Posts by TrabiTom

    Was ich mich frage.. geht das nich auch ohne Wechsel der Lenksäule?


    der obere lenksäulenhalter muss raus( ist eh schon locker da ja die plasteverkleidung ab soll), da muss der alte rein, da die stahlhülse daran anliegt und 2 laschen umgebogen werden. lenksäule kann also drin bleiben. wer mag, kann sie aber trotzdem ausbauen.

    Hallo, falls dieses thema hier an der falschen stelle ist, dann bitte liebe admins in die richtige ecke auslagern. danke.


    desweiteren hallo zurück. ein paar jahre abstinenz vom trabant fahren sind jetzt vorbei und ich grüße die member die alten von damals und die die neu dazugekommenen.


    so nun zum pudels kern.


    vor 2 jahren ist mir eine delphingraue limo bj. 73 (monat müsst ich mal nachschauen) in die hände gefallen. von anfang an war klar. e-karosse von 87.


    mitlerweile steht sie wieder fahrbereit da. jetzt kommen aber solch kleine fragen zum tragen, wie zb. türklinken, amaturenbrett usw.
    verbaut ist zz. kunstofftürgriffe. schwarze scheibengummis, schwarze gummis in zierleisten, plaste katzenaugen, neue blinker, viereckige stoßstangen, bilux scheinwerfer, plaste fesnsterkurbeln mit sockel(also einteilig), schwarze türöffner, vollautomatische gurte(schon unmgerüstet von mir, es waren irgendwelche polnischen drin).
    amaturenbrett ist aus meinem ehemaligen 88er kombi. also das neue.
    diverse teile waren nicht vorhanden, bzw. defekt. diese wurden erst einmal durch andere teile ersetzt. wie zb. die radkappen. orginal alu trabant liegen schon bereit. die beschädugungen/unfallschäden sind nicht von mir. ich habe das fahrzeug so bekommen(ua. stoßstange vorn u. hinten unfallschaden, heckblech unfallschaden, lackkratzer am gesammten fahrzeug, repariert bisher: heckschafen fahrerseite links)


    so, nun zur eingentlichen frage: was muss an diesen dran, ohne jetzt die e-karosse zu berücksichtigen? sprich runde/spitze stoßstangen, fensterkurbeln, schwarz beige? tür schließer unter die fensterscheibe? alte blinker, ostereiergrill? katzenaugen glas mit breitem rand? türklinken alu? zierleisstengummis grau? fenstergummis grau? interieur allgemein graue plastikteile oder schwarz oder elfenbein? ich bin bei den innenraum farben nicht so firm.


    anbei noch ne paar fotos.


    ich danke!
    mfg

    na ich wühl das thema noch mal hoch:


    fahre auch schon ewig recaro sitze und bin wenn man mal nicht so auf das alter schaut sehr zufrieden. sind orginal aus nem manta gti oder so, also schon sehr alt. im sommer fahre ich allerdings andere sitze denn die recaros sind nich mehr die schönsten, aber sitzheizung(self made).
    Meine Sommersitze aus nem rover 114 gti:
    [Blocked Image: http://www.roverclub.it/images/soci-481.jpg]
    mann die sind sau bequem!!! und haben ne verstellbare Lendenwirbelstütze.
    passen vor allem fast auf die orginalen befestigungspunkte!


    würde mir im übrigen nie vollschalen holen, die müssen so weit ich weis eingetragen werden. sitze mit 15° verstellung sind eintragungsfrei!!! lediglich die konsolen müssen abgenommen werden. ach so zum thema konsolen, die e30 dinger sind zwar schön passgenau aber ekelhaft hoch. nich mein fall! ich bau meine seit jahren selber, auch für kumpels. bin echt zufrieden.


    na dann noch viel spass beim passig machn.


    *bin zwar selbst nur bastler, aber das mit dem spanngurt ist echt pfui!* :dududu:


    MfG

    ja die oberen scharniere sind mir auch ein dorn im auge aber bitte das ding sieht so hammer aus allein schon die 500er kennzeichenleuchte is genial, einfach geil, und ich denk mal nicht das der besitzer sich die mühe gemacht hat den griff zu versetzen wenn die teilung nur fake is.


    na ja wenns ein fotofake is dann is das ne coole idee die ich dann an meinem irgendwann mal umsetzen kann.

    hab durch zufall dieses foto von einem Trabant Kombiwagen bekommen, der is ja richtig geil, würde gern infos dazu bekommen oder kontakt zum besitzer aufnehmen, das is der erste kombi der ma so richtig geil aussieht.


    also infos an mich!!!!


    Bitte wenn ihr habt auch noch bessere und größere fotos.

    boa ey ich rolle mich schon wieder vor lachen auf dem boden rum, kann ja nich angehen das du(neinmann) deine alus im fahren willst. angenommen es gäbe 175/50er winterpellen und du hättest die drauf*grins* und es würde mal schneien, *lol* dann möchte ich mal sehen wie du deinen trabant durch ne kurve bekommst. bei ca 650kg und den breiten reifen, das geht doch gar nicht, vielleicht noch mit stoku an beiden achsen. echt zum schießen! :lach:


    so ich will mal nicht so fies sein und geb dir mal ne tip. da du ja auf 100er lk umrüstest und das ganze vw programm dir offen steht, warum holst dir nicht ein paar polo felgen und ein paar neue 155/70er winterschluffen und die sache is gelößt. sollten deine augen die stalu optig zwecks augenkrebs nich vertragen gibt es aus dem vw programm serien alus zb vom polo an denen du ausprobieren kannst wie sehr sich alufelgen und steusalz/split feuchtigkeit und kälte vertragen.


    oh einen hab ich noch: du kannst ja mal bei conti, michelin oder fulda anfragen ob sie dir nen 175/50er wintergummi herstellen. laut meinen infos ist eine kleinserienproduktion ab 600er stück möglich. brauchst dann nur noch 149 andere trabant im winter mit alu fahrer die dir die restlichen 596 reifen abnehmen.



    fahre übrigens 160er lk im sommer mit 155/65 und im winter 155/80 und ja im winter bekomme ich immer höhenangst wenn ich fahre, ach so im winter tief is auch sehr gut für den unterboden.


    MfG

    na ich fahre seit jahren ohne und ich habe schon viele(oh man schon sehr viel)motoren in den kw schaden gefahren. vielleicht liegt es an dem fehlendem blei im sprit.marley hat mal ne tip vom alten hasen bekommen ab und zu graphit öl in den motor kippen bekommen.das setzt"angeblich" die riefen zu in den zylindern zu und is sicher ne art bleiersatz aber ob das bleiersatz wirklich was hilft is mir auch mal ganz wichtig. das graphitöl is aber ne supertip für alle die ma ne rauchbombe aus ihrem trabant machen wollen. klappt übrigens bei allen 2taktern.


    mfg

    thx smizhers601er



    trabi-hans: ich sag nur soviel, wenn du nicht viel verdienst dann nützen dir auch keine 2 kontos. is das verständlich?
    einfachste und schnellste lösung ist mehr zu verdienen. sprich eine stärkere LiMa.



    MfG


    edit: hab ma für alle die so was in der art suchen ma ne site gelinkt.
    die 65A is schon der hammer. bei 14V liegen 910W an und die andere mit 90A is mit 1260W am start. :staun:
    Limas zum anschauen oder kaufen
    werd mir sicher ne 65A LiMa vom kumpel besorgen.
    zum vergleich die orginale LiMa hat bei 14V 42A also ca.588W

    boa ey mir schläft glei se gesicht ei, ihr glaubt doch alle an den weihnachtsman oder? oder irgendwelchen kaisern aber mir glaubt ihr nich.


    so nun für alle schattenparker und sitzpinkler:es ist kein skizzenfehler sondern baujahr bedingt!
    Beweis???
    Bitteschön, ersatzteikattalog für fahrzeuge ab bj.73
    siehe anhänge



    und ja drehschieber, die oberen 2 zählen wir auch mal mit. also pro seite 4 stück(2unten+2oben)
    also 8stück scheiben für 1vorderachse


    Mfg


    könnt schon wieder ausflippen wie blöd manche menschen sind, in zwickau wurde nix umsonst eingebaut, sollte es sich im laufe der jahre aul unnötig oder zu teuer herausgestellt haben so wurde es weggelassen oder preisgünstiger hergestellt.

    mensch leute is doch nich die welle, die orginale verbraucht gerade einmal 0,6PS also ich könnte auch mit 0,8-1,1ps leben.


    ich fahre zwar schnell mit meinem trabant aber die LiMa leistung kommt doch eh meiner elektrisch anlage zu gute. hab mich imer zurück gehalten bei meiner musikanlage. habe aber noch ne endstufe mit ca700w sinus daliegen. und die sollte bei laufendem motor nicht die batterie leersaugen.


    @smithers601:wasn fur 2er?benzin diesel? wieviel hubraum?


    @murphy:kohlen wechseln? hab noch nie bei ner trabant LiMa die kohlen gewechselt. und sollte ich ne japsen LiMa drin haben und die macht de frecke dann kommt ne neue rein.


    MfG

    hab auch ne tiefere und eingerollte feder vorn drin, die tüf prüfer bitten mich immer darum meine "müden" Federn zu erneuern. aber egal. eingetragen is bei mir eh nix. die bullen kennen mich hier schon.
    kenne es auch so das die dachhöhe geändert wird, frag mal drehschieber.


    die polizei sieht manchmal schon wenn die federn aussehen wie neu und scheinbar tierisch müde sind. so doof sind die auch nicht.


    MfG

    kann mich nur anschließen die schmiernippel sind sicher zu und die buchsen eingelaufen. am besten die buchen überprüfen und gegebenfalls erneuern(arbeitsaufwand ca.6-7h)
    TIP!
    wenn das lenkgetriebe trocken läuft hört sich das beim lenken wie ne alte schlosstür an
    TIP ENDE



    Mfg

    boa ey ich seh schon überall kleine graue Miramidscheiben.


    habe bis jetzt noch nie die scheiben am hilfsrahmen gesehen. fahre selbst nen 88er dann hab ich noch nen 88er in der garage, da sind die nicht verbaut. bei meim 66er hab ich noch nie geschaut. aber der is eh verbastelt.


    so jetzt werf ich mal den Baujahr Joker ins Gedächnis. die expl skizzen sind noch auf dem stand der Einkreisbremsanlage(helft mir ma wie lang die nicht mehr eingebaut wird) und im laufe der jahre wurden manche dinge wegelassen die eh nicht wichtig waren.


    Fazit: Ich bau die nich ein! auch nicht beim 66er. die innenhülse ist ein paar millimeter breiter und so schleift auch nix am hilfsrahmen.


    ach so wieso 16stück???
    willst 2 Trabanten bestücken?
    für 1nen reichen auch 8 stück


    hier nen link zu den scheiben:LDM Tuning Miramidscheiben


    MfG

    na das is ja mal ne prima thema, hat den einer von euch ne gute idee welche LiMa mit größerer leistung an einem normalem 601er motor passt.


    fahre nicht viel und ne normale batterie mit 44Ah/360A oder 50Ah/540A
    is nich so propper. durch musikanlage licht und alarmanlage ist die schnell ma leer. also hab ich ne diesel batterie drin mit 70Ah/640A. ab und zu muss ich natürlich auch ma nachladen aber vor allem im winter ist die super.


    die orginale LiMa bringt nicht ausreichend leistung um zb im winter die musikanlage und die sitzheizung zu betreiben.


    so jetzt bin ich mal gespannt ob es tüftler gibt die hier helfen könnten


    MfG

    wichtig ist das die garage gut gelüftet ist, die scheiben ein wenig herunterleiern und wenns geht etwas ins auto stellen was die feuchtigkeit aufnimmt.die gummis einreiben mit hirschhorntalk oder anderem.



    mfg