Posts by Dunkelbierkoenig

    naja, das ist alles sehr mysteriös. :zwinkerer:
    warnblinkanlage geht wieder, nebelschlußleuchte auch, die nebelscheinwerfer gingen zwischendurchmal, da ging aber das bremslicht nciht mehr. jetzt funktioniert alles ausser der innenraumleuchte und den nebelscheinwerfern... :hä: :hä: :hä:
    hat vielleicht mal jmd n plan, welchen wert die sicherungen in nem kasten von nem 12v trabi haben müssen? im WHIMS steht da nix zu dirn. bei mir waren die als ich gekriegt habe alls 8 ampere, hab aber n verdacht dass das ncih so ganz stimmt

    hi,


    als ich meinen süßen neulich wieder zusammengebastelt habe nachm lackieren, hatte ich folgende(s) Problem(e): ich habe meiner meinung und der meinung des WHIMS nach alles richtig wieder angeschlossen. nur funktionieren weder nebelscheinwerfer noch nebelschlussleuchte und bei der warnblinkanlaga tut zwar der blinkgeber, das lämpchen leuchtet auch, nur es kommt nix "raus" sag ich mal. keine warnblinker an. ansonsten funktioniert alles.




    andere sache: habe grad bei ebay n sportauspuff von csbalage für 99 euro gesehen. bringt der was? krieg ich den eingetragen? da steht was von ABE nummer eingklopft, nur bringt mir das da was?


    gruß
    dunkelbierkoenig

    also als ich meinen süßen von dem betrüger abgeholt habe, von dem ich ihn gekauft hatte, war vorne rechts sone geile (;-)) peitschenantenne dran, und mit der gings echt super! wir haben damals eifnach n neues radio rangenknallt und zwei hifiboxen reingelegt, und das ging ohne probs, also nix rauschen und so

    hallöle, ich wollte mcih mal melden, und sagen, dass es zumindest im bereich hannover bei plus für 24.99 heute eine spritzpistole komplett gab, die habe ich mir gekauft, und mal ausprobiert. ich bin positiv überrascht! das einzige was mir probleme macht, sind n paar läuferchen, aber die kommen durch zu langes sprühen auf einen punkt. also, zum lackieren großer flächen is das gerät topp! :top: vor allen dingen auch meiner meinung nach gut für anfänger geeignet. mit detaillierter anleitung und viskositätsmessbecher, damit nix in die hose geht. also das teil is sein geld wert. die lackierung sieht (ok, sie is noch feucht) der meinung meiner beiden mit"arbeiter" sehr gut aus.

    1.In welcher Alterskategorie befinden Sie sich? 18-30 31-45 46-60 älter als 61


    18-30


    2.Was verbinden Sie mit dem Trabant?


    ->Sorry an alle die aus der ehemaligen DDR kommen: Aus Not mach eine Tugend, Ostalgie, Liebe am Basteln, Oldtimer



    3.Wie würden Sie das Fahrverhalten des Trabants beurteilen? sehr gut gut ausrechend schlecht sehr schlecht


    gut bis ausreichend


    4.Wo kauften Sie Ihren Trabant?


    Hab den ersten geschenkt bekommen, den zweiten für 100 Mark über Zeitungsinserat in Hannover


    4.1 Nennen Sie bitte Gründe für Ihren Kauf?


    Geld und siehe Punkt 2.1,3 und 4


    4.2 warum haben Sie sich nicht für ein anderes Fahrzeug entschieden?


    Weil ich ihn so mag wie er is, bzw, wie er mal sein wird :-P


    5.Nennen Sie bitte herausragende/weniger herausragende Eigenschaften des Trabants?


    herausragend: reparaturfreundlichkeit, ersatzteilpreise, aussehen :-P
    nich so prall: die bösen zungen (vor allem im westen) :-D


    6.Hatten Sie technische Probleme?


    manchmal...


    -> leicht zu lösen? ja


    7.Würden Sie sch zur heutigen Zeit wieder einen Trabant anschaffen? ja,weil:


    siehe punkt 4.1 und 2

    8.Denken Sie, dass der Trabant, das Symbol der ehemaligen DDR ist? ja,weil:


    man ihn kennt, nciht nur in deutschland.


    9.Hat der Trabant einen gewissen Kultstatus zur heutigen Zeit erreicht? ja,weil:


    er in gewisserweise auf der aufschwappenden ostalgiewelle mitreitet (seltsam) und siehe punkt 2

    kannst du davon vielleicht mal ein foto posten? wüsste gerne mal wie das geht, will nämlich auch fensterheber. muss man da die welle kürzen? und was jemand wo man sowas herkriegt? fachhandel? wenn ja, was kostet das so? ich hab schon mit dem gedanken gespielt ob ich mir welche selbst baue, hab das dann aber verworfen...

    also, der fleck ist etwa wie little ihn beschrieben hat, so 5-10 cm groß, wenn er n paar tage gestanden hat. ich habe den sparvergaser mit dem überlaufschlauch, und das da sprit drin steht und ggf. auch raustrpft hab ich auch shcon bemerkt, deswegen hab ich aufm parkplatz im normalfall n alten jogurtbecher drunter, um schon erwähnte diskussionen zu vermeiden. kopfdichtungen sind erst vor kurzem neu gemacht werden, dh daran kanns eigentlcih auch nciht liegen. das einzige was mir noch eingefallen ist, wäre dass die dichtung der ölablasschraube irgendwie undicht ist, da werde ich demnächst mal versuchen ne neue dranzumachen und glaichzeitig n fälligen ölwechsel durchziehen. dann einzige was ich halt bis jetzt noch nciht gemacht habe, ist das mit dem schwimmer und dem ventil, da werde ich die tage mal nach gucken.

    er tropft unterhalb des getriebes, und des vergasers. wo genau konnte ich aber nicht rausfinden. und am fahrverhalten hat sich nix geändert. er tropft einfach nur. das problem is halt dass das die grün-weißen nich so gern sehen

    hallo leute, ich nehme mal an, das thema gabs shcon tausendmal, aber ich habs net gefunden. meine rennpappe ölt auf einmal total stark, woran kann das liegen? wie kann ich das beheben? (möglichst einfach und schnell) reicht da irgendwo ne neue dichtung?

    also ich hab jetzt in meine kombi die originalsitze (die mit kopfstütze) neu mit weißen leder bezogen, n bisschen zurechtgezogen und gepolstert, und die sehen jetzt verdammt geil aus. hat mich nur n paar tage arbeit gekostet

    hast du mal versucht neue technik in altes radio einzubauen? bzw mal drüber nachgedacht? hab grade das tournee hier vor mir, und ich denke, das man das was draus machen könnte, wenn man so ein bisschen technisch bewandert ist, was ich jetzt einfach mal voraussetze