Posts by Grandpa

    Gernot dein vorschlag klappt manchmal mit ein paar hammerschlägen, und dann trommel abnehmen... aber leider hat die vergangenheit gezeigt das wenn die trommel da länger drauf ist, und das fahrzeug auch mal regen sieht man sie dann nicht mehr ohne weiteres abziehen kann... hate ich selber gerade, die trommel war nichtmal ein jahr verbaut, und ich müsste die ganze narbe abnehmen, weil die trommel nicht mehr kommen wollte :thumbdown:

    meine war auch in ölfolie, und lag jahrelang auf einem trockenen scheunenboden, ist einer der wenigen die niemals nass geworden sind, so wie das da aussah :-D

    ich kenne die preise aus döllnitz nich, habe aber bisher auch nur gutes gehört.
    naja ich habe meine welle ohne flugrost oder dergleichen zum glück inerhalb von nichtmal einem tag gefunden, und das von einem alten herrn dem ich bis heute tiefsten dank schulde, den er hat sie mir gegen 3 stunden arbeit an seinem auto überlassen.
    das nenne ich mal richtige kameradschaft unter trabbi fahrern :thumbsup: er fährt mit über 60 immer noch trabbi...
    sicher das ist ein riesen glücksfall, aber ab und an gibt es solche funde.
    ich wünsche manchen leuten das sie mal ähnliches glück haben in einer notsituation wie der meinen, ich hatte damals noch keinen motor stehen, und meinen alten hat es auf der fahrt davor zerlegt.

    also ich habe meinen motor damals für nichtmal 100 euro neu gemacht, neu heißt bei mir alles neuteile, außer das Kg.
    und ich hatte bis auf einen satz kolben zylinder und köpfe nichts liegen (kostenpunkt damals nichtmal 50 euro), dann eine neue welle organisiert und ich hatte fast alles neu da, nur noch drehschieber und fertig, alle neuteile da.
    das ist mehr ein glücksfall, aber zeigt auch das es geht ;)

    ok, wenn ich das so lese. dann bitte bitte lasst euch hilfe geben ?( ich meine dann bin ich ja fast auch nen profi darin oder wie sehe ich das??
    wie kann man den bitte zwei verschiedene größen anzylindern fahren, außnahme es ist nur für ein paar tage wegen defekt der alten oder so


    ich meine wenn ich das machen möchte, dann informiere ich mich doch vorher irgendwo, gibt doch eigentlich alles im internet zu lesen. oder halt auch der besagte gang zum fachmann um sich einen guten rat zu holen. aber da darf man ja leider heutzutage auch nicht blind drauf vertrauen.

    als kurzer einwurf, bei trabie-franzl ist das graue rechteck tacho in kombination mit dem schwarzen amaturenbrett verbaut, weil gesagt wurde die wurden zeitgelich von grau zu schwarz gewechselt :rolleyes:
    kann dan schonmal nicht ganz stimmen.

    @ tom :thumbsup:
    ich geb dir voll und ganz recht, alles was ich bisher weiß habe ich mir selber beigebracht, außer ich sage jetzt mal bremsen machen, das habe ich mir schon alleine aus sicherheit mal zeigen lassen. ansonsten finde ich kann man wenn man wenn wirklich will und vernünftig arbeitet am trabant sehr viel lernen ohne großen anzurichten, und muss nich immer gleich fachleute aufsuchen, den sind wir mal ehrlich, wie weit verstreut wohnen diese fachleute den?? nich jeder hat in der nähe so einen der dann auch noch bereit ist zu helfen ;)
    aber dise kommentare so von wegen "lass dir das lieber erstmal zeigen, sonst machst du bloß alles kaputt" zeigen doch eigentlich auch wie wenig manche leute einem zutrauen, wie schon vorher erwähnt, ansatatt zu sagen such dir professionelle hilfe (wobei professionel nich immer gleich wirklich professionel heißt wie ich feststellen musste...) sollte man manchmal lieber sagen auf was man dann achten sollte, dann wurden bestimmt auch nicht immer die selben themen auftauchen, und es würde jedem mehr spaß machen zu schrauben, ganz zu schweigen von dem umgang miteinander.

    na gut, dann muss ich jetzt auch mal, ich hab vier räder, nen motor+getriebe und soagr nen lenkrad vor den sitzen :thumbsup:
    ne ma im ernst, nen schwankometer (tankanzeige), tacho, und nen kleines radio mit ner kleinen anlage dazu :-D dafür dummer weise kein kofferraum mehr :thumbdown: und sonst iser schlicht und einfach ohne viel schnick schnack, ma abgesehen von der funk zv mit alarmanlage.
    achja und das beste ich hab nen gaspedal :thumbsup:

    also ich könnte mir vorstellen das es noch von andern faktoren abhängig ist das es bei dir immer die mittellager zerlegt, so viel ahnung wie warum genau hab ich leider auch nicht. aber bei mir kam bisher wenn dann alles :rolleyes: wenn die mittleren fertig waren, klangen die außen auch nicht mehr schön, mal von den unteren pleuellagern abgesehen, die zuviel spiel hatten.
    wieviel haben den deine wellen die den geist aufgeben haben gelaufen??

    also ich denke beim achsstumpf wirst du deine probleme bekommen, wir hatten das an der vorderachse auch mal, und naja war ne stundenlange kleinarbeit das gewinde am anfang mit der hand nachzuarbeiten, den einen gewindeschneider konnten wir dafür nicht auftreiben.
    ansonsten ist es feingewinde, und wenn es nur am anfang gestaucht ist würde ich dir fast empfehlen es entweder irgendwo machen zu lassen, oder aber dir diese "gewindefeilen" zu nehmen und das mit der hand ganz vorsichtig und langsam nachzuschneiden. und um den achstumpf zu wechseln musst du doch nicht nochmal alles zerlegen, oder hab ich das falsch in errinerung??
    viel erfolg beim hinbekommen :thumbsup:

    jetzt nur mal als anmerkung an die leute die sich damit auskennen, ihr schreibt immer das häufig fehler gemacht werden, aber welche das habe ich noch nirgendes gefunden, ich meine ihr könntet ja zum beispiel die häufigsten mal nennen, um andere davor zu bewahren das sie diese auch tun. ich selbst habe auch ohne jegliche vorahnung mal angefangen einen motor zu machen, habe alles mit sorgfalt und köpfchen gemacht, und nun läuft der seid einem jahr in meinem alltagstrabbi ohne irgendwelche mucken zu machen, springt immer an, läuft meines erachtens sauber und rund, und man hört vom motor weniger als bspw vom lüfterrad :thumbsup: aber muss ja jeder selber wissen ob er sich das wirklich zutraut oder ob nicht ;) ich hatte aber auch keine andere wahl, kw schaden am alten und wie gesagt altagstrabbi :thumbsup:

    naja missverständnis glaube ich nicht, den was heißt den analog im technik bereich übersetzt?? ich würde eher sagen es ist unwissenheit, ist gerade nicht böse gemeint, niemand weiß alles, und du bist in diesem punkt wiedder schlauer geworden :thumbsup:

    scherzmodus an
    meine bremse geht nicht mehr, kein problem gib getriebeöl nach dann geht se wieder oO der musste gerade raus, so ähnlich ist die diagnose
    gewesen.
    scherzmodus aus
    gut, dann habe ich dich wohl etwas falsch verstanden @frtiz reichert


    aber einige andere meinten ja das es nicht am schalter liegen kann, und doch das kann es. an der sicherung könnte es auch liegen, dann würden aber einige andere sachen auch nich so funzen wie se sollen, und da se das tun is die fast ausgeschlossen. also bleibt noch schalter, und relai, und halt kontakte an den bauteilen.

    also wenn ihr eh nur das von bestimmten personen wahrnehmen wollt, warum dann überhaupt öffentlich einen beitrag erstellen?? ich mein dann schrreibt doch einfach ne pn an die person von der ihr den rat haben wollt....
    weil es liegt manchmal sicherlich am relai das das fernlicht nicht geht, aber es kann genauso gut am schalter, den kabel, oder auch manchmal einfach nur an einem kontakt zwischen den bauteilen liegen.
    aber das würde hier ja alles als blödsinn und schwachsinn hingestellt von einigen leuten.
    wie ifa-alex schon sagte, da bekommt man echt lust nichts mehr reinzuschreiben....
    freut euch einfach nur wenn es nur das relai war und ihr den fehler schnell finden konntet, aber vielleicht solltet ihr auch dankbar für jeden andern hinwies auf die fehlerquelle sein..... und nicht immer gleich alles was unwahrscheinlich ist, ausschließen. ich hatte selber schon so einen fall, da sind die ganzen elektriker in den werkstätten auch nicht drauf gekommen, und die sollten es ja eigentlich wissen ;)
    den jeder der etwas ahnung von elkrtik hat, der sollte wissen das der strom manchmal nicht zu verstehen ist, er nimmt sich einfach den weg der gerade frei ist :rolleyes:
    flitzpiepe hackende schalter und kaputte relais stehen ganz unten auf der liste?? wie lange bist du bereist vom fach?? also ich habe schon öfter von kaputten schaltern und relais gehört, als von einem korrodierten kontakt, den eigentlich wenn man das fahrzeug regelmäßig nutzt, dann passiert es nicht das ein kontakt so stark gammelt, das er garnicht mehr geht. einen höheren wiederstand ja, aber so das garnichts mehr geht, selten... und du suchst zuerst an der sicherung wenn die lichthupe geht?? interessant, hat die lichthupe den eine andere sicherung?? wenn ja zeige mir diese mal bitte :thumbsup:

    jetzt schmeiß ich auch ma was mit ein, ist es nicht ansich relativ egal ob er dumpf oder hell klingt?? ich meine solange wie er nich wie nen glockenturm oder nen sack voll schrauben klingt ist doch alles ok oder meint du nicht?? und wenn er gut läuft, und sauber zieht, dann lass ihn laufen und etwas heller klingen, ob dumüf oder hell macht der auspuff viel mit, ich denke auch der verschleiß der zylinder spielt da eine rolle, und und und. lass ihn laufen wie er läuft.

    selber rausbekommen ist ganz schlecht. dafür muss man sich wenigstens mal zeigen lassen worauf man achten muss. aber mit so sagen denke ich is eher schlecht :rolleyes:
    und vorallem musst du dafür den motor komplett zerlegen, und alle teile beurteilen. ich würde dann doch vielelicht eher sparen und den alten solange laufen lassen wie er noch mitspielt :-D und dann gleich einmal komplett machen, und die teile selber kosten rund 350 euro. also ist überschaubar.

    hey, ich zwar keine ahnung was du alles neumachen willst. aber ich würde wenn die finanzielen möglichkeiten da sind die zylinder so oder so neu schleifen lassen, oder aber mir ein paar neue/regenerierte aufm treffen etc zulegen. falls du natürlich auch nur ne gute gebrauchte welle einbaust, dann ist es meines erachtens egal, aber dann darf man auch nicht von regenerieren sprechen ;)
    ich selbst musste meinen motor mit neuer welle und alten zylindern zusammenbauen, und es nervt mich tierisch, weil ich jetzt wieder ran muss um neue zylinder aufzubauen... :thumbdown:
    und nen satz geschliffene kosten wenn du es machen lässt um die 100 euro, zumindestens bei uns hier in rostock :thumbsup: