Posts by haesll

    Hallo Trabbi-Gemeinde,

    ich musste mal ausmisten. Dabei sind einige schöne Teile übrig, die ich nicht mehr benötige. Bei Bedarf meldet euch einfach telefonisch oder über meine Anzeigen bei Kleinanzeigen.Bevorzugt an Selbstabholer. Ihr könnt alle Teile in Ruhe betrachten.


    Hier findet ihr alle meine Anzeigen:

    https://www.ebay-kleinanzeigen…iste.html?userId=24770196

    Alle Preise finden sich in den Anzeigen und sind VHB, Kleinteile beginnen bei 2 €.


    Besonders meiner Meinung nach: Ersatzwindschutzscheibe, Kippvorrichtung, Rückleuchten, Blinkerkappen, Graphitlösung

    Noch nicht bei ebay Kleinanzeigen gelistet sind: Zündspulen 12V, Benzinschlauch, Chromtürgriffe, Scheibenwischermotor, Rückfahrlicht, Zündverteiler, ...


    Solange der Vorrat reicht ;)

    Grüße Martin

    Ich kann jedem, der sich für einen Volvo V40 interessiert nur empfehlen ihn Probe zu fahren und mit ähnlichen Fahrzeugen zu vergleichen. Ich war etwas enttäuscht. Ich denke der V70 ist da eine bessere Alternative, die aber auch gleich etwas mehr kostet.
    Ich bin jetzt jedenfalls glücklich und nach 1000km kann ich nur positives berichten. Auch die Ersatzteile sind echt billig (neuer Satz Bremsscheiben + Klötzer für die Vorderachse 55€ ).

    Hallo noch einmal.
    Nach Lange Suche, wurde ich heute endlich fündig. Es ist der Wahnsin für welches Geld so manche Autos gehandelt werden! Und noch viel schlimmer, dass sie auch noch gekauft werden!


    Ich konnte mir heute einen Peugeot 306 Break Hdi90 mit 124.000km, incl Winterräder für 2100€ erwerben. Ich muss bestimmt noch 400€ investieren damit er wieder 100% funktionstüchtig ist, aber für 2500€ ist er mir das Wert.


    Zur näheren Auswahl stand noch ein Volvo V40 BJ2001 mit 160.000km für 4000€. Nicht nur der Preis des Volvos konnte mich nicht überzeugen, sondern auch nicht die Leistung und der Platz. Mit einem 116PS Dieselmotor kommt er so gar nicht aus der Tüte. Der Peugeot ist ein Trabant weniger und wesentlich zackiger unterwegs. Auch das Kofferraumvolumen des Volvos ist wesentlich geringer und unquadratischer als im Peugeot.


    Chroms Empfehlung fande ich auch echt klasse. Aber leider gab es davon nix in meiner Nähe.


    So der Trabant bekommt nun eine schöne Autodecke und etwas Öl auf die 2 Kolben und darf sich erstmal zurücklehnen. Ich auch
    in dem Sinne :thumbup:

    So ich melde mich mal wieder zurück.


    Ich war vor 2 Wochen mal in Dresden und besuchte so einige unterschiedliche Gebrauchtwagenhändler. Vom Türken in der hintersten Ecke bis zum Autohändler, wie Sachsengarage & Co. Fakt ist:
    - der Markt ist rießig
    - die Preise sdchwanken enorm
    - Schnäppchen finden kostet Zeit und Ausdauer


    Leider wurde ich in DD nicht fündig. Die Autos die mir zusagten wurden von Deutschen Händlern verkauft die gar kein Interesse haben ein Auto zu verkaufen. Anders die ausländischen Verkäufer, sie sind nett, aufgeschlossen und hilfsbereit. Aber da muss man auch genauer auf die Wagen schauen. Wieder daheim schaute ich nochmal bei mobile.de und fand ich einen tollen Renault Laguna in Sportausführung mit einem guten Preis. Leider war es ein Fake, in der die Verschiffungsvariante angewandt wurde.
    Jetzt war ich das Wochenende über beim Trabant Motor und Getriebeseminar und ich habe erst Freitag wieder Zeit mich umzuschauen. Habe aber in Weixdorf einen guten Autopark gefunden. Dort werde ich dann hoffentlich fündig.


    Für alle anderen Interessierten. Im Internet gibt es ausreichende Hilfe beim Gebrauchtwagenkauf. Ganz nützlich fand ich die Videos von Grip in denen Det einen Wagen sucht (zum Beispiel hier). Dann gibt es bei google suche: Gebrauchtwagen checkliste auhc nochmal so einige Hilfen. Dennoch nie das Bauchgefühl beim Kauf abstellen ;)


    Ich halt euch auf den Laufenden. Ich hoffe ab Fr hab ich einen neuen alten ;)

    Wenn ihr mal nicht bei youtube sondern youp*** "Grinding In The Grass " eingebt ist ein Trabant aus Ungarn zu sehen.
    Ach und ehe hier Gerüchte aufkommen, den Link hat mir natürlich ein Freund geschickt. :thumbup:

    Danke Jungs das sind super Vorschläge, die ich auch beherzigen werde. Am Donnerstag wollte ich mal nach Dresden gehen und schauen was dort so rumsteht.
    Kennt einer von euch einen empfehlenswerten Gebrauchtwagenhändler im Raum Dresden? Die Internetauftritte überzeugen mich leider gar nicht.


    Dann hoffe ich mal etwas gutes zu finden. Die Vorschläge mit den BMWs finde ich gar nicht so schlecht, aber da muss ich wohl ganz genau hinschauen. Ansonsten Volvo, Merzedes,... Angebote


    Bevor der Papps eingemottet wird, bekommt er nochmal einen schönen Abschied. Er wird ordentlich poliert. In einem Blumenladen geschmückt und verziert und bekommt dann (zwar 2 Monate nach TÜV Ablauf :tuev: ) nochmal die Gelegnheit Schönheit beim Vorfahren mit meinen Eltern, die Ihre Silberhochzeit feiern zu bekommen. Aufs Dach kommen dann noch ein paar alte Koffer sowie der praktische aufklappbare DDR Campingkoffer.

    Hey, super die Diskussion! Danke :thumbsup:


    Also ich hätte gern einen Diesel weil ich viel fahre und es wohl noch mehr werden wird.


    Darkfish:

    Quote

    2. vergleiche die Diesel, welche in diesem Alter gegeneinander antreten mit Benzinern. Von den Benzinern mit 100 PS bleibt keiner unter 9 liter ( und wenn, dann nicht haltbar, Turbo, 16 ventiler usw...)
    3. Diesel hat Drehmoment und ist (in diesem Alter noch) rep. unanfällig. Wenig Elektronik. Turbo ist zu beachten, ok.

    Genau so hatte ich auch gedacht.
    @Heckmann, gegen Mercedes habe ich auch nichts, jedoch hat mir deiner schon etwas arg viel runter!
    Darkfish hat das ziemlich schön geschrieben. Es gibt wahnsinnig viel wenn man einfach mal Kombi eintippt und sucht. Jedoch bleibt nicht viel sinvolles übrig.
    - Volvo ist eine sehr schöne Alternative.
    - Mit Opel habe ich schon zuviel schlechte Sachen erlebt und bin davon überhaupt nicht begeistert. Ist vielleicht auch eine eher emotionale Abhlehnung.
    - Mit Alfa kenn ich mich gar nicht aus, außer dass wenn er was hat, es teuer wird.
    - VW ist wirklich ein Würfelspiel v.a. im Gebrauchtwagenmarkt. (Hätte ja gern den Jetta II als Kombi :( )
    - zu Peugot muss ich sagen, dass meine Eltern je einen haben. Und beim 306 Break lediglich aber regelmäßig die Querlenker und Querstabis gewechselt werden müssen. Rost gibts da noch gar keine Probleme. Beim Tepee Diesel...abwarten


    Erstmal danke an euch! Hilft mir schon weiter. Wie sieht es denn mit Honda, Hyundai, Toyota,... aus? Hat da einer Gebrauchtwagenerfahrungen?

    Hallo liebes Forum,
    Ich bin jetzt 80T km mit meinem kleinen orangenem Renner unterwegs und mittlerweile melden sich meine Gedanken. Das Herz tut weh, wenn ich meinen Trabbi treten muss, weil ich spät dran bin. Neben dem Kilometerzähler sehe ich einen Verschleißzähler. Die Angst eines unverschuldeten Unfalls und resultierenden Totalschaden wächst mit wachsender Unfähigkeit der Fahrer im Rentenalter. Die Autobahnfahrten häufen sich und die sich um uns sorgende Regierung tut ihr übriges, die Bedingungen einen 2 Takter zu fahren, zu erschweren. Diebesmeldungen an und von Trabants häufen sich und der Trabbiwert steigt. Mein Trabbi wöllte ich als Oldie anmelden oder mit roten Kennzeichen versehen. Muss ich mal durchrechnen was besser ist. Fakt ist aber: Er hat es sich verdient!


    Als neuer Gebrauchtwagen schwebt mir folgendes vor:
    - unbedingt Kombi
    - bevorzugt Diesel
    - ab 90PS
    - Schaltgetriebe
    - Verbrauch kombiniert bis zu 8,4L
    - bis maximal 180T km
    - Farbe, Karosserieschäden egal, weil ich was zum fahren brauche und nicht zum prollen!
    - bis 2500€


    Der Markt ist rießig und ich dachte mir, ihr könnt mir weiterhelfen. Nächste Woche Donnerstag, wollte ich auch mal in DD beim Gebrauchtwagenhändler schauen. Mein Budget ist aufgrund der Studententätigkeit beschränkt aber nicht gleich Null! Zudem will ich KEINEN Opel und keinen Ford. Gegen die beiden habe ich persönliche Abneigungen. Auch selber habe ich schonmal ein wenig gesucht und bin positiv angetan von BMW 525td (tds), Alfa Romeo 156 Sportwagon, Peugeot 306 und 406.
    Habt ihr noch ein paar tolle Vorschläge oder gar Empfehlungen, Links? Handwerkliches Geschick ist vom Trabant kommend wohl gegeben ;)


    Schonmal Danke
    haesll

    Quote

    Und? Was is in den Säcken drin? Beschlagnahmtes Dope???


    Die Preise für nichtsandinhalte in Tütchen sind hier tatsächlich beeindruckend.
    Was für Materialen willst du denn ---> PN


    Die Jungs bewachen 24h am Tag eine Straße 100m vor ner Polizeistation mit Sendemast, welche sich unzugänglich auf dem Berg befindet. :huh:
    Vielleicht hat der Staat hier auch einfach nur zuviel Geld....