Posts by JOJOGS

    Das bestätigt mal wieder den Eindruck, den man hier manchmal bekommt. Es wird jeder sofort runter gemacht, der nicht von allem und jedem eine Ahnung hat. Und mal Fehler macht bzw. Dummes tut. Aber nur so lernt man eben.

    Ich habe leider viel zu wenig Referenzen, um ein Gehör zu entwickeln, ob ein Motor gut läuft und gesund ist, oder nicht. Gibt es irgendwo gute Aufnahmen von einem guten Motor? Oder hat jemand die Möglichkeit solche anzufertigen? Es wäre echt gut da mal eine oder mehrere Topreferenzen zu haben. Im Gegenteil genauso, also wie klingt ein Motor mit Lagerschaden, ausgeklapperten Drehschiebern etc. So eine Sounddatenbank wäre geil.

    Ich hab extra noch mal meine Düsenlehre mit der Schieblehre nachgemessen. Natürlich sind die mittel eines Laien eher ungenau, aber mehr geht da erstmal nicht. Wie macht man denn eine Durchflussmessung bei Düsen? Kenne das nur vom Benzinhahn.

    So hab jetzt den Vergaser noch mal draußen gehabt, gereinigt, überall neue Dichtungen rein und Düsen neu. Außerdem jetzt eine HD115 statt der 113. Gefühlt läuft er jetzt runder, aber mal sehen, wie das Kerzenbild sich entwickelt.

    So habe jetzt erstmal BVF Nachbaudüsen bestellt. Gibt da die 100M6 und M5, die 70 und eben die 115HD. Jetzt fehlen nur noch 45er Düsen. Es gibt 35er und 50er. Meint ihr man könnte einfach eine 50er reinmachen, oder die 35er aufreiben?

    Das mit der 115HD in den letzten 28H1-1 Vergasern hab ich ja noch nie gehört. Gibt es da Werksinformationen zu?

    Sehr gut. Also was ich jetz gesehen hab, es gibt die 100, die 70, und die 115 als BVF Nachbau. Leider keine 113 und keine 45, wie du schon gesagt hast. Lässt sich denn eine 115HD ohne anderweitige Bedüsung fahren?

    Meiner ist ja Baujahr 1986. Und auch Erstzulassung. Das heißt die relevanten 10 Jahre sind auch noch nach der Wende.

    Theoretisch wäre es also möglich gewesen einen einzubauen. Die Frage ist, ob das damals schon jemand gemacht hat, bzw. das überhaupt relevant ist.

    Ab wann gab es denn den Mikuni eigentlich? Wenn es ihn schon ab 1996 gab, dann müsste der Einbau bei mir zulässig sein. Ich werde aber noch mal den Prüfer fragen. Dazu brauche ich ein Datenblatt vom Vergaser, weiß jemand wo ich so etwas bekommen kann?

    Doch den haben wir. Das ginge natürlich auch, aber ich hatte es so verstanden, dass man es auch über das Abwasser entsorgen kann.

    Ich war heute beim Trabi und hab Luftfilter und die Zündkerzen erneuert.

    Außerdem habe ich den Schwimmerstand geprüft, der war perfekt, allerdings war die Schwimmergehäusedeckeldichtung etwas kaputt. Die hab ich getauscht. Kann das schon ein Grund gewesen sein? Außerdem hab ich den ZZP geprüft, der stimmt soweit, ist 0,05mm daneben circa, aber das sollte innerhalb der Tolleranz liegen.

    Jetzt werd ich bald noch mal eine längere Strecke fahren und dann direkt das Kerzenbild begutachten.