Posts by TOMMYGT

    Nee, das ist schon ein Buch übern Trabi- bin ja nicht blööd


    Ist Din A4 und blau.


    Reperaturhandbuch für Personenkraftwagen


    trabant 601


    VEB Sachsenring.......


    Wassersack?? Wasn dasn??
    Luftfilter kanns nicht sein und Zünden tut er auch. Er bekommt aber auch Benzin und darum ist es nicht so einfach. Vielleicht stimmen die Zeitpunkte nicht??

    Vergaser hab ich schon verschiedene drauf gehabt. Auch immer das Schwimmernadelventil getestet und alles scvhön sauber gemacht.


    Hab im Reperaturhandbuch für Personenkraftwagen gerade gesehn, das da ne Motrrevision auf ca. 10 Seiten mit vielen Bildern erklärt ist. Mit der Anleitung würd ich mir sowas zutrauen. Aber wo kriege ich Neuteile und die Spezialwerkzeuge her??


    Gruß
    Tommy

    Hi
    Hab die Frage hier schonmal gestellt, aber der thread is wohl aus Altersgründen weg.


    Wenn ich meinen Trabi starte (und er dann auch tatsächlich mal anspringt), tuckert er vor sich hin und beim Gasgeben springt er aus.


    Ich habe Versucht:
    - Motor mit Bremsenreiniger einsprühen wegen Nebenluft
    - Vergaser getausch (3 Verschiedene)
    - Benzinleitung getauscht
    - Zündkerzen getauscht
    - Zündspulen getauscht
    - Zündkabel getauscht
    - Zylinder- Kopf und -Fußdichtung getascht
    - Krümmerdichtung getauscht


    Was kann ich noch machen. Langsam verzweifele ich. Will ihn durch den TÜV kriegen, aber dafür sollte ich schon zum TÜV hinkommen :lach:


    Gruß
    Tommy

    Quote

    Danke für eure Tipps, aber direkt nach meinem letzten Beitrag bin ich dahintergestiegen. *schlaueskerlchen*


    Danke für die Erklärung, aber es hat ja schon geklappt. Aber er läuft noch nicht. Naja, jetzt ist erst mal der neue Motor für den BMW wichtiger, wenn der wieder lauf der Straße ist, mach ich am Trabi weiter.
    Gruß
    Tommy

    Ich hab deine ICQ Nummer gar nicht. Gib mir die mal bitte. Im Standgas tuckert der kurz vorm ausspringen rum. Wenn ich dann gas gebe ändert sich gar nix, oder er geht ganz aus. Der Blubbert nur brachial. Hört sich an, wie son alter Träcker.
    Gruß
    Tommy

    Quote

    PSS.: Wozu zum Henker brauch man denn ein Notebook in der Mittelkonsole???


    Das Notebook passt ja nicht in die Mittelkonsole, da kommt nur das Display hin.


    Ich hab Die Zündspulen und Kerzen getauscht und es funkt auch. Sprit ist eigentlkich auch da. Nur ist die Frage, ob das alles zum richtigen Zeitpunkt so ist.
    Gruß
    Tommy

    Also heute oder morgen kommt mal jemand, der mehr ahnung von Zweitaktern hat und bring mir neue Spulen mit. Der guckt sich das ganze mal an. Ich melde mich wieder, wenn es vorbei ist.
    Gruß
    Tommy

    Kerzen, Stecker und Kabel hab ich getauscht. Ich glaub, das die Zünspulen nen rappel haben, weil beide Kerzenstecker nicht warm werden. also Benzinleitung hab ich sauber gemacht und Teilweise getauscht. Ja, Mäusekino hab ich. Motordichtungen sind ok, habs mal mit start Pilot getestet. ann müssens doch die Spulen sein, oder??
    Danke für eure Tipps
    Gruß
    Tommy

    Also, da ich nicht all zu oft mit ihm fahre, ist es mir auch nicht sonderlich aufgefallen. Auf der Strecke, wo das passiert ist, hat er sich ein paar mal etwas verschluckt. Der ist dann einmal ausgesprungen , aber wieder ohne große probleme an. Aber irgendwann nahm er dann gar kein Gas mehr an, nachdem er schrittweise langsamer wurd. Da musste ich ihn dann nach Hause schieben :heuli2:


    Gruß
    Tommy

    Also das mit der schlechten Pflege, ist so ne Schae. Der arme Kerl steht viel und wird wenig gefahren. Der hatte sowas ähnliches schon mal, aber da hab ich die Zündkerzen und Stecker gewechselt und es war für ne Zeit gut. Ich begeb mich jetzt mal an die Arbeit.


    P.S. Ich hab den Anlaufschlauch nicht nach oben gebogen. :grinsi: