Posts by Sven 2

    Ich suche jemanden, der mal für mich in Chemnitz einen 1.1er begutachten und evtl. probefahren kann. Ich selbst kann mir das Auto leider nicht ansehen, da ich zur Zeit nicht nach Chemnitz komme.
    Wenn jemand Zeit und Lust hätte mir zu helfen wäre das echt super nett. Das Ganze sollte so schnell wie möglich passieren.


    Falls sich jemand findet werde ich dann die Details mit der betreffenden Person genauer klären.

    Womit wir wieder bei der Oktandiskussion sind :grinsi:.
    Stichwort ROZ und MOZ.


    Hier gabs da schonmal ne Diskussion darüber. Demnach entspricht das heutige ROZ 95 nämlich dem damaligen VK 88.

    Ich muss sagen ich bin über einige Reaktionen ziemlich enttäuscht.
    Raini macht sich hier ne tierische Arbeit und dann kommen ziemlich heftige und zum Teil kindische Aussagen.


    Besonders nachdenklich macht mich, dass diese Idee im BMW-Forum (woher ich sie eigentlich habe) scheinbar schon seit Jahren problemlos funktioniert!


    Aber nun haben sich die Wellen ja wieder geglättet und ich bin aufs Ergebnis gespannt :winker:


    Und für nächstes Jahr könne sich ja alle mal vornehmen schicke Fotos zu machen, diese Jahr war's wirklich" etwas" knapp.

    Ich muss mich mal outen. Ich bin Fan von Delis Bildern! Obwohl ich selber ne "verbastelte Kiste" habe sind die Bilder von Deluxe immer wieder schöööön.


    Bin schon gespannt auf alle anderen Bildchen :winker:

    Quote

    Dass sowohl alte Diesel- als auch Benzinfahrzeuge mit dem Fahrverbot belegt werden, begründete Umweltbürgermeister Klemens Gsell (CSU) gestern im Ausschuss noch einmal mit den hohen Feinstaub- (Diesel) und Stickoxidbelastungen (auch Benziner) durch den Verkehr.


    Hohe NOx-Werte am Zweitakter? Hab ich was verpasst?
    Nach dieser Begründung dürften Zeittakter dann eigentlich noch fahren, sicher wird das aber nicht berücksichtigt.


    Falls es wirklich flächendeckend durchgesetzt wird geh ich halt morgen los und kauf mir ein aktuelles Modell :augendreh:, welches ich dann wahrscheinlich auch höchsten 8 Jahre fahren darf :staun:, weil es ja dann zu viele Abgase produziert.
    Was kostet schon die Welt? :beleidigt:


    Ich bin mal gespannt wie sich das noch entwickelt.

    Den Versager kannste bei LDM aufbohren lassen.
    Ob es sinnvoll ist oder nicht muss jeder selbst entscheiden, jedenfalls ist es ziemlich teuer. Und ich denke für 36Pferdchen reichen andere Düsen im Versager.


    Gehört das aber nicht in die Abteilung Tuning?

    Richtig. Das ist die so genannte "Anti Hijacking" Funktion. Damit soll verhindert werden, dass böse Menschen dich zum Beispiel an einer Ampel aus dem Auto zerren.
    Bei meier ZV gibts diese Funktion auch, allerdings halte ich es in unseren Breiten für übertrieben und habs bei mir weggelassen.
    Wenn ich in Südafrika wohnen würde hätte ich es sicher angeschlossen :zwinkerer:.

    Na dann herzlich willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zu richtigen Fahrzeug :zwinkerer:.


    Nun zu deinem Probem. Erstma sind 10l wirklich zu viel, wobei man sich auch nicht an Verbräuchen von 5l orientieren sollte. Die Ursachen können viele verschiedenen sein.


    Ich zähle mal ein paar auf:
    1. Irgendwo ne Undichtigkeit auf dem Weg zum Vergaser.
    2. Vergaser/ -flansch undicht oder Vergaser falsch eingestellt.
    3. Abgasanlage "zugesottet".
    4. Motor irgendwo undicht usw.


    Mein Tip daher, auf jeden Fall solltest du dir das WHIMS besorgen (eBay oder online hier) da stehen schon viele nützlichen Sachen drin. Dann solltest du dir eventuell jemanden suchen, der selbst schon länger Trabi fährt. Und auch die Forumssuche ist eine gute Hilfe :zwinkerer:

    Nein, wir meinen nicht die Kabel an den Zündspulen! Hast du am, in Fahrtrichtung rechten, inneren Kotflügel, über dem Radkasten nen kleinen schwarzen Kasten? Wenn ja, dann ist es eine elektronische Zündung auch EBZA genannt. Wenn nein, dann ist es ne Verbrecherzündung.


    Wir meinen die Kabel, die unten am Motor, ebenfalls rechte Seite in einen runde "Dose" reingehen. Die Dose ist quasi direkter Nachbar der Keilriemenscheibe.

    Ich will mal die versuchen zu erklären warum ich mir nen Communitykalender wünsche.


    1. Bis jetzt wusste ich nicht, dass ich die Chance habe mein Fahrzeug in einen Kalender zu bekommen. Ich wüsste auch nicht an wen ich mich für diesen Fall wenden sollte.


    2. (eigentlich noch wichtiger): Bisher hatte ich/wir nicht die Möglichkeit mitzubestimmen, welche Fahrzeuge in einem Kalender erscheinen.


    3. Strikt nach Tuning und Original getrennte Kalender gibt es bisher (noch) nicht. Auch wenn ich persönlich beides mag, kann ich auch Leute verstehen, bei den es anders ist.


    4. Ist es irgendwie persönlicher, wenn man die Leute kennt (wenigstens den Nick), deren Fahrzeuge im Kalender sind.


    Wie gesagt, das sind alles persönliche Meinungen, weshalb ich auf die Idee kam.

    Frage: Bei 6V kanns doch eigentlich nur Unterbrecherzündung sein, oder gabs die EBZA auch für 6V? Das wäre mir neu.


    Nu zum eigentlichen Problem.
    Kommt denn eigentlich auf Dauer Sprit am Versager an? Überprüf das mal indem du den Schlauch am Vergaser abschraubst und den Sprit mal in einen Kanister laufen lässt.
    Wenn nach ner Weile nix mehr ankommt obwohl noch Benzin im Tank ist, ist eventuell das Belüftungsloch im Tankdeckel dicht. Dann entsteht im Tank ein Unterdruck und das Benzin kann nicht mehr fließen.
    Abhilfe in dem Fall, einfach das Loch wieder frei machen.


    Viel Erfolg!

    Freut mich, dass die Idee so positiv aufgenommen wird. Das mit den Terminen ist eine sehr gute Idee, zumindest bei denen die schon fest stehen.


    Ich hoffe, die Idee wird erfolgreich umgesetzt.