Posts by JL

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    Wäre die junge Dame nicht eher was für deinen Junior😉

    Daran (2Takter) wird noch sehr wohl geforscht. aber nicht bei OEM`s sondern bei EDL`s und Uni`s. Dazu gibt es diverse aktuelle "Master" Arbeiten die natürlich nicht frei zugänglich sind.

    Eingefraesst???? Die Kennzeichnung , Logo der Barkaswerke, steht heraus!!! Das erwähnte Buch habe ich im Rahmen meiner Modelltischlerausbildung 1995 von meinem bayrischen Arbeitgeber erhalten. Gedruckt in der DDR mit Stempel von BMW Fachbibliothek

    Besorgt euch mal das DDR Fachbuch zum Giessereimodellbau vom VEB Fachbuchdruck Leipzig. Ein Holz-Gussmodell hat kein Herrstellerlogo oder Nummer. Diese wird immer separat angebracht vor Einformung und ist beliebig austauschbar.

    Der 1.1er ist aber kein Vergleich. Schon gar nicht, wenn er selbst auch schon mit Mehrleistung daherkommt.

    Selbst mein Stino-1.1 mit Seriengetriebe, Vergaser und 1.3 ist etwas völlig anderes als der Serien-40PSer, mit dem Wohnwagen auch nicht richtig fetzt.

    Ich bin den Vergleich aber mit einer 1,1er Serienlimo gefahren der auch im Familienbesitz ist und nicht mit meinem... Wer von euch beiden hat es auch ausprobiert????

    ich finde der Lausitz zieht sich besser als der Qek! Zugfahrzeug war aber der 1,1er. Der Lausitz hat die deutlich bessere Raumaufteilung und kostet deutlich weniger.

    Da ich zufällig bei der erwähnten Firma arbeite, die V8 und V 12 werden sterben, weil man sie technisch nicht mehr braucht. Langfristig wird nicht ein Benziner weniger erwartet, nur die Zuwächse kommen vom BEV incl. Brennstoffzelle

    Irgendwann fahren keine Trabis mehr legal herum, dann sind die Bücher gar nichts mehr wert.

    Ob wir das noch erleben, ist eine andere Geschichte.


    Gruß

    Benjamin

    seid 1886 wurde noch nicht ein Fahrzeug verboten in Deutschland!!!

    Ich sehe das mittlerweile viel entspannter. Verglichen mit dem was sich die Herren Politiker heute alles leisten war doch das bei Honni und Co eher ärmlich.

    Fahren heute alle Serienfahrzeuge mit Schutzstufe und keine Spezailanfertigungen aus England oder Schweden oder Frankreich...

    Das geht mir auch durch den Kopf....

    Wieso - hattest Du den nicht mit im Batt.- und Wzg.fach? Habe ich bis heute...;)


    Wir haben in Binz vor einigen Jahren 30 (!) €uronen berappen dürfen, für 'ne gute halbe h zur Seebrücke gucken (das nur auf die Nebenstraße gemalte Parkverbot glatt übersehen, zumal fast alles vollgeparkt war. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht X/).

    Und hört mir auf mit diesem ominösen "Durchschnittseinkommen". - Wie das Zustande kommt, ist ja wohl hinlänglich bekannt. Eher wenige deutlich drüber, viele aber erheblich drunter. Ich kenne genug Leute, die nur ca. die Hälfte der 40000 im Jahr haben.

    Aber wir schweifen schon wieder, und zwar ab...;)

    Es kenne genug Leute, die das Doppelte der 40000 haben... Und in Binz gibt es auch ein Parkhaus und gleich neben einem leckeren Griechen

    In Freyburg ist die Luftqualitaet ganz gut übrigens....