Posts by TrabiTom

    na dann bin ich also völlig normal als ossi.
    stimmt wikingerM ich kann mich nich erinnern an einen kauf eines gerätes wo mein vater nich gemeint hat das das west zeug nix taugt und zu teuer is.
    is genau wie mit dem werkzeug(maul und ringschlüssel, schraubendreher usw) benutz ich heute noch und geht nich kaputt.


    also fazit dieses themas: Einmal Ossi immer Ossi!!!

    genau sowas meine ich doch, wollte eh schon mal fragen wegen mal rumkommen.


    is ja nich so weit bis zossen.
    aber bis meiner so weit is dass ich mal fahren kann gehen noch ein paar monde ins land.


    meld mich dann bei euch oder ich komme mit mutti und vati auto(giftgrüner honda logo), aber da warte ich lieber noch bis meiner fertich is bevor ich mit der bude bei euch aufschlage!


    tom

    wollte mal fragen ob es normal is das man als ossi erst versucht ob man es wieder reparieren kann bevor man etwas wegschmeisst?


    hab mich am we dabei ertappt das ich eine schmalkalda bohrmaschiene
    instandgesetzt habe obwohl ich schon 4maschienen habe,
    ich hätt mir auch eine neue kaufen können wenn ich nich schon so viele hätte.


    ich habe auch schon so eine schmalkalda in der garage stehn und die is von meinen eltern die sie schon seit ca.22 jahren in gebrauch haben und die geht super.


    es waren 3stunden arbeit gekostet und ne dremel der mir geholfen hat und das is das ergebnis:
    [Blocked Image: http://dertom.piranho.com/Bilder/bohr3.JPG]
    [Blocked Image: http://dertom.piranho.com/Bilder/bohr2.JPG]


    habe den schalter erneuert da dieser abgebrochen is, desweiteren wurden alle teile gesäubert und alles wieder abgeschmiert.
    (das gehäuse is weitehin dreckig da ich das gerät regelmäßig nutze,
    soll jsa nich in der vitrine liegen)


    sagt mir doch mal ob ich normal bin oder einfach nur ne macke hab!
    :uglyhammer:

    wollt doch nur ne kleines meeting machen mit 10-20 leute, wenn das sich vereinbaren lässt.
    wenn nich wir können uns auch mal aufm treffen kennenlernen.
    anklam is sicher nix für mich denn der zustand meines autos lässt keine reisen über 500m zu.
    na ja es gibt ja noch andere gelegenheiten.
    mfg der tom

    Wollte mal fragen ob es so etwas wie ein forumstreffen gibt und wenn ja wann und wo.
    Habe ein befreundeten Opelfahrer der auch in einem forum ist und dort ist es üblich sich sporadisch zu treffen und einfach einen grillnachmittag/abend veranstalltet.


    dieses wird im saalepark(güntersdorf) bei leipzig abgehalten, dies fände ich auch gut denn es liegt direkt an der A9 und ist leicht zu ereichen.


    bin leider nicht dieser typische trabitreffen-fan(Anklam,zwickau usw)
    doch für solch ein mini treffen wär ich schon denn dadurch lernt man sich ja auch mal ein wenig kennen.


    ein anderer ort lässt sich sicher finden, abhänig von den besuchern die sich angekündigt haben.


    also bitte macht ne spruch ob das ne idee is!


    sorry find den smilie einfach so geil:uglyhammer:

    Dank euch für euer lob aber mein 601er is nich das gelbe vom ei hat schon viel durch.


    Trabs keine angst wir haben 3 wagenfarbene lampenringe lackieren lassen siehe das frontfoto
    auch der streifen hinten is nich orginal abgeschnitten
    und ich glaube die kennzeichenbeleuchtung war schon lackiert
    aber hast die polierten schaniere an der motorhaube gesehen?


    hoffe hier kommen noch mehr fotos von euren "begleiter" rein

    nimm nen untversial abzieher mit 3 beinen und mach die dinger ab und schmeiss die dinger weit weit weg und vergiss das es die je gab.
    es gibt auch nen speziellen abzieher aber den hab ich noch nie in diesem leben gesehen(auf ner skizze schon) geschweigedenne angefast.
    sei aber bitte vorsichtig wenn die dinger nachgeben dann auf einmal wie zb spurstangenköpfe und dann rutscht man schnell aufm lack.
    mach die aten wischer drauf die sind besser!!!

    sorry aber ich lach mich doch kaputt aber eure site is so umpfangreich und ihr habt kein schaltplan wo man die leitungen von 12+ zur masse nachgehen kann?
    also wenn du einen brauchst dann versuch ich dir den mal einzuscannen den nach dem gehts einfach jedenfalls für mich.


    TIP: geh aufm schrott und hole dir nen kabelbaum zum auschlachten für die strecke zum lenksäulenschalter(lss) oder schmeis den kompletten kabelbaum raus und bau nen orginalen rein.


    little hat auch recht denn die sicherungen(8A) hat doch jeder zu hauf inne garage gebunkert.


    und ich glaube der kabelbaum den du drinne hast scheint verbastelt zu sein nach deinen aussagen.


    also ich versuch dich ma anzuleiten:
    deine gr-sw(grau-schwarzen) kabel sind für die blinker zuständig müssten 3 sein eines kommt vom zündschloss(klemme 30a) und geht an den lss an klemme 49a dann zum leitungverbinder 12 und dann weiter zur sicherung 5.


    so ich schreib nachher weiter denn ich glaube da brauch ich ne stunde für.

    Wollte mal fragen wie das nun is mit dem einbau der klarglasscheinwerfer in den 601er. :verwirrt:
    es gibt doch schon einige unter euch die es schon haben.
    ich höre immer ja da brauchst ne gutachten(sicher denn die werden ja sicher eines für trabant machen):uglyhammer:
    und andere sagen das die e nummer(synchron zu den rückleuchten und blinkern vorn) reichnen denn die scheinwerfer wurden für den einsatz im strassenverkehr getestet.
    so bitt bringt einer bitte mal ein wenig licht ins dunkel.
    (scheiss tüv ey ich flipp noch aus ey die sollen alle erblinden):finger: :tkopf:


    MfG der tom

    unter anlage 1 is diese zeichnung ausgeschrieben und da da is doch noch die Einbauanweisung, bestatigung der Verifizierung(2seitig) und Stoßdämpferbestatigung(2seitig). die sind auch alle auf weisem papier papier gedruckt.


    das teilegutachten seite 1-7 is auf rot gedruckt.


    mfg der tom

    Also mein beitrittsmitbringsel ist ein papyrus601Kombi bj10/88(würg spiralfedern) den ich seit anfang 99fahre und der schon viel durch hat(diverse unfälle usw)zz wird der motoraum überholt.
    dieses fahrzeug is mein erster und da halt ich drann fest denn ich glaub ich bin aus leidenschaft trabantfahrer.


    hoffe das die anderen forenmitgleider der selben meinung sind.
    hat alles mal mit der frage angefangen was ich mir für ne auto zulege und da ich unser altes familienauto(papyruskombi) vermisst habe und die 500dm ein guter preis war da hab ich zugegriffen und es nienich bereut. will das meine trabanten immer bei mir bleiben denn ich glaub das WIR das als erbe unseren kindern und enkeln auch zeigen sollten.


    Kennt jemand die situation wenn man gefragt wird wann man sich denn ein "richtiges" auto kaufen würde?
    ich verstehe die menschen immer nich denn ich fahre immer noch gern trabant auch nach 5jahren.


    hab noch papyrus601kombi bj4/88(blattfeder jippie) war ma ne winterprügel und ne 601 limo bj 66(vierecktacho).


    sicher sind bei mir der eine oder andere 601 gestorben wo ich schon viel ossigold gefunden habe aber ich habe es leider nicht so ausführlich dokomentiert.



    ja um auf das thema konservierung zurückzukommen, is ne gute frage denn wer macht denn das heute noch an nem alltagsfahrzeug(bei neuaufbauten bzw restaurationen is das pflicht) denn ich habe keine werkstatt sondern nur 3 völlig überfüllte garagen und dann hab mal die zeit und die lust dazu denn da gehen scho mal 2-3tage drauf. na ich würde das ja gern ma machen aber dann nur mit elaskon denn das is besser wie die west scheisse die mit ihrem assi wachs da kann ich gleich ne stück kerze in de ecke legen das is das gleiche denn laut autobild test sind die wachse alle nicht für die dauerkonsevierung gedacht da dei ablaufen bei sommerlichen temperaturen.
    und elaskon kennt ja jeder von uns zu genüge denn es ist ÜBERALL!!!


    Wär ne guter t-shirt spruch:
    Anonymer Trabantkranker! oder Der (echte)Ossi unter den Deutschen!
    "Unheilbar" "TrabantFahrer"

    Also nur kurz dazu:
    ich verwende den lackreiniger seperat und wenn der lack sauber is dann wende ich die politur/wax an.DENN: DADURCH VERHINDERT IHR DAS BILDEN VON DIESEN EKELIGEN SCHLIEREN(denn der dreck sitzt noch unter der politur und wird immer wieder verwischt)
    habe das am freitag bei joey_A so gemacht und wenn sie mir nich zustimmt das es einfach nur gut aussieht dann weis ich nich.
    nigrin is schon ok a1 is besser aber den reiniger kannst auch von jeder anderen firma holen.
    den wax/politur würde ich mir schon etwas kosten lassen.
    wichtig is das du es nach dem reinigen auch versiegeln musst.
    noch eines mit dem reiniger vorsichtig sein und nich so oft anwenden(1-2mal pro jahr)
    hab mal noch ne foto angehängt darauf is joey_A kflügel zu sehen und wnn ihr genau hinseht dann erkennt man eine hellere stelle in der mitte.

    So ich zeige mich mal dezent um auch ein gesicht zu haben(is nich schön aber selten)
    Frage:
    Können wir nich ma ne fahrzeugecke aufmachen?
    Hoffe das gibt es schon und wenn nich dann is das ein offizieller anreitz.