Posts by Trabiteamer

    Ich möchte alle Beteiligten daran erinnern, dass es gewisse Spielregeln in diesem Forum gibt.


    Eine davon nennt sich Netikette. Eine wichtige, wie ich finde.


    Wenn ich mir die vielen Kommentare hier so anschaue, kann ich nur den Kopf schütteln über die bissige Arroganz, die förmlich aus vielen Beiträgen tropft. Darf ich alle bitten, wieder sachlich zu werden.


    Er ist jung, er ist unerfahren, aber er hat den Willen, das Projekt durchzuziehen. Und gerade jetzt, wo so viele Trabant von der Straße verschwinden, in irgendwelchen Hinterhöfen vor sich hin gammeln, ist es imho nur gut, wenn ein Trabant gerettet wird. Wie professionell dies geschieht, ist eine andere Sache. Ihm das Projekt zu vermiesen, könnte bedeuten, dass wieder ein Trabant weniger herum fährt. Wenn er sich in einigen Jahren das Fahrzeug noch einmal vornehmen muss, weil nicht alles so professionell war, dann soll es halt so sein.


    Bitte nun sachlich im Thema weiter.

    Für die anderen, die nix verstehen


    DAS sind dann so Dialoge, die ganz bequem per PN angehandelt werden können.
    Dann gibt es keinen Erklärungsbedarf und alles ist gut.
    Also bitte beim nächsten Mal den PN-Button bemühen. ;)

    Sasch. es ging um Siezen und Duzen.
    Das Du und das Sie heißen im Englischen jeweils you.


    Dass es verschiedene Höflichkeitsformeln gibt - übrigens auch in der deutschen Sprache, habe ich deiner Meinung nach wo negiert?
    Dies hättest Du richtiger weise als Ergänzung anmerken können, aber meinen Post als falsch zu deklarieren (Zitat: Im Englischen gibt sehr wohl eine deutliche Unterscheidung) , finde ich schon heftig.

    Ich persönlich habe kein Problem mit der Duzerei.
    Im Gegenteil finde ich das recht angenehm. In dieser Beziehung habe ich die englisch-sprachigen Mitmenschen schon immer beneidet. Sie kennen diese Unterscheidung gar nicht. Und geschadet hat es ihnen genau so wenig, wie das fehlende konservative Festhalten der heutigen Jugend an althergebrachten Sprachgebräuchen.

    Oder schau in die bekannten Veranstaltungskalender, wie zum Beispiel diesen - um es einfach zu machen klicke einfach diesen Link an: Link zum Kalender, drücke die Tastenkombination Strg und F für suchen und tipper dann die folgenden Buchstaben nacheinander ein: Z W I C K A U
    Et voila, Du hast ein Ergebnis gesucht und sogar gefunden.

    Das kannst Du selbst machen - siehe Profil bearbeiten.
    Aber wie kommst Du darauf, Deine Anwesenheit sei unerwünscht?
    Man wundert sich halt nur über Deine Ansichten.

    Immer wieder klasse, Deine sinnfreien Beiträge lesen zu müssen, FR :augendreh:


    Wenn jeder jeden und alles so pauschalisieren würde, mannomann... Dass Du die gelben Engel aus welchen Gründen auch immer, nicht leiden kannst, ist in einem älteren Beitrag von Dir in diesem Thread nachzulesen. Gibt es eigentlich irgendjemanden auf dieser Welt, der nicht schlecht ist in Deinen Augen?


    Bisher nur beste Erfahrungen mit dem ADAC gemacht, und immer genau dann keinen Schutz gehabt, wenn man kurz vorher aus dem ADAC ausgetreten ist, weil all die Jahre nichts passiert ist.
    Persönliches Pech halt.
    Nun bleibt meinereiner Mitglied und das vielleicht nur, damit nie wieder was passiert. Aber so ist das halt, man sollte nie nie sagen ;)

    Sagt mal, habt ihr sie noch alle?


    Der TE (Themenersteller) investiert Zeit und Geld in sein Fahrzeug und ihr habt nur Spott, Hohn und dumme Kommentare für ihn übrig.


    Lasst ihn doch machen - er vertraut darauf, dass die Lackiererei gute Arbeit macht - er ist dabei und sieht, was gemacht wurde und kann die Qualität selbst einschätzen.
    Es stand nirgends geschrieben, dass 5 Leute gleichzeitig am Auto arbeiten, auch nicht, dass jeder der 5 seine ganze Arbeitszeit dort hinein steckt.
    Es scheint eine größere Lackierbude zu sein, da läuft sein Fahrzeug vielleicht nebenbei mit, bei einem Festpreis, der ausgehandelt wurde. So habe ich es auch gemacht und ich bin auch keine 14 mehr. Bin ich jetzt auch beratungsresistent (An welcher Stelle ist der TE beratungsresistent ? Wurde das Wort nur gebraucht, weil es sich so cool anhört und gerade modern ist?)?
    Ich habe bezüglich der Lackierbude auch Vermutungen angestellt, wie alle hier, die gegen den TE argumentieren, nur gehe ich positiver an die Sache ran. Ich war bei der Entrostung und Lackierung nicht dabei, weiß auch nicht, wie der Gesamtzustand des Fahrzeuges ist und werde mich hüten, irgendwelche Vermutungen zu verbreiten, nur weil es Lackbuden gibt, mit denen der eine oder andere scheinbar schlecht Erfahrungen gemacht hat.


    Seid ihr wirklich alle schon so alt, dass ihr vergessen habt, wie man in der Jugend funktioniert?


    Er hat lange auf seinen "Traumwagen" gespart - es ist sein Geld und er kann es ausgeben, wofür er will.
    Ein Trabant wird erhalten - was ist daran so schlecht? Ich bewundere den TE, dass er sich noch kein anderes Forum gesucht hat, denn das herumgehacke auf ihn zeugt nicht von der geistigen Reife, die das Alter so mancher Beitragverfasser erwarten lässt. Ich dachte, gerade dann wird man toleranter?! Mir scheint eher infantiler - unglaublich.


    Kommt bitte mal alle auf eine professionelle und sachliche Schiene zurück.

    Allso das Handyfotos zu groß sind um sie hir reinzustellen kotzt mich schon einwenig an


    In der Bedienungsanleitung des Handys steht sicherlich, wie man die Kamera einstellt, dass sie nicht so große Fotos macht. Mir ist noch kein Handy untergekommen, wo dies nicht einstellbar war.
    Um die Fotos auf dem PC zu verkleinern, um sie anschließend im www zu veröffentlichen, nimmt man in der Regel einfache Programme, wie zum Beispiel IrfanView. Damit sollte es auch einem Laien gelingen, Bilder zu verkleinern.