Beiträge von Grandpa

    nunja dann wäre jetzt eventuell noch die frage ob das stromführende kabel von zündschloss, also die 15 auch noch strom führt :rolleyes:
    einfach mal mitm voltmeter die 15 aner zündspule messen, ob bei eingeschalteter zündng noch strom kommt. was anderes würde mir dann bei unterbrecher auch nicht mehr einfallen auf die schnelle, außer, unterbrecher ganz falsch eingestellt, oder die kontakte gammlig. dagegen hilft bisschen schleifpapier um kontakte wieder zu säubern. :thumbup:

    moin, ich hatte mal ein ähnliches problem, und dachte auch das es dir welle ist, da es weg war wenn ich etwas an der welle gebogen hatte.
    abhilfe hat bei mir dann entweder ein anderes tacho oder aber das tacho von hinten etwas ölen gebracht. also da wo du die welle einsteckst, ringsherum etwas öl rein und dann war es bei mir weg. vielleicht hilft es ja bei dir auch :thumbup:
    viel erfolg beim fehler suchen und beheben ^^

    er meint wahrscheinlich um zu verhindern das zylinder und motorgehäuse auch noch geschrottet werden ;) weil wenn kw im arsch ist heißt noch lange nicht das der rest genauso ist.

    wie wichtig ist dir dein motor?? wenn er dir wichtig ist, kleiner tip, tanke nicht mehr das fertig gemisch sondern mische immer selber, und dann auch nicht 1:33 außer bei den motoren mit pleuelbuchse ^^ also ich hab nur scheiß erfahrung mit fertig gemisch, und tanke es nur wenn ich irgendwo stehe und kein öl mehr habe, also niemals :thumbup:
    das nur als kleiner tip.
    lieber schieb ich ihn dann nach hause, das fertig gemisch hat witziger weise nur sehr sehr wenig öl drinne, und das ist mir nichts für mein guten alten 2takter ;)

    ich glaub das warn kollege ausm forum, jetzt sieht das schon besser aus, oder aber ich hab die selbe rechtschreibschwäche und sehe das alles als richtig an ;)

    naja sind wir mal ehrlich, wenn er am vergaser so undicht ist das er deswegen im vierten garnicht mehr zieht, dann würde er A unrund laufen und B auch schon in den ersten 3 gängen nicht mehr richtig wollen :D
    das einzig sinnvole ist und da schliesse ich mich der meinung von trabiteamer an, lasse da mal jemanden gucken der richtig ahnung davon hat, und im zweuifelsfall auch das eine oder andere teil bearbeiten/einstellen kann :D
    dir wurden zwei vorschläge gemacht wo du hilfe bekommst, ich würde sie annhemen und dazulernen, kann niemals schaden :D ich würde dir auch gerne weiterhelfen, aber dafür is die entfernung zu groß, also macht kein sinn :D
    aber das jetzt hier weiter zu diskutieren macht auch nicht viel sinn, aber wenn du/ihr den fehler gefunden habt gib mal bescheid was es ist, dann lernen wir andern vielleicht auch noch etwas dazu :thumbup:

    ich weiß nicht ob ich das richtig sehe, aber ich an deiner stelle würde da einfach mal beim tüver des vertrauens anfragen und gucken was er dazu sagt.
    ich kann mir nämlich vorstellen das das von tüver zu tüver wieder anders sein wird, der eine wird drauf achten, und dem andern ist es scheiß egal ;)
    frag einfach mal bei deinem tüv onkel an und du bist auf der sicheren seite.

    @ turry wie ein motor klingt und wie er zieht sind zwei ganz andere sachen, auch wenn die zylinder verschlissen sind kann er noch gut klingen ;)
    und wenn er noch top zieht und super läuft kann er genauso gut schon absolut fertig klingen.
    und jetzt müsste man auch noch klären, wie gut dein gehör für solche sachen ist, der andere hört ein klingeln/rasseln/etc, und der andere sagt der motor klingt top...
    also mit der aussage wie klingt dein motor kann man in diesem fall nicht viel anfangen :D:rolleyes:

    naja also das auto läuft das ganze jahr über im alltagsbetrieb, also mit zu wenig bewegten rbz hab ich weniger probleme ^^
    ja das hatte ich auch schon überlegt mit der scheibe und dann adapterplatte. das würde dann sogar meinen wunsch nach einer breiteren spur vorne erfüllen ;)
    ok, dann noch eine letzte frage. könnt ihr mal ungefähre preise nennen was der einzelne umbau kostet. also einmal der auf scheibe und einmal der wartibremse ?( teile müssen ja nich alle neu sein, aber ich sage mal beläge und scheiben und rbz sollte ich wenn dann ja gleich neu machen :thumbup:
    dann lasse ich mir das ganze nochmal durchn kopf gehen und ja werd mich für eins entscheiden.
    ich hätte ja alle teile da um auf gleichlaufgelenkwellen umzubauen, nur müssten die teile alle neu aufgearbeitet werden, und das ist ja auch nicht so billig :( so locker sitzt das geldnämlich nicht

    hallo, danke erstmal für die antworten :D
    es geht in erster linie um eine etwas bessere bremse. das mit dem andern motor steht in den sternen.
    @ TVP50 naja einen guten dreher kenne ich, aber ob sich der aufwand lohnt ist die frage :) den ich möchte ja nach außen die original optik wahren, also lk 160 :D also werde ich mir mal eine wartibremse besorgen bei gelgenheit :)
    passt da nur die vom 353?? oder auch die vom 311 und co??
    lg reiner

    Hey, also ich weiß nicht genau ob das Thema hier richtig ist, und in der Sufo hab ich nichts weiter Gefunden. (wenn falsch bitte verschieben)
    Ich wollte mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt bei Scharniergelenkwellen eine stärkere Bremse zu verbauen, den bei der Serienbremse wird mir regelmäßig anders ;(. Das die Scheinbenbremsen nicht passen ist mir klar wegen dem Achsstumpf, ich dachte deswegen an die Wartburgtrommelbremse vorne. Jetzt ist die nächste frage von welchem Wartburg würden die alles passen??
    Der Trabant ist bj 81 und hat ja Original die Scharniergelenkwellen verbaut, diese sollen nach möglichkeit auch bleiben, Motor ist bisher noch serie soll aber irgendwann mal auf einen 36ps Motor umgebaut werden.
    Wäre gut wenn ihr mir da mit ein paar Erfahrenungen weiterhelfen könntet. Danke schonmal an alle die mir mit Vernünftige und Sachdinnliche Hinweisen und Ratschlägen zur seite stehen.
    lg Reiner

    Moin, also du sagtest ja schonmal das der Motor wahrscheinlich 100tkm runter hat, da ist meines Wissens nach die Kw auf jedenfall nicht mehr die beste, und soweit ich weiß, mag es die Kw auch überhaupt nicht wenn einer der beiden Kolben so Extrem klemmt. Und schon garnicht wenn sie schon so viel Gelaufen hat.
    Ich Schließe mich der meinung von TV P50 voll und ganz an. Ich würde auf deinen Motor nicht ohne weitere Fachmännische Untersuchung, gegenbenfalls erneuerung, neue Zylinder schrauben. Dann lieber entweder erstmal einen andern gebrauchten besorgen und Einbauen oder aber gleich Geld in die restlichen Teile Investieren und von jemandem mit genügend Wissen einen neuen Zusammenbauen lassen.

    Hallo, dann möchte ich jetzt auch mal das eine oder andere Schnäppchen Preisgeben ^^
    Als erstes eine Werksneue Kurbelwelle (letze Ausfürhung für 601er) noch original eingepackt, gutes gebrauchtes Lenkgetriebe, und eine Kippvorrichtung für die Arbeitszeit einmal bremsen Ringsherum zu erneuern :D Teile hat er alle Bezahlt.
    Dann letztes jahr eine Komplette Graue innenausstatung, also Sitze Vorne Hinten, und Komplette Verkleidungen für null, nur leider Vordersitze nicht mehr die besten. Aber es gibt ja Schonbezüge :thumbup:
    Naja und dann zwei trabis für Null, außer Suchzeit :thumbup: Der erste war ne limo bj 89 guter Zustand, wenig Rost und Technik bis auf Vorschaller io :D Und der Zweite ein 87er Kombie, Technik nicht mehr die beste, aber gute Karosse bis auf hinten zwischen Heckblech und Bodenblech die kante (im Kofferraum lagen noch zwei komplette Lenksäueln, wovon eine die ganz alte mit der kleinen Lenksäulenverkleidung ist). Ja das waren meine besten Schnäppchen gibt noch einige weitere, aber die sind nicht so Interresant :thumbup:

    ja auch, meistens sind es diese "bolzenhalteklammern" die sich dann verdrehen und dann am lüfterrad der lima "schleifen" wodurch genau dieses geräusch entsteht, und wie gesagt wegen deine ladekontrolle das werden wohl deine kohlen sein :)