Posts by Grandpa

    naja das mit dem leserlich machen ist ihm nur teils gelungen wie es scheint....
    ich tipe in deinem fall ganz stark auf verdreckten vergaser, also ausbauen, ordentlich zerlegen komplett reinigen und wieder vernünftig, gewissenhaft zusammenbauen. dann denke ich läuft der wieder vernünftig, und bei der gelegenheit gleich mal den filter und wassersack unter dem benzintank säubern, und wenn eine mäusekino verbaut ist, den geber auch gleich säubern, damit der dreck einmal raus ist aus den leitungen. sonst ist er wahrscheinlich bald wieder zu.

    oder aber dein benzinhahn ist an der korkdichtung immer noch undicht, das kann/muss man ja auch so ein bisschen einstellen das der richtig dichtet. wenn du das alles erledigt hast, dann kann es ja nur der rest aus dem schlauch sein der da ausläuft, wenn dies der fall ist und er recht schnell alleine aufhört, dann geber vom mäusekino zerlegen und neu abdichten.

    das ist eigentlich ungewöhnlich das er dann garnicht mehr anspringen will. hast du schonmal geguckt ob dein nadelventil eventuell hängt?? was anderes kann ich mir gerade nicht vorstellen. sprit kommt bis an den vergaser?? ziehe/schraube mal den benzinschlauch direkt am vergaser ab und gucke ob da sprit läuft. welchen vergaser fährst du?? den alten blockvergaser, dann schraube mal die hauptdüse raus und gucke ob wieder sprit im vergaser ist. hauptdüse ist die am vergaser links, wenn du davor stehst. ist ne sw 13. wenn du allerdings den sparvergaser hast, dann naja kann ich wenig helfen gg

    du hast alle 6 schrauben gelöst?? und auch das lüfterrad wenigstens gelöst?? das gehäuse ist zwischen motor und lüfterrad im normalfall eingeklemmt. eventuell liegt es schon daran. es hilft auch wenn du die kerzen abbaust, dann bekommst das gehäuse leichter runter.

    doch das sollte eigentlich soweit alles gehen, ist ja auch nichts anderes als wenn du 10 liter mit dem alten öl drinne hast, und dann nachtankst und mit nem neuen/andern öl mischst. und das klappt ja auch, sonst musste man ja entweder den tank immer bis ende fahren, oder sein lebenlang immer eine ölsorte fahren.

    nene standart reifen und ne 70er tf. aber hat sich jetzt eh erledigt erstmal. irgendeiner hat meine accounts geknackt und mal eben 300 euro ausgegeben... geld ist weg was dafür da war.....

    moin, keine ahnung ob ich zu blöde bin zum suchen, oder es einfach noch kein thema gibt was meine frage beantwortet.
    ich suche konkret die daten wie meine vorspur eingestellt sein muss, und wie der sturz (den man ja nur schlecht einstellen kann) sein muss.
    ich benötige die daten, weil ich eine achsvermessung machen lassen muss, und irgendwie sämtliche werkstätten keine daten mehr dazu haben.
    bisher habe ich nur rausgefunden das ich die spur auf 2mm vorspur stellen sollte.
    habe eine tf 70 verbaut und muss diese nun eintragen lassen.
    was sagt ihr zum thema sturz stellen?? dem prüfer aufe nase binden das das beim trabbi nich möglich ist??
    nach welchem verfahren habt ihr eure federn eintragen lassen?? § 21 oder ne normale eintragung??
    danke für alle antworten
    p.s. ist dringend, fahre ja mit der feder umher....

    lieber etwas später lesen, als garnicht so wie ich ;-)


    ich denke aber auch das bei dir das kupplungsseil den geist aufgibt, den selbst wenn du die kupplung zu straff stellst, dann hält die mehr als 5 mal kuppeln. und außerdem würde es dann auch komisch riechen beim fahren. baue dir mal nen neues seil ein, stelle das spiel auf 20-30mm ein und beobachte dann weiter.

    hab das bei meinem auch gerade durch, das einzige was man falsch machen kann ist denke ich die bremse beim wieder zusammenbau gg
    die lager wechseln geht eigentlich recht gut, ich muss aber dazu sagen das ich die gesamte hinterachse draußen hatte, und neu gemacht habe.
    ne erfahrenen schrauber weiß ich leider nicht.

    und da liegt auch schon der fehler, soweit ich weiß muss die eine klemme an die 15 der zündspule, und die andere an die 1 der zündspule. den wenn du die zweite direkt an die masse anlegst, dann hast du genau genommen den unterbrecher garnicht mit in deiner schaltung gehabt.
    kann auch gut sein das ich falsch liege, meine aber mich zu errinern das ich meine unterbrecher (die ich schon ne weile nicht mehr habe) immer so eingestellt zu haben. und das ging wunderbar. versuche es mal mit dieser methode, und dann sollte die lampe in dem moment ausgehen wo der unterbrecher abhebt, das du die zündung dazu an haben musst, weißt du ja wie ich rausgelesen habe.
    viel erfolg, schließe mich deluxe seiner meinung an, unterbrecher stellen erfordert ein wenig übung, wenn man es dann aber geschafft hat freut man sich über das ergebnis :thumbsup:
    p.s. kontrolliere den andern unterbrecher kontakt/abstand gleich mit, nicht das du das nächste mal damit liegen bleibst.

    die hinteren lager sind dann aber die die du zu erst rausgesucht hattest, und dann jeweils zwei pro seite. du hast vorne andere lager als hinten. und wenn die radlager schon schön brummen, dann gucke dir auch die lagersitze und achstümpfe genau an ob die schon verschlissen sind. wenn ja diese unbedingt mit erneuern.

    gut, ich habe es falsch verstanden wie du es gemacht hast gg
    ok, mit der variante sollte deine bremse dann doch entlüftet sein. dann wird es wohl das "rückschlagventil" von deinem hbz für den vorderen kreis sein. dieses gummi hat die aufgabe, das wenn du auf die bremse trittst, der rückweg zum behälter verschlossen wird, wenn dieser weg nicht verschlossen wird, dann hast du nämlich wie in deinem fall keinen bresmdruck.
    hast du schonmal einmal mit schwung auf die bremse getreten?? passiert dann etwas??


    und ich habe meine bremse bisher immer entlüftet indem ich durchtrete, und nen zweiter die entlüftungsschraube aufdreht. und irgendwie ist dabei noch nie nen hbz drauf gegangen... wenn der hbz in ordnung und rostfrei ist, was soll den dann da passieren?? naja aber das ist wohl auch wieder son diskusionsthema, und das will ig ja nich.

    ich gehg richtuig in der annahme das du gleichlaufgelenkwellen hast (scharniergelenkwellen nur bis glaube ich 84 verbaut)?? dann brauchst du die zweite ausführung, die breiteren, die andern sind die alten, und die werden an der vorderachse nur bei scharniergelenkwellen verbaut.
    und von deinen brauchst du jeweils nur eins pro seite, nicht zwei wie bei den alten scharniergelenkwellen.
    diese: http://www.trabantwelt.de/Trabant-601/Fa…f8443ca6708ec97 und jeweils eins pro seite.
    sind anscheinend gerade sogar im angebot gg

    @ fritz die bremsschläuche sind schatzungsweise 2 jahre alt, und nachgebaute. sind aber nicht zugequolen, getestet habe ich das inden ich durchgepustet habe, und das ging ohne probleme. trotzdem guter hinweis.


    @ alex heiß werden tut sie nicht gg


    @was soll den bitte ein ventil beim entlüften am deckel des behälters??????
    dieses ventil müsstest du wenn dann in den schlauch einbauen den du auf die entlüftungsschraube steckst. ansonsten zieht er nämlich trotzdem immer wieder luft rein wenn du nicht zuschraubst... ich meine ich weiß jetzt ja nich wie du das genau gemacht hast, aber ich denke deine bremse wird nicht entlüftet sein, und das wird der ganze fehler sein....(oder ich verstehe das gerade falsch gg)
    suche dir nen zweiten mann und entlüfte auf herkömliche art und weise, und berichte dann nochmal.

    hey, wie opi90 schon erwähnt hatte ist die bremsflüssigkeit mehr als einmal komplett neu gg.
    Naja bremsen tut er ja vernünftig, eine kleine verbesserung hat das "entlüften" des bremslichtschalters gebracht. Und naja spur halten tut er, vollbremsung macht er auch bei 70 noch. Iat halt nur ungwohnt, aber werd ich mich jetzt wohl dranne gewöhnen müssen. Trotzdem danke für den hinweis. Wenn ich nen fehler finden sollte, sage ich bescheid.

    hey,
    ok wenn ihr mir sagt das die leds alle leuchten wenn kein sprit mehr läuft weil man auf reserve umschalten muss, dann ok....
    ich kenne es nur so wie black601 es geschrieben hat. aber da ich selber kein mäusekino fahre kann ich dazu nichts weiter sagen, kenne es nur von andern fahrern mit nem mäusekino nicht so das alle leuchten wenn kein sprit mehr kommt...