Posts by Blauer Rennhobel

    ich habe zu diesem tema schon bilder von der position des vorschallers/kühlers im motorraum gepostet. das problem ist, dass der wabu vorschaller in der stoßstange liegt, um ihn in annehmbahrer bodenfreihiet zu verbauen. und die kühler, wenn in frontposition verbaut, quasi auf dem vorschaller stehen. da sit überhaubt kein platz für ein luftleitblech. und selbst mit wenigen löchern und permanent laufendem kühlerlüfter überhitz der motor, weil einfach keine luft in den motorraum eindringt. in der limusine wäre eine schöne option ein kühler im kofferraum, der mit temperaturgesteuuertem lüfter betrieben wird, aber im kombi(wie bei mir) sieht es da schlehct aus. der minilkühler im radkasten läuft nicht temperaturstabiil, was mit einer elektrischen hochleistungswasserpumpe und nem spallüfter mit entsprechender saugmenge allerdings in den griff zu bekommen sein müsste. bringt aber auch zusatzinvestitionen von ca. 500 euro. am stbilsten funktioniert leider immernoch ne gesiebte motorhaube.


    MfG und schöne weihnachten

    ich baue gerade nen p60 bj64 der komplett und in gutem zustand war ich bin momentag bei den vorbereitungen zum selber lackieren. bis auch einige wenige strahlarbeiten für ca. 100 euro habe ich bis jetzt alles selbst gemacht. wenige schweissarbeiten am heck und winzige bleche in die radkästen. ansonsten entlacken konservieren und saubermachen. bin jedoch mittlerweile schon bei über 1000 eus material und 600 euro kaufpreis. zum schluss bin ich mindestens bei 2500. da ist aber noch kein neuer motor, geschweige denn ein(evtl wabu) motorumbau mit drin. werde über Weihnachten auch mal bilder rein stellen, da habe ich mehr zeit.

    Der Farbtupfer ist auf der innenseite der heckklappe aufgetragen, somit einer der wenigen Stellen die nicht der sonne ausgesetzt waren. heliotrop klingt nett, nur leider hat dafür keiner ne farbnummer, oder?

    also ich habe den vw farbton lg1n heut mal ausprobiert, leider ist es nicht der von uns gesuchte. Ich hab mal ein foto gemacht. der farbtupfer ist der besagte vw lack.
    wie man sieht viel zu hell. das fahrzeug ist wie gesagt ein 600er limo aus 64 und der lack ist soweit ausgeblichen, dass er eher gletscherblau ist, wurde aber nie nachlackiert, was durch abschleifen des lackes überprüft wurde.
    schon jetzt vielen dank für die hilfe!
    [img=http://img515.imageshack.us/img515/2897/dsc00453n.th.jpg]

    ????
    achsen mit wunschfahrwerk und wunschrad/reifenkombination einbauen, viertelschale anpassen, pappe draufkleben und kante im radhaus abflexen, fertig.... bei lonestar ham wer das beim ersten anlauf so hinbekommen, dass die tüv-quittung grad so durch ging.
    frag mal bei ihm nach er schickt dir die passenden fotos

    im januar 2009 weil ich meine achse nicht schlachten wollte hat er kurzerhand selbst gedreht ohne vorlage. seine adapter haben auch kein standart maß von 10 oder 20mm sondern 13mm mit 2,5 grad sturzkorrektur. also im prinzip schon selbst kostruiert, auch wenn ich ebenfalls einen satz adapter aus der ersten bauphase habe und somit bestätigen kann, dass die konstruktionsphase für diesen adaptertyp weiter zurückliegt. aber soviel ich weiss ist einer der ersten umbauten mit vw bremse ha in gth und fast zeitgleich in magdeburg gelaufen und das war schon in den end neunzigern als auch die scheibe va aufkam...........

    Na bei dem einen Loch im bodenblech wirds wohl nicht bleiben, so wie der innenraum aussieht. mal sehen was übrig bleibt wenn der unterboden kontakt mit drahtigel/strahler hatte
    MfG

    da hamwa ma wieda alles gegeben!
    war ne schlachter karozze von benny aus wb und er dachte sich so spart er sich das lästige aufräumen nach dem lagerfeuer gestern und s bleib ein bissl sauberer aber dafür hamwer ihm die halle schön verwüstet! du musst beim benny alles geben!
    gell kalle? wie läufts auf der schleuse?

    Also wenn es sich bei der Ratte um einen trabant gehandelt hat, dann ist die ausage schlicht weg unwahr, da keiner prügel anbieten kann, der das erste mal da ist, falls es sich um einen 353er handelte war der besitzer zumindest schonmal auf dem platz, vor jahren... ansonsten
    haben wir wieder ordentlich geld gelassen*g*

    Hallo!
    Ich habe gestern die rudimente eines awz motorhaubenemblems gekauft. nun suche ich detailbilder des selbigen, da das mittelteil fehlt und ich es nachbauen will.
    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    1.5 promille und nachm handy in der tasche kramen.. dazu nasse fahrban und die rechte grasnabe.... kernschrott! Die türen fahre ich jetzt durch die gegend.
    Die fast leere kiste sterni sieht man ja noch gut auf dem bild. war übrigens 2006 der unfall. nach über einem jahr sperre und mpu/ komplettem neuanfang war der fahrer dieses jahr übrigens wieder in ank mit ner warti limo.
    also freunde! wer saufen will sitzt hinten!!!