Posts by Calle

    Hallo Leute! :grinser:


    Das rappeln is weg! :top: Es war tatsächlich das getriebe. Habe bei der Gelegenheit gleich noch Kupplung, Drucklager und Zahnkrnz erneuert. Jetzt rennt er wieder wie die Sau im Nachthemd! :grinsi: Danke für die Hilfe

    Also die Silentblöcke am Motor sind in Ordnung, es gibt keine Schaltschwierigkeiten ausser das der Rückwärtsgang manchmal nicht gleich will- aber das halte ich für normal. Er ist von 84 und wenn der erste Tacho stimmte ca 70000km drauf. Er hat wohl scharniergelenke aber ich kann nicht sagen das dort ein besonders großes Spiel wäre. Wie groß darf denn da das Spiel sein??? Inzwischen habe ich auch das Lenkspiel neu eingestellt- die Kiste läuft so gut wie nie und lässt sich lenken wie ein Benz mit servo nur dieses sch... gerappel er macht mir echt sorgen. Wo bekomme ich diese Scharniergelenke? Freue mich schon darauf den ganzen kram zum dritten mal komplett zu zerlegen.

    Hallo, ich gebe auf! mit meinem zweitwertigem Wessiwissen komme ich nicht weiter. habe jetzt drei(!) Tage in meinem geliebten Trabi gelgen und finde den Wurm nicht. Es rappelt bei geschwindigkeiten ab ca. 60 im Vorderwagen und Lenkrad. Habe Vorne die Lager kontroliert und teilweise getauscht, ein paar Silentbuchsen gewechselt nebenbei den Hauptbremszylinder getauscht und die Hreklitbuchsen(oder wie das Zeug heißt) gereinigt. Das Spiel in den Achswellengelenken liegt irgendwo im minimalem Zehntelbereich. Was habe ich übersehen???


    ölverschmierte Grüße
    Calle

    Hm Zelt kaufen ist nicht schlecht- aber gibt es hier vieleicht jemanden der ein altes Gestell hat das er günstig an den Mann bringen möchte? Ich denke das es bestimmt mehr Gestelle gibt als intakte Zelte, da die Zelte ja eher schon mal zum gammel neigen.

    Tja da ich die Teile nur von Fotos kenne bräuchte ich wirklich jedes kleine Detail und Maß! Ich Wohne leider ganz am Westlichem ende der Republik und bei uns habe ich noch niemanden gefunden der eins hat bei dem ich mir die Sacxhe anschauen könnte.

    Ohje! Also als gelernter Schweißer kann ich dir nur den Rat geben jemanden der es kann zu fragen ob er dir zeigt wie es geht. Es jemanden per chat zu erklären ist schwer. Aber versuchen wir es mal. sicherheit- auf keinen Fall ohne Schirm in das Licht gucken!!! Ist echt wichtig für die Augen! Du mußt wissen das man mit den Elektroden ,besonders als Anfänger, kein Dünnblech schweißen kann. Also nimm dickes Material und halte die Elektroden sehr sanft und locker auf das Metall! nimm genug Strom sonst bleibt sie direkt kleben. Teste dann ein paar verschieden einstellungen. Halte die Elektrode möglich im 90 gradwinkel. Gruß Calle

    Hallo bei mir wasche ich es mit einfachem Benzin ab, uas den klamotten und auch vom Trabi- geht meist ganz gut- die Klamotten müssen dann noch mal gewaschen werden aber es geht

    Hallo, ich spiele mit dem Gedanken die metallkonstruktion der Müllerzelte nachzubauen. Weiß jemand ob es sowas bereits gibt? Ist jemand bereit mir detailierte Fotos und die genauen Maße von so einem Teil zu schicken? Kann man die reinen Zelte (also alles was nur aus Stoff ist) bereits irgendwo bekommen? Gruß Calle