Beiträge von JL

    Willkommen hier... :winker:


    4km sind eigentlich für kein Auto das richtige. Kurzstreckenbetrieb ist nie gesund - und für den Zweitakter schon gar nicht. Man sollte dann zumindest einmal wöchentlich eine richtige Strecke einplanen.


    Eigentlich sind 4km Arbeitsweg eher etwas fürs Fahrrad. :zwinkerer:

    Es gibt Autos mit E-Antrieb.... Bei Renault sogar sehr günstig und auch als Gebrauchte verfügbar....

    Beim Viertakter hast du schon mal das Problem der Verfügbarkeit und noch mehr Rost, da da keinerlei Rostvorsorge bei den Käufern in der Nachwendezeit durchgeführt wurde. Da geht es schon eher in die Richtung Extremumbau ala Sparka....

    Hmm, Stichwort Sekundenschlaf. Also wer nur mit ausreichend Hochgeschwindigkeits-Adrenalin wach bleibt, sollte generell mal drüber nachdenken, mit welcher Konstitution er ins Auto steigt. Den Rentnern wird immer gesagt, sie sollen doch den Führerschein abgeben, wenn sich körperliche Defizite einstellen. Einfach so einschlafen bei 120 würde ich definitiv als solches Defizit klassifizieren, also bitte freiwillig den Lappen abgeben ;-)


    Ob nun 120, 130 oder 140 finde ich gar nicht so entscheidend, aber der Geschwindigkeitsunterschied zwischen den Fahrspuren darf einfach nicht beliebig groß sein. Deswegen wäre ich mindestens auf 2-spurigen Abschnitten zwingend für ein Tempolimit.

    Tja, Alltag eines Pendlers, gibt immer noch genug die wöchentlich 1000 km fahren...

    A9 Sonntag Nachmittag, wie letzte Woche Sonntag und weil ich es kann und deut!ich entspannender als mit 120, was monoton und einschläfernd ist. Die schlimmsten Abschnitte für Sekundenschlaf sind immer die begrenzten...

    Tempolimit nein Danke! Gepflegt mit Tempomat 160 fahren ist recht entspannend und dann ist man schneller am Ziel. Und es gibt genug Fahrzeuge die das mit unter 7l Verbrauch schaffen.

    Mit dem Auto?

    Das Reglement in Most erfordert weitgehend Originalzustand - da sind schon Tieferlegungen unzulässig.


    Offiziell zumindest...

    Lies noch mal! Könnte helfen;)



    Fahrwerkstieferlegung durch geänderte Blattfedern bzw. Schraubenfedern (Hinterachse) und Stoßdämpfer. Hinterachse Schraubenfeder ist in Verbindung mit höhenverstellbarem Fahrwerk zugelassen. Montage ausschließlich an den Originalbefestigungen. Es ist auf ausreichende Bodenfreiheit zu achten.

    Es war schon ein beeindruckender Auftritt, als du gestern im Morgengrauen vollbepackt mit Trabi und Anhänger auf den Platz kamst. Auch ohne das Kennzeichen oder den Fahrer gesehen zu haben, wusste ich wer da kommt. :-)

    Wir sind noch nicht zuhause, haben uns in Roßtal einen HP500 geborgt um den ganzen dreckigen Kram nicht in den Passat laden zu müssen.

    Noch 150 Kilometer.

    War gerade auch in Roßtal. Gerät passte nur durch zerlegen ins Fahrzeug. Also jetzt kann das Bremsscheibenrecyling beginnen.

    Mein Duo 4/1 wurde mir in Naumburg gestohlen. Fahrzeug ist teilzerlegt und metallicblau lackiert. Ürsprünglich war es beige! Für die Wiederbeschaffung setze ich eine Belohnung von 250€ aus. Hinweise an mich oder das Polizeirevier Naumburg/Saale. Weiterhin wurde noch ein Mifa Klappfahrrad und diverse Boxen mit Trabiteilen entwendet.

    Mein Duo 4/1 wurde mir in Naumburg gestohlen. Fahrzeug ist teilzerlegt und metallicblau lackiert. Ürsprünglich war es beige! Für die Wiederbeschaffung setze ich eine Belohnung von 250€ aus. Hinweise an mich oder das Polizeirevier Naumburg/Saale. Weiterhin wurde noch ein Mifa Klappfahrrad und diverse Boxen mit Trabiteilen entwendet.

    Das Pflaumenmus kommt doch nun auch schon aus dem Westen, wenn man das Etikett liest....