Posts by TrabiJKW

    Alle, die ein H haben, dürfen in die Zone ohne Probleme und ohne Kosten rein. Dafür habt ihr ja diese Art Zulassung. Der Unkostenbeitrag für die Ausnahme gilt nur für die, die kein H-Kennzeichen haben. Was zudem für Kosten anfallen, weiß ich auch noch nicht.
    Aber ich habe mit Klaus schon telefoniert und ich bin sehr gespannt, ob wir die Sternfahrt auf dem Alexa-Parkplatz enden können. Dann habe ich wenigstens noch etwas davon, wenn ich auf Arbeit bin. Ich berate mich da noch mit meinem Chef und versuche bisschen mit zu organisieren und zu helfen.

    Müsste einer vom ersten Quartal 1978 sein, laut Internet um den März rum. Es gibt einen, der hat nur paar hundert Fahrzeuge Differenz.
    Innenraum sieht sehr unverbastelt aus, außer die Zusatzlämpchen für was auch immer. Motorraum sieht auch nichts verfriemelt aus.

    @ deluxe: Motor wurde im ganzen ausgebaut und an FG geschickt, der dann Fehleranalyse betrieben hat.


    Für mich ist das Thema kaputter Motor aber nun abgehakt. Möchte ich hinter mir lassen und auch nicht das hier weiter ausweiten, weils halt ne negative Erfahrung ist. Habe die Teile auf finanzieller Art beschafft und im einzelnen nur auf Bildern gesehen, nie live und dahingehend auch auf Qualität vertraut.
    Was wie etc. gelaufen ist, kann ich nicht sagen, werde dazu auch nichts sagen wollen. Da halte ich mich gepflegt raus. Reicht, dass ich der war, der den Schaden hatte.


    Jetzt mag ich gerne hier mit meinem eigentlichen Thread fortsetzen.

    Besser als das Original! :thumbsup: Ich hau mich wech!!!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    @ Philipp:
    Nach genauer Begutachtung denke ich nicht, dass ich das Blech entfernen und gegen ein neues tauschen muss. Es ist nur angerissen, nicht verbeult oder verzogen. Rostig ebenso nicht. Daher denke ich, es wäre die beste Lösung es drin zu lassen und den Riss zu zuschweißen. Die Naht dann fein wegflexen, sodass man sie dann nicht mehr sieht und schick ist der Laden. Ich bin der Meinung, dass das Blech erhaltenswert ist.


    @ Erich:
    Das ist lieb. Sache ist Geschichte und vergessen. Ganz feste Daumen drücken für den Neuen! :-))


    @ Ron:
    Was es gewesen ist.... leider alles. Tutti kompletti kaputto. Kolben und Zylinder und KW. Über dritte hast du es nicht erfahren. Wir hatten auch telefoniert. Erinnere dich!!!!

    Habe im Moment extremst wenig Zeit und komme fast gar nicht voran, zumal mir ein Motorschaden dazwischen kam, der so nicht geplant war.
    Hoffe bzw weiß, dass der jetzige weitaus qualitativ besser ist und länger als nur 4tkm läuft. (Tausend Dank an dieser Stelle an FG!!!)
    Einigen kennen ja diese Leidensgeschichte - andere schweigen aus bestimmten Gründen...


    Aber mal zu meinem neuen.
    Bissl noch im Motorraum demontiert, Kabel beschriftet und extra nochmal alles fein säuberlich auf Papier gebracht mit den Anschlüssen.
    Einige Anbauteile schon fertig, und ins Regal gelegt.
    Habe auch das Armaturenbrett mit Tacho etc. jetzt bei mir zu Hause und mach das fertig, sofern es meine Zeit zulässt.
    Getriebenummer habe ich endlich auch einmal gefunden: :-) Und sie passt zum BJ!
    Und ne komische Nummer an der Tür gefunden, was diese wohl bedeutet? (Glaube, das war schonmal letztens in einem Thread mit dieser Nummer).


    @ Borstel: Diese Merkmale treffen auch bei meinem zu, nur dass meiner pastellblau ist. :-) Zwei Brüders. :P


    P.S: Suche immer noch nen breiten Windabweiser für die Fahrerseite und eine Lampenfassung mit ner großen Feder, die die Biluxbirne festhält. Auf der BFS wars noch dran, auf der FS nicht. Wer was anzubieten hat, einfach ne PN schreiben. Ick freu mir!

    Dann ist es eindeutig ein Exportmodell.... Und zwar nur bzgl. der Kombination Haltewinkel am Bodenblech und den Gewindeplatten in der C-Säule.
    Herzlichen Glückwunsch zu etwas noch seltenerem!! ^^

    Ich vermute ganz stark, dass die Haltewinkel für die hinteren Gurte sind.
    Ab 1980 gab es diese an Exportfahrzeugen, die in die CSSR sollten. Die wollten die Möglichkeit haben hintere Gurte bzgl Sicherheit einzubauen.
    Wenn du zusätzlich in der C-Säule große Löcher hast (mit Plastestopfen), kann das alles hier gut stimmen. Diese sind auch für die Gurte.

    So bäckt man BROT heute.........



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Es hat ja alles funktioniert...
    Meine Vermutung sind die Kohlen der Lima... Oder es wird eine Überspannung produziert... Oder es liegt am Regler der Lima?
    Das Radio hat nicht die Funktion, dass es bei einer lauteren Umgebung lauter wird. Lustigerweise ist es genau anders herum.