Posts by Gildo

    Hallo,
    ich suche auf diesem wege eine Mitfahrgelegenheit von Waren/Müritz
    nach Greifswald am 18.7. oder am 19.7.16.
    Wer zufällig an diesen Tagen nach Greifswald fährt und noch nen Platz
    im Auto frei hat kann sich ja melden. zu den Benzin kosten steuer ich was
    bei. Bitte melden unter derTel.Nr. 0176/49492904

    Nochmal zu den 13" Felgenbetten. das stimmt so nicht das es keine ungebohrten mehr gibt.
    Ich habe Anfang des Jahres mal ne Anfrage bei BBS gemacht und die schrieben mir
    das ungebohrte 13" Felgenbetten als Sonderanfertigung verkauft werden und die
    denn pro Stern(also 2Betten) bischen über 60Euro mehr kosten.
    Ich gehe mal davon aus das er die Kosten von knapp 250Euro mehr für 4Felgen
    +Bohren und die Vergrößerrung des innen Durchmesser der Betten auf den
    Felgenpreis raufrechnen muß und die Käufer das wohl nicht bezahlen würden.
    Der Gewinn liegt ja im Einkauf :) .

    Obwohl ich auch mal in meiner Garage drei Vespennester hatte und mir die lieben Tierchen nie was getan haben
    und mich auch nicht belästigt haben :) Ich habe mal gehört das nicht alle Vespen auf Menschen los gehen.

    So wie das aussieht sind schon Gummidichtringe in die Sterne eingearbeitet(der Schwarze "Strich"auf den Sternen)
    und deswegen sind die garantiert auch mittig angeortnit weil auf der Rückseite auch ne Dichtring ist,oder?
    Warum ich auf die Idee nicht selber gekommen bin ?( habe vor paar Monaten originale Dichtungsgummis
    von der älteren Version der BBS E30 bei ebay verkauft. ;(
    Die alten 16er Sterne sind ja davor gechraubt! obwohl die 22er Sterne auch "nur" aus bruchsicherem Aluguss waren.

    Hallo,
    was mir da so auffällt, die haben ja "nur" 16 Verschraubungen :( sind wohl sonst die Felgenbetten zuteuer?
    Ob die Zulassung(ABE) dann so Legal ist ?( da steht ja eindeutig in der ABE 22er Versachraubung drin
    und das war ja auch Bedingung für dir Zulassung(ABE)?
    Die "alten" Sterne habe zwar auch "nur" 16er Verschraubung aber das sind ja andere Sterne und auch älter.

    Spätestens nach paar mal fahren fallen einem Verbesserungen auf :)
    und dann geht es los das man sich einbildet das er von mal zu mal
    weniger Leistung hat ?( . Spätestens dann hast du bei Frank den
    nächsten Termin :D

    so gewaltig genug? 2Kanal mit 30mm Mikuni und FG-VEB-VSD[/quote]


    Ist das auf dem Foto auf der voriegen Seite nicht mind. nen 3Kanaler, Frank?

    Die mindesthöhe über Boden ist 35cm! Laut der Aussage meines TüV`ers! meine ist zwar Tiefer aber sie ist ja schon
    Eingetragen gewesen! Also hat der, der die Tieferlegung Eingetragen hat das so für richtig gehalten und sie blieb
    Eingetragen.

    Moin,
    wie ich schon bei einem anderen Thema geschrieben habe:


    Also ich habe im Oktober keinen TüV bekommen, weil die Dame von der Zulassungsstelle vergessen hatte, bei der Umschreibung
    der Fahrzeugpapiere den AHZV wieder einzuschreiben. Bei den ganzen Eintragungen ist mir das garnicht aufgefallen.
    Die Dame vom Amt hat mir das zwar nachgetragen aber den TÜV muste ich wiederholen !


    Ich habe mal was gefunden:
    "Verfügt die Anhängerkupplung nicht über eine EU-Zulassung,
    ist auch weiterhin eine Anbaumaßnahme über den ordnungsgemäßen Anbau
    durch eine anerkannte Prüfstelle wie den TÜV oder die Dekra notwendig.
    Wenn Ihr ein neues Teil an Euer Auto anbaut oder eine Änderung am Auto
    vornehmt, so muss diese dann von einer solchen Prüfstelle abgenommen
    werden. So sieht es auch bei dem Anbau einer neuen Anhängerkupplung aus, die noch keine EU-Zulassung hat.
    Bei Anhängerkupplungen greift dabei das Teilegutachten für nachträglich
    eingebaute Teile. Dies ist ein nationales Verfahren, das dazu dient,
    zulassungspflichtige Teile ohne ECE zu prüfen und für Euch einzutragen."


    http://blog.mvg-ahk.de/2015/di…ng-der-anhaengerkupplung/