Posts by Falko63

    Ja da sieht man mal wie erfinderisch die Mangelversorgung mit Ersatzteilen machte.
    Der Umbau muß lange vor der Wende vorgenommen worden sein.
    Scheint aber funktioniert zu haben denn der Motor war im Framo drinnen.
    Leider stand er über Jahre und der Zylinder 1 und ggf. auch die KW sind festgerostet. Bisher habe ich die Kolben keinen Millimeter bewegen können.


    Haben in meinem Chaos noch einen Krümmer gefunden, es waren sogar 2 Stück :augendreh:
    Probehalber mal alle Anbauteile montiert und Motor & Getriebe verheiratet und eingebaut.
    Motorb hat gut Kompression,Kupplung trennt,Getriebe schaltet, ist schon mal super.


    @ Mossi,
    werde den Motor erst einmal mit dem Flachstromvergaser betreiben. Mal sehen was sich noch ergibt.


    Hier mal ein paar aktuelle Bilder vom heutigen Tag


    Diesen Motor habe ich übrigens noch liegen


    leider dreht er nicht mehr.

    @ sven :verwirrter: ,
    wäre dir sehr verbunden.


    @ Mossi,
    bisher haben wir uns mit Frmo - 353 nicht beschäftigt.
    Der Framo muss fertig werden, damit Opa den noch mal sieht. Beim Motor sind da eben erst mal Kompromisse notwendig. Die Motoren (2 stück) waren fest. Kann ich die Öffnung im Gehäuse einfach dicht setzen und auf Thermosyphon machen?
    Würde den Motor auch erst mal gegen einen lauffähigen tauschen.


    Wie gesagt, Wasserkühlung = Neuland und jeden Tag gibt es neue Erkenntnisse :zwinkerer:

    @ st v,
    lange nichts mehr gelesen und gehört, was macht die Kunst ???


    Den link hab ich auch schon auf "Beobachtung", bin mir aber nicht sicher, ob das mit dem Krümmer dann passt.
    Hoffe ja noch, dass auf Grund der Motornummer und der Serien/Fertigungsnummer jemand den Motor, und damit auch den richtigen Krümmer, identifiziert.
    Im Wartburgforum ist ein ähnlicher Tread,die Nummer war bis auf das E4 identisch, da hat jemand geschrieben es handelt sich um einen späten 311/frühen 312. Also ein 900ter.


    Ich weiß nicht wie der Krümmer bei ebay noch abgeht und dann passt er nicht


    Also ich brauche so ein Teil. Wer mir helfen kann, gerne auch Tausch gegen andere Framoteile (falls doppelt und vorhanden) bitte PN.

    Brauche Hilfe


    Nach langer Suche habe ich einen gängigen Motor als Agregat für einen Framo gefunden.
    Auf dem Block steht 312 001 001 01 E4, Motornummer 645288.


    Habe den Krümmer montiert und beim Anhalten des Wasserpumpengehäuses habe ich festgestellt, dass die Führung des Krümmers eine Montage der Wapu nicht zulässt



    Man sieht, dass das Gehäuse der WaPu am Krümmer anstößt.
    Was für einen Block habe ich denn da erwischt, ist das noch ein 900ter oder schon ein 1000der?
    Gibt es Unterschiede zwischen den Krümmern 311/312 und 353 ? Woher bekomme ich den passenden Krümmer?

    Startet die Wahl zum IFA des Monats Dezember dann auch früher oder wird die auf 2 Tage verkürzt (Spässle, aber heute ist ja schon der 13.) ?

    Ging der vom F8 nicht bis 120 Km/h, der hier sieht etwas anders aus



    Mmm, ZIL könnte sein aber bisher habe ich nur Blinker ähnlich wie die Begrenzungsleuchten gesehen. Sollte dann älter als der ZIL 154 sein.

    Da ich bei google & Co. nicht fündig geworden bin geb ich die Frage mal an euch weiter :)


    Bild 1,2:


    Tachometer, Anzeige 0 - 100 und zusätzlich in Grün G I bis G IV und in Rot I - IV als Anhalt für die einzelnen Gänge.


    Das komische ist, da der Zeiger aussieht, als ob er zweigeteilt wäre. Habe das Teil mit anderen Schaltern und Instrumenten ersteigert und war zunächst der Meinung es wäre ne Uhr (war nicht eindeutig zu erkennen).


    Zu welchem Fz gehört der Tacho?




    Bild 3,4,5:


    Rücklichter eines russischen Fahrzeuges. Neben dem Herstellungsvermerk ist in kyrillisch "WSA" eingeprägt. Habe einen alten Mossi im Verdacht, aber keine Bilder gefunden.



    Würde mich auch mal interessieren, ob es hier jemanden gibt, der noch so ein altes sowjetisches Fahrzeug fährt.

    :augendreh: Mmmmmm, ihr habt schon Post und ich muß mich bis Freitag gedulden, bis ich nach Hause komme.


    Michi,


    mach doch nen neuen Nagel in die Wand und lass den alten mit dem Deckblatt nach vorn hängen, mach ich schon jahrelang so :zwinkerer:

    Schöne Bilder, Glückwunsch allen die es geschafft haben, bloß wie man es mit der Wahl auch anstellt, es kann trotzdem passieren, dass von 12 Monaten 4 mal das gleiche, wenn auch schön anzusehende Auto gewählt wird. Da hat wohl die ganze Nation geschlossen hinter dem Kombiwagen gestanden :zwinkerer:

    Weiter gehts dann im Oktober mit dem Thema "Oben ohne"....


    Gibts da ne Altersbeschränkung für die Models :zwinkerer: Hab ich da was nicht mitbekommen bei der Auswahl der Themen oder ist hier tatsächlich so was ähnliches wie "carwash" gemeint.


    Für "ohne Dach" gibts ja sicherlich andere Begriffe wie Tramp, Cabrio, Kübel etc.

    Michi,


    schrei mich doch nicht gleich so an.


    Ich habe den gesamten Tread von 2010 durchgelesen und außer der Ankündigung des Preisnachlasses nichts gefunden. Leider führe ich über die Eintrittspreise auch kein Buch, aber danke für den Hinweis.


    Aber vieleicht könnt ihr die Preise ja auch auf einem niedrigerem Niveau halten, wenn ihr weniger Komfort für Händler und besonders zu schützendes "Kulturkut" bietet.


    Händler wollen verdienen und es ist meines Erachtens mehr als nobel auch noch Zelte zu stellen (aber das ist meine Meinung), will mich aber heute nicht weiter auslassen...


    Nichts für ungut aber einige haben da schon den Preislichen Vergleich zu anderen Treffen, u.a. dem früheren ITT im Kopf.


    Bis Freitag, geb dir ein Bier aus :zwinkerer: