Posts by Calle

    :winker:Ich bin auf der suche nach Leuten aus den Kreisen KLE, WES und was da so inner Nähe ist. Es geht nicht um nen Club oder so, aber eine feine Runde in der man sich gelegentlich trifft und vieleicht mal ne Ausfahrt macht. Eine Idee wäre noch auf lange sicht mal ein Treffen am Niederrhein zu stande zu bekommen, muß aber nicht. Aber ne Wiese könnte ich eventuell organisieren. :top:

    Als gelernter Schweißer würde ich niiieee Elektroden für Dünnblech nehmen! ich weiß sehr wohl das es extra Dünnblechelektroden gibt. Aber das ist immer nur eine Notlösung. Elektroden habe ihre daseinsberechtigung im Stahlbau, also wenn es darum geht dickwandige Bleche Träger oder sonstiges zu verschweißen da sie dort einen tieferen Einbrannt und eine bessere Festigkeit ereichen als MAG (Schutzgas). Bei Dünnblech ist aber mit einer zu großen Wärmeeinbringung zu rechnen, dabei wird das Material in den Randbereichen der Schweißnaht ausgeglüht und verliert seine festigkeit. Ist also Kacke!
    Wie oben schon geschrieben wurde : erste Wahl Punktschweißzange.
    zweite Wahl und gute Alternative MAG-schweißen(Schutzgas).

    Aber am Benzinhahn kann trotz dem liegen. Hatte ich bei mir auch mal. Wenn die dichtung im Hahn ausgelutscht ist, oder die beiden Schrauben die das küken in den Hahn drücken nicht den richtigen Druck haben kann er auslaufen obwohl du ihn zu gedreht hast.

    Zur not kannst du in ne gute Lackiererei gehen und den Farbton mittels Lackanalüse oder wie sich das schimpft nachmischen lassen. Ich glaube in Kleve ist eine die das machen, aber Wesel hat so was bestimmt auch, wenn ich auch gerade nicht genau weiß wo.

    Ok, Zündkerzenstecke richtig fest drauf oder durchgebrannt? Kerzen in ordnung? Vergaser verstopft? Wenn du nen Kompressor da hast nach WHIMS durchblasen. Wie lange fährst du ihn schon? Hatte er schon vorher probleme?

    Ach noch was- an die Führung- ich bin der Meinung dies hier gehört in Technik allgemein- was anderes zu tanken is doch noch kein tuning oder???

    So!!! Jetzt habe ich den Salat!!!
    Ich habe eure diskussion hier gelesen, und dann habe ich mir gedacht probieren geht über studieren. Also mein Trabi ist auf dem Gelsenkirchener Treffen von dem Herrn König genau auf Werkseinstellung gebracht worden, was die Zündung angeht. Als ich Anno dazumal meinen ersten Trabi gekäuft habe hat man mir geagt 1:50 Normal Benzin! Habe ich immer gefahren. Ich hatte aber trotz des Königs immer so im Bereich um die 70 Sachen ein leichtes klingeln beim beschleunigen. Soll ja normal sein wie man so liest. Heute war nun der Tag an dem ich in den Genuss gekommen bin tanken zu müssen nachdem ich dies hier gelesen habe.
    Ich habe SUPER getankt zum ersten mal---- was soll ich sagen--- ich werde niiieeee wieder was anderes tanken, er klingelt nicht mehr, er beschleunigt besser und erläuft besser. Nur Standgas muß ich ein klein wenig korrigieren.
    Leute ich liebe euch :herzchen: :eismen: :herzchen: :grinsi: :eismen: :winker:

    Hm, ich muß mal Fotos von meinem machen. Meiner is a ganz a andere Teschnik. Bei meinem is alles aus Alu also gar nix aus Holz. Und er ist auch nicht an den Enden so schön geschwungen, wurde mir aber als DDR-Teil verkauft. Hat man mich gelinkt?

    Ich möchte bitte das mir jetzt mal einer gratuliert! :lach: Ich habe so eben bei diesem Auktionshaus ein Vorzelt für den Qek für schlappe 11 Eus geschossen :top:, Ein zweites von dem gleichen Anbieter ging sogar nur für 5,50 über die Theke aber was soll´s.