsten gibt mir der Markt nicht viel, um auf den Parkplatz zu fahren und dann zum Markt laufen dauerte länger wie meine Anfahrt. Daher blieb meine Geldbörse auch zu...................., zum Teile schleppen hab ich keine Lust


    Hegautrabi , ich melde mich am WE per Mail noch mal bei Dir und vielen Dank als Teiletaxi


    Gruß Ralf

    Habe vor der Saison auch ATE vorn eingebaut, die machen, was sie sollen und vor allem, diese quitschen nicht so wie die Backen, die vorher verbaut waren. Das war auch der Grund zu wechseln

    Es gibt so weit ich weiß, verschiedene, aber wie viele weiß ich auch nicht und es gab mechnische Auflaufbremsen und hydraulische Auflaufbremsen.


    Allgemeine Auflaufbremsen kenne ich nicht, dann mußt Du schon wissen, für welchen Anhängertyp Du suchst P601 K

    dieselgeile Gesellschaft

    ist zwar grad nicht zum Thema hier, aber Kleinbusse so wie mein Trafic (EZ schon 2005 seit 2006 meiner) sind halt nun mal Diesel und wenn man so´n Fahrzeug braucht, muß man ihn halt als Diesel nehmen

    in diesem Zusammenhang mal ne Frage, gibt es die ATE-Bremsbacken nicht mehr mit Hebel komplett zu kaufen, weiß das jemand? Abgebildet sind die jetzt immer nur noch mit den Nieten dazu

    Ordentlich mit warmem Wasser und Waschpaste auswaschen, dann passen sie wieder.

    Das wird nichts werden, Belag ist auch nicht mehr sooo dolle und Fett ist auch mit bei von den Handbremsseilen


    und außerdem ist mir das Abwaschen auch zu gefährlich

    mich grad ärgern, daß die Saison für mich 3 Wochen eher zu Ende gegangen ist;(

    vorige Woche gesehen, daß das linke Hinterrad vollgesifft ist, eben schnell die Trommel gezogen (ging natürlich nich schnell, Trommel sitzt auf der Nabe fest, also mit gezogen, muß ja eh ab) und dann das ganze Elend gesehen, RBZ sifft und alles vollgesaut..............;(

    RBZ liegt ja schon da aber die Bremsbacken natürlich nicht

    Ist mir auch nicht bekannt, daß die so lange gebaut worden sein sollen. Hast Du den originalen Brief dazu?


    Und der Koffer weiter oben im Tread hat auch 100km/h Zulassung von mir bekommen, aber den hab ich leider nicht mehr;(

    Der meinige ist EZ 85 und da steht drin in den Papieren: "Gem. 9. Ausnvo Stvzo i.V: mit Zugfahrzeug Leermasse von mindestens 590kg für den Zugbetrieb bis 100 km/h geeignet."


    Eisbaer-X , ist Dein HP650 gebremst? Und EZ 97?


    Ansonsten, wie Du schriebst, Stoßdämpfer, Reifen nicht älter wie 6 Jahre, Gewichtsverhältniss


    Mein HP650 hat allerdings auch Auflaufbremse

    Einen Bekannten von mir wurde voriges Jahr im Herbst auch ein Queck auf der Autobahn von hinten auf der linken Spur zerschossen, und er hatte einen Senator als Zugfahrzeug......


    Aber denen ist zum Glück nichts passiert und dem Senator auch nicht, nur die Schuldfrage blieb leider ungeklärt, da Aussage gegen Aussage, der Unfallgegner sagte, er wäre kurz vor ihm rausgezogen, mein Kumpel war aber am LKW schon fast vorbei...............


    Jeder mußte seinen Schaden selbst tragen

    @ Simsonmatze, der in 30 beschriebene Weg nannte sich bei uns Vorabzulassung und dazu erhielt ich diese abgebildete Bescheinigung, wo die wichtigsten Daten zum Kfz und Halter erfasst sind.


    Ich hatte mich auch vorab telefonisch auf dem Amt informiert, und mir wurde dieser Weg genannt. Deshalb immer beim zuständigen Stva nachfragen, da jeder Zulassungsbezirk anders tickt. Aber warum soll das nicht mit H gehen????