Posts by thorstenpb

    Hallo,


    beim nutzen der Suche bin ich auf diesen Thread gestoßen.


    Das mit dem Aufbohren des Hallgebers hat geklappt, und der Fahrradtacho hat auch gute Dienste geleistet. :)


    Jetzt bastel ich an einem neuen Projekt mit Zählwerken von Massi und einer Tachoweiche. Dafür bin ich auf der Suche nach einer Tachowelle die die gleichen Anschlüsse hat, nur kürzer ist. Kennt jemand, vllt. aus dem Moped-bereich, Tachowellen die beim Trabant passen, aber kürzer sind??


    Eine Tachowelle kürzen stelle ich mir schwer vor, da der Vierkant ja irgendwie wieder dran muss..... ?(


    gruß aus NRW
    ThorstenPB

    Noch ein aeroblauer!!!


    Steht bei mir im Original auch so drin. Leider ist mein Wagen auch umlackiert worden. Sie soll angeblich dem Original sehr nahe kommen, sagte der Vorbesitzer. Er ist auch nur von außen lackiert worden. Die Innenfarbe (mit Pinsel aufgetragen) sieht ähnlich aus wie die Außenfarbe. Ob es aber die Originalfarbe ist kann ich nicht beurteilen.


    gruß
    Thorsten

    *hochhol*


    Bin mal wieder an den Haken am Basteln, da die Beifahrerseite nicht so funzt wie ich das gerne hätte.


    Nun habe ich hier noch 2 Türen zum Schlachten. Da ist allerdings auf der Außenseite anstelle des Schraubenkopfes nur eine Abdeckung zu sehen. Habe schonmal vorsichtig mit unterhaken versucht, da ich ja nichts kaputt machen möchte, aber ich krieg sie nicht ab.


    Gibt es dort nen Trick??? Damit ich die Mechanik zerlegen kann.


    gruß
    Thorsten

    Hi,


    warum musst du keine Warnblinkanlage nachrüsten?? Bei meinem P60 war das Pflicht. Mir ist im mom niemand bekannt der das nicht musste....


    Aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren.


    gruß
    Thorsten

    hi,


    in der Oldtimer Markt 1/2011 ist ein Bericht über eine NUT von 1914 die hatte einen JAP - 2-Zylinder verbaut.


    Zitat aus dem Bericht:


    Die Motorenfabrik von John Alfred Prestwich lag in Northumberland Park in Nord-London. 1908 hatte er seinen ersten kopfgesteuerten Zweizylinder-Rennmotor vorgestellt. ......
    Ende 1910 war JAP zum wichtigesten englischen Motorenbauer mit 300 Beschäftigten aufgestiegen. Anfang 1911 kündigte Prestwich einen "überquadratischen" also kurzhubig ausgelegten Motor als Nachfolger an: der legendäre 90-Bore - so benannt nach der Zylinderbohrung von 90 mm. In Kombination mit 78,4 mm Hub ergab das exakt 998 Kubikzentimeter....



    Ob dein Motor der 998 ccm Motor ist weiß ich leider nicht.


    Bei näherem Interesse an dem Bericht, schreib mir ne PN.


    gruß
    Thorsten

    hi,
    so ähnlich hab ich es auch schon ein paar mal machen müssen. Bin relativ aktiv bei Ebay (etwas über 1000 punkte) und von daher auch schon das ein oder andere mal an etwas unseriöse Verkäufer geraten. Vor allem wo ich hauptsächlich kaufe. Mein Vorgehensweise deckt sich relativ mit dem von pesechszig:


    Freundliche Anfrage mit Bitte um Erklärung, dann nach ca. 1 Woche Mail mit Fristsetzung (ca. 1 - 2 Wochen) und Androhung Anzeige.


    Meistens reicht das. Aber ich war auch schon 3 - 4 mal wegen einer Anzeige bei der Polizei. Auch bei kleinen Beträgen. Kam mir erst nen bisschen Blöde vor, wegen 10 Euro ne Anzeige zu machen, aber der Polizist meinte: Betrug ist Betrug. Die Höhe wäre egal.
    In der nächsthöheren Dienstelle, die für unser Dorf zuständig ist, gibt es mittlerweile eine eigene Stelle die sich nur um Internetbetrug kümmert!


    Viel Glück.


    gruß
    Thorsten

    RS800:
    kannst du deinen Ex-Beifahrer mal einige nähere Informationen zu dem selbstgebauten Twinmaster entlocken?? Bin für alle Informationen zu dem Thema sehr dankbar. Würde mir das Gerät gerne nachbauen. Gab es mehrere von den selbstgebauten Geräten??


    gruß aus NRW
    Thorsten

    Martin,


    den kenne ich auch. Meine Frau kriegt den regelmäßig. Aber das Paypal konto läuft über meine Adresse.. :-D


    Gestern was feines gehabt: einen Fake als Malewarefinder. Hat ne zeitlange gedauert, konnte ihn aber entfernen.


    Was das eigentlich "witzige" war: Weder auf dem Desktop, im Startmenu oder im Arbeitsplatz zeigte er mir irgendwas an. Angeblich alles leer. Aber im Dos-Menu konnte ich durch die Verzeichnisse klicken. Verzeichnisse listen war aber auch dort nicht möglich. Das System lief ansonsten problemlos. Nach langer Suche hab ich den "Fehler" gefunden:
    Der Virus hatte ALLE Dateien auf "versteckt" umgestellt..... Versteckte Objekte anzeigen lassen, alles markieren, Versteck-Häckchen entfernt und alles funzt wieder... :thumbsup:


    gruß
    Thorsten

    Hi,


    @60w: weil ich nicht wusste das es sie gibt???


    Habe zum ersten mal einen selbstgebauten Twinmaster gesehen. Es muss ja auch irgendwie eine Möglichkeit der Kalibrierung geben?!?! Tja, keine Ahnung wie das funktioniert.


    Ob das die Zählwerke aus der Spinnmaschine können, kann ich leider auch nicht beantworten. Es sind noch viele Fragen offen, aber irgendwie schien es ja funktioniert zu haben... Oder die Zählwerke waren einfach als Blender eingebaut, was ich aber nicht wirklich glauben will.


    gruß
    Thorsten

    Hi Felche,


    leider gehört mir das Gerät nicht. Der Besitzer hat es in der Bucht günstig geschossen, weil er als Rallyebeifahrer interesse an solchen Gerätschaften hat. Aber er wollte sich auch nicht davon trennen. Ich werds auf jedenfall weiter versuchen. grins


    Tja Andreas, wie der angeschlossen wurde kann vermutlich nur der Erbauer sagen. Aber ich hab ja noch Hoffnung. Vllt kennt jemand jemanden, der einen kennt der mal so etwas gebaut hat....


    Ich würd das Dingen wirklich gerne nachbauen und in meinen 600er zum Einsatz bringen. Aber ich hab keine Ahnung wie ich an die Zählwerke komme!! Alles andere läßt sich vermutlich mit Hilfe eines sehr guten Freundes herausbekommen.


    Dafür müsste man aber so ein Zählwerk haben. Um es öffnen zu können.


    gruß
    Thorsten