Posts by MK

    Hallo


    habe beim Aufräumen meiner Garage folgende Teile gefunden.
    - Aschenbecher für Armaturenbrett, die Form ist etwas rundlicher, in grau
    - Türgriffe, die zum Öffnen der Türen, für innen in grau
    - sowie die Plastegriffe für die Heizungsbetätigung ebenfalls in grau.


    In welchen Trabant waren diese Teile verbaut.


    Gruß Michael

    Hallo


    habe in Vorbereitung einer in Kürze anstehenden Motorüberholung in meinem Fundus neue Flachschieber gefunden, die mit einem grünen Schutzlack überzogen sind.
    Wie bekomme ich den Lack da runter, ohne Schaden anzurichten?


    Gruß Micha

    Ich glaube da wirst du hier einige finden, die ihre einfache Scheibe gegen eine mit Heizung tauschen.
    ICH AUCH!!!!
    Sind für den kombi eher Mangelware :heuli2:


    Micha

    Anbei ein paar Fotos von dem guten Stück.
    Habe über dem Ansaugstutzen eine Nummer gefunden: 51-031072.


    Jabberwockey: habe zwar eine schicke Garagee aber keine Zeit. Beim alten Motor ist die Kurbelwelle fest. Mein jetziger Motor wurde zwar zu DDR-Zeiten regeneriert, aber dann etwas feucht gelagert. Er läuft so weit, aber im Leerlauf und bei höheren Drehzahlen scheppert er leicht. Mußte ihn leider ohne zu öffnen einbauen, da ich den Trabser für den Arbeitsweg brauchte.

    Vielen Dank für die Antworten, bin gerade erst aus der Fabrik gekommen.
    Werde heute im Laufe des Tages mal ein paar Fotos machen.
    Wenn das natürlich ein 500er sein sollte nützt der mir nichts, da ich einen Motor für meinen 601er brauche.
    Man wird sehen.


    Micha

    Hallo,


    habe da mal eine Frage an die Motorexperten.
    Habe vor einiger einen Motor für meinen 601'er erstanden, der zu DDR-Zeiten regeneriert wurde. Der Motor hat 18'er Kerzen und ist mit einer 6V-Lima, sowie Unterbrecherplatte ausgerüstet. Auf dem Gehäuse befindet sich keine Motornummer.
    Beim Umbau mußte ich leider folgendes feststellen.
    - der Halter für die 12V-Lima paßt nicht, der Abstand der Löcher im Block ist zu gering
    - auf die Zylinder paßten die Köpfe mit den kleinerem Kerzen nicht, Abstände der Stehbolzen zu klein bzw. der Löcher im Kopf zu groß.
    Was ist das für ein Motor? Wer kann mir da weiter helfen?


    Danke Micha

    Also wenn ich das richtig gelesen habe, dürfen lt Artikel 4 (1) dieser Richtlinie, die Mitgliedsstaaten weder für einen Fahrzeugtyp oder einen Heizanlagentyp die Betriebserlaubnis mit nationaler Geltung verweigern, wenn die Heizanlage die Vorschriften dieser Richtlinie erfüllt und das ab dem 09. Mai 2003.
    Zu diesen Vorschriften ist der Anhang II ( für unsere Heizungen Anhang III ) maßgebend und dort ist ein Wärmetauscherwechsel nicht vorgeschrieben.
    Ob man auf Grund dieser Richtlinie eine Heizung neu eingetragen bekommt, halte ich allerdings für ein gewagtes Unterfangen.

    Hallo,


    müßte wegen Problemen den elektrischen Teil des Zünd-Anlaß-Lenkradschloßes (schönes Wort das) wechseln. Hat hier jemand irgendwelche Vorschläge für die Vorgehensweise parat?
    Habe das nocht nicht gemacht und wenn ich mir den Salat so anschaue, kann man da ganz schön was vermurksen.


    Mit Dank im Voraus


    Micha

    Hallo


    habe in einem meiner Ersatzteilspender folgende Türinnenverkleidung mit dazu gehörigen Seitenverkleidungen gefunden. Es handelt sich um eine Limo Bj. '86, wobei die Innenverkleidung wohl zu fast 100% nicht original sein dürfte.
    Wer kann mir sagen zu welchem Bj. die Innenverkleidung paßt?


    Mit Dank im voraus


    Micha

    da haste du wahrscheinlich am Blinkgeber die Anschlüsse 56a und 56b vertauscht oder die Zuleitungen an den Sicherungen 2 und 3. Kommt aber auf das selbe heraus.