Posts by Saxonia

    So ich bins mal wieder.


    Die Dekra hat das Kürzen der oberen Aufnahmen als problemlos abgesegnet.


    Allerdings bleiben da noch die Stoßdämpfer, wie müssten ja am besten um 10 cm gekürzt werden - nach Rücksprache mit Stoßdämpfer Schwarz ist der Umbau nicht mit den von der Dekra gefordeten Daten und den verbauten Dämpfern realisierbar.


    Für den der mal für diesen Typ die passenden Stoßdämpfer sucht


    HP750.01/2 hatte folgende Stoßdämpfer: 150-140/50 P312+P353 H // P311 V+H


    woher bekomm ich zu diesem Stoßdämpfer eine Art Datenblatt?bzw was sagen die Zahlen aus?


    [Blocked Image: http://abload.de/img/dscf0261bgupi.jpg]


    grüße Karl

    Ich bin grad bei der A offen Fahrschule und wollte eigendlich am Mai fahren..... nur lassen die Fahrschulen einen nicht raus :thumbdown:


    Der Hänger hat einen komplett eigenständigen Grundrahmen und eine Schüssel oben drauf.


    Grundsätzlich geht es mir um diesen Umbau


    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/anhngerqyckd.jpg]


    Es sollen 2 Vierzyxlindermodelle drauf Platz haben - und das haben sie im Moment wegen dem Motor nicht - oder ich müsste auf den Rahmen aufbauen bevor die Platte draufkommt.
    Da das mindestens 10cm wären und die Fuhre dann sehr hoch hinterherläuft ist mir das lieber ich versuche es zu kürzen.



    Wegen der 100km/h Zulassung habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, weil ich da die Reifen zu oft neu kaufen muss :S


    Grüße und Danke für die Ideen
    Karl

    So ich bin wieder mal da :) habe zwar keinen Trabser mehr aber einen HP 750 aus der Omoma gefischt


    [Blocked Image: http://www.abload.de/img/oldieersatsteileu.fahwtyi3.jpg]


    Der Aufbau war trotz originaler verzinkung nicht nur mäßig defekt sondern absolut unrettbar Schrott, dafür hat er die originalen Papiere.


    Da ich einen Motorradanhänger bauen wollte kam mir das gelegen.



    Ich hab ihn heut in alle Einzelteile zerlegt, da der Rahmen verzinkt wird.
    Die Feder wird nur optisch aufgearbeitet da der Hänger nicht wirklich viel ertragen musste (hat man an allen Verschraubungen gesehen)
    - Abigeln,nachstrahlen,Fett und Fettband drum



    Eine Frage habe ich bzzgl alternativer Stoßdämpfer, da die jetzigen soweit (die ganze Radkastenhöhe) hinaufragen und das mit den Motoren der Motorräder in Konflikt steht.


    1.Welche Dämpfer sind da verbaut?
    Sind das Wartburg oder Trabant?
    (er hat ja Originale Wartburgfelgen und Reifenspezi.) - da liegt das für mich nahe


    2. gibt es alternative Dämpfer die nur 1/2 oder 3/4 so lang sind?


    weitere Bilder folgen wenn es weitergeht :)


    Grüße Karl

    Ich betreibe mal Leichenschändung :)


    Ich habe hier ein Fahrgestell ohne jegliche Plakette und Papiere nur mit Rahmennummer und ich bin mir sicher es ist ein HP500.


    Nun möchte ich gern auf meinem 2 Motorräder transportieren und benötige die 500KG NUTZLAST!


    Gibt es jemanden der mir mal die Papiere von seinem für die Zulassung von meinem kopieren könnte.


    Grüße und Danke im Vorraus
    Karl

    Der Unterschied zu Thüringen ist auch recht fließend... zwischen den Leuten hier (Kreis GC, jetzt Z) und im Altenburger Land gibts kaum Unterschiede... kein Wunder, dass die eigentlich auch zu Sachsen gehören wollten. Naja und die Gebirgler verstehen wir hier sprachlich auch nicht wirklich...



    Der Grund liegt ja auch etwas in der Geschichte - Im Gegensatz zur PREUßISCHEN Provinz Sachsen



    [Blocked Image: http://de.academic.ru/pictures/dewiki/75/Kurkreis.jpg]

    Wartburg 311 in Bärlin


    so meine Herren.... es gibt neues und vor allem tolles zu berichten.


    Mein Wartburg ist wieder da und steht sicher in der Garage... :shock:


    Also heute morgen bekam ich ein Anruf von einem guten Freund (hat ne Werkstatt in der nähe von Berlin) welcher meinte er, hätte von einem anderen Werkstattbesitzer die Telefon-Nr. von einem Typ der ne Wartburg 311 verkaufen will, bekommen.
    Laut Beschreibung des anderen Werkstattbesitzer könnte es sogar mein 311er sein.


    Ich also meinen Chef angerufen und gefragt ob er meine Schicht übernehmen könnte (der gute Mann hat ne Herz für 2-Takter)
    ,danach habe ich sofort auf arbeit alles stehen und liegen gelassen und bin ganz schnell zum Freund gefahren.
    Auf dem Weg dahin hatte ich schon mit den Polizeibeamten telefoniert, der meinem Fall bearbeitet, welcher auch SOFORT zur Werkstatt meines Freundes gekommen ist.
    Als ich dann da war besprachen wir die weitere Vorgehensweise... Der Beamte hat dann den Typ angerufen und gleich ne Termin wegen "Besichtigung und Kaufes des Wartburg" mit Ihm ausgemacht....
    (Der Beamte tat dabei als ob er der werkstattbesitzer wäre und keine zeit hätte um extra raus kommen und der Typ deshalb doch zur Werke kommen solle usw.)


    Ich dachte eigentlich, das wird doch nichts, der Typ wird den Braten riechen oder es ist doch nicht mein Wartburg.


    Naja nach 1,5h kam der Typ dann doch tatsächlich mit MEINEM Wartburg vorgefahren... Ihr glaubt ja nicht was dann los war.
    (die Beamten sind nicht wirklich zimperlich mit dem Typ umgegangen {crazy} -Joint- {streit} )
    Aber der Wartburg hatte neue Papiere und Nummernschilder und der Typ behauptete es wäre sein Wartburg.
    Aber 1. hatte mein Wartburg nie ne Rahmennummer (was ja nichts beweißt)
    2. wusste er nicht welche Farbe das Ersatzrad hat (ich aber schon)
    3. wusste er nicht das ein 353er Motor drinne ist und zufällig hatte ich Bilder von der Gußnummer usw.
    4. lag ne alter brief unter der hinteren Sitzbank welcher an mich Adressiert war
    5. und zudem war das Auto eindeutig meins was anhand der Lackierung und vor allem am Grill zu beweisen war (mit Fotos)
    usw. usw.


    Also ganz erhlich ich hätte nie gedacht das ich meinen Wartburg im ganzen wieder bekomme vor allem nicht mit solch einer Hau-Ruck Aktion aber ich bin echt glücklich das er wieder da ist.


    Jetzt wird noch geprüft ob er auch der Dieb ist oder nicht, aber zumindesten wird esr schon mal wegen Hehlerie bestraft. Wenn der diebstahl sich auch noch beweisen lässt wird es wohl nicht lustig für IHN. Dann bekommt er noch mehr als ne blaues Auge und ne gebrochene Hand. {geschwärzt} -roll-


    An allen ein riesen großes DANKESCHÖN denn nur durch eure weiterlietung an vielen andern Foren waren viele Leute sehr aufmerksam. Sowie der der Werkstattbesitzer von dem mein Freund die Nummer bekommen hat, welcher sich dann sofort bei Ihm gemeldet hat, als der Typ bei Ihm angerufen hat. (der Werkstattbesitzer kennt mein Freund und mein Wartburg und wusste über einen andern Forum das der Wartburg geklaut wurde).


    Grüße karl

    Wartburg 311 in Bärlin



    [Blocked Image: http://img52.imageshack.us/img52/7245/94724725.jpg]




    ist nicht mir....


    Infos werden weitergeleitet.


    Grüße