Posts by "G-Punkt"

    Hallo zusammen, nee so ne super Heizung ist ein Katalyt-Ofen nicht, er reicht um die Temperatur etwas überschlagen zu lassen aber sonst ne. Hatte den auch in Anklam im Klappfix, aber war fast witzlos....
    Hier könnt ihr euch zu den Öfen auch informieren


    http://www.scherning.de/Lampen/OEM_Katalyt.htm


    http://colag.petroleumlampen.de/oemkatalyt.html


    Die Katalytische Verbrennung findet hier ohne Flamme statt, allerdings wird bei dieser Verbrennungsart auch Wasser frei, das vergessen viele.
    Mein Opa hat den Katalytofen früher oft ins Auto gestellt, damit der Innenraum früh leicht überschlagen war, hatte aber das Problem mit der Feuchte....


    Ich denk auch Benzinheizung ist wohl noch die beste Lösung, auch wenn der [lexicon]TÜV[/lexicon] die nicht gern sieht.


    Ich brüte auch schon lange über eine Heizungsalternative, da mein [lexicon]VSD[/lexicon] keine Heizungummantelung hat , komm aber auch nichts richtigen.

    Das waren meine Treffen 2008


    1 Anklam
    2 Beierfeld
    3 Altmittweida
    4 Zwickau
    5 Dessau/Reppichau
    6 Nossen
    7 Freital


    Anzahlmäßig über die Jahre rel. gleich +/- 1, obwohl durch meinen Job nicht immer alles fest planbar ist und ich oft kurzfristig auch mal auf ein Treffen verzichten muss. Strahwalde , Dresden und Cossebaude fiehlen diesmal leider ins Wasser, aber wenigstens konnte ich wieder mal nach Anklam und mir bei einem Kurzbesuch ein Bild vom Treffen in Reppichau machen.


    Teile gabs hier und da auch auch ein paar wenige, quasi nur das Nötigste. Zur Zeit bin ich immer noch daran aufzuräumen und auszumüllen, habe daher auch ab und zu was verkauft...


    Die Tour nach Anklam haben wir auch genutzt um die Gegend zu erkunden, so besuchten wir auch die Eisenbahnhubbrücke von Karnin und machten eine kleine Bootsrundfahrt.
    Die Restlichen Treffen liefen weitestgehend auf dem Platz ab.
    Mal sehen wie es so weitergeht, ich hoffe nächstes Jahr wieder mal etwas mehr Zeit zu haben, auch für unser Team... Treffen-Anzahl werd ich aber nicht großartig erhöhen, einzig die Orte könnten sich verändern , gerade bei Zwickau sind wir am überlegen was wir machen.


    Da ich ja für meine Fotogalerie ständig auf Fahrzeugsuche bin, muss ich wohl eher sagen die beste Foto-Aktion auf einer Treffenfahrt war, als ich von Dessau kam und einen Dresdner mit einem Anhänger überholte auf dem ein Dacia 1300 stand. Der nächste Parkplatz gehörte mir und die Insassen guckten nicht schlecht das da jem. fotografiert. Vorallem, als ich sie 5 Minuten später wieder überholte wurde geschmunzelt...


    Die sicherlich schönste Situation die wir als Team bisher erlebt haben, war die Fahrt am letzten Freitag nach Freital. Wir trafen uns an unserer Clubgarage und hörten ihm Hintergrund die Sirenen auf einem Dorf heulen. Als wir den Halsbacher Berg hinter uns gebracht hatten kam aus Richtung Hilbersdorf die Feuerwehr, das neuere Kleinlöschfahrzeug raste auf die Bundesstraße und gab Gas, dann kam das Highlight der W50 LA/TLF16 GMK der Feuerwehr Hilbesdorf direkt vor mir auf die Bundesstraße und dann hätten wir einen Fotografen am Straßenrand gebraucht, W50 mit Sondersignal und knapp 50km/h und Dieselwolke hinten dran Stoßstange an Stoßstange unsere ganzen Trabis. Der Fahrer des TLF guckte ständig in den Rückspiegel, ich denk war bestimmt kein schlechtes Bild, in Naundorf trennten sich dann leider unsere Wege... DDR-feeling pur :grinser:


    nochmals Danke an alle Veranstalter, bis nächstes Jahr! :winker:

    Hallo zusammen,
    fand Freital wieder recht gut, das Wetter spielte ja bis auf die Temperatur auch mit...
    sind auch wieder gut Heim gekommen, nur brauchte ich dann ne Mütze schlaf und viel warmen Tee... aber nun gehts wieder
    soweit hab ich nichts auszusetzen nur den Punkt Ausschilderung müsste man wirklich mal angehen, wir kommen auch schon seit paar Jahren hin aber überlegen jedesmal wie es genau zum Platz geht... diesmal gings ohne langes suchen, nur für neu-Treffenbesucher ist es doch schwer die richtige Straße zum Platz zu finden...
    Thema Frühstück, naja... is schwer einzuschätzen, wie man sowas planen kann, aber hätte echt bissel besser sein können, wenigstens gab es auch Schinken, Salami hängt mir nämlich übelst zum Hals raus... (Bestes Treffen-Frühstück was ich jemals hatte, war übrigens dieses Jahr in Dessau)
    Vermisst haben wir die Gulaschkanone, hatten bisher eigentlich gern zum Mittag mal nen Gulasch gegessen... :-(
    Jedenfalls war es wieder unser AbschlußTreffen und somit sagen wir nicht nur Danke ans Freitaler Team sondern auch an alle anderen, die wir dieses Jahr besuchen kamen.
    Foddos auf unserer Seite kommen noch... :winker:

    eigentlich wollte ich zu eurem letzten fahren, aber ich kann leider nicht...
    Die 3 mal, die ich bisher bei euch anwesend war, hat es mir immer gefallen!
    Leider haben wir es seit 2005 nicht mehr auf die Reihe bekommen zu euch zu fahren, Strahwalde war immer das Treffen wo ich meinen Geburtstag gefeiert habe, deswegen behalte ich diese 3 Treffen auch gern in Erinnerung. Um so trauriger ist es, dass es dieses Jahr das letzte Treffen ist und ich wieder nicht kann... schade!
    Von uns werden dennoch ein paar Leute anreisen, ob mit zwei Fahrzeugen oder doch nur mit einem, entscheidet sich noch...
    Aufjedenfalll wollte ich euch Danke sagen, denn die drei Treffen waren für mich jedes mal was besonderes...
    Viel Glück also für euer Letztes :winker:
    G.

    Quote

    Also wenn der Pokal für den größten angreisten Club dieses Jahr zum 3. mal an die Trabi-Szene Freiberg ( ) geht, werden wir nächstes Jahr den Preis an den zweitgrößten Club vergeben!



    and the winner is... :grinsi:


    Also plane ich für nächstes Jahr mal weniger Autos ein, dass wir nur zweitgrößter Club werden :zwinkerer: ....


    War wie immer schön in Nossen, das habt ihr vier + Helfer super hinbekommen.
    Versteigerung und Luftballontanz waren absolut spitze! Aber hattet auch nen guten DJ
    Freun uns schon ganz doll auf nächstes Jahr!
    Gebt uns bescheid, wenn ihr nä. Jahr Hilfe braucht.


    Fotos von Nossen werden mit den Fotos von Dessau und Cossebaude erst am Mittwoch auf unserer HP zu sehen sein, gestern war bei mir nochmal Feldfotografie angesagt, heut Arbeiten, morgen Feiern...
    ich häng ziemlich hinterher auf unserer HP, aber geb mir Mühe nun wieder aufzuholen!!!! :winker:

    .....und für dieses Statement hab ihr soooo lange gebraucht...ach ja die Rechnerei,


    ehrlich gesagt bin ich darüber etwas enttäuscht.


    nur die Unangenehmen Kosten aufgezeigt !!! Da könnte ja jeder meckern....
    Würde sich die Sache nämlich nicht lohnen gäb es schon längst kein Zwickau mehr...
    Kosten sind das eine, aber Organisation das andere! Und die war dieses Jahr das größte Übel!
    außerdem könnt ihr nicht im Vorfeld sachen ankündigen und im Nachhinein, weil sie nicht geklappt haben sagen das haben wir doch ganz anders gemeint...


    gerade deswegen :


    Quote

    Allgemein: Ticketverkauf => Vorverkauf (Preisunterschied zur
    Tageskasse!!). Mit dem Kauf sichert man sich einen Platz auf dem
    Campingareal, aber keinen bestimmten. Nach Absprache mit dem
    Veranstalter haben wir uns darum bemüht, den Platzwünschen von
    verschiedenen Clubs gerecht zu werden.


    als Anrwort gebe ich da nur folgendes Zitat vom



    Freitag, 6. Juni 2008, 10:04


    Anreise und Reservierung ITT

    heute nicht mehr wissen was vor paar Monaten versprochen wurde...


    Mit Einführung des Clubcamps sollte meines Wissens nach, den Clubs die Möglichkeit gegeben werden sich gemeinsam auf einem Stück zu präsentieren.
    So war es immer und das mit dem Abstecken hatte eigentlich besser "geklappt", als dieses Jahr auch wenns mal eng wurde...
    Deswegenb sollten sich alle Clubmitglieder anmelden, damit sie zusammenstehen können, entsprechend der Größe wurde dann der Platz zugewiesen... Gut es wurde von einigen missbraucht und da musste gehandelt werden... aber wenn dann Richtig und nicht so, dass das Clubcamp zerstört wird!


    Wenn ihr nun sagt die Reservierung dient einmal zum Preisvorteil und um auf dem Campingareal einen Platz zu bekommen aber keinen Bestimmten ? frag ich mich Hallo, wozu dann Clubcamp? und wieso versprecht ihr im Vorfeld, dass Plätze freigehalten werden?


    Also entweder ihr macht Vorkasse, dann aber für alle Camper, allerdings getrenntes Camping und Clubareal(zwecks Platzeinteilung) und sichert den Leuten von Clubareal nen genügend größen Platz entsprechend der vorgemeldeten Fahrzeuge zu, oder lasst es!!!! Beschäfftig euch mal richtig mit der Sache, gerade was mit Clubcamp gemeint ist ,aber im Ernst !


    Wenn ihr das nicht hinbekommt und auch zwecks der Ticketausgabe, sag ich nochmals, lieber zahl ich zwei € mehr, kümmer mich selbst um meinen Platz und ich habe meine Ruhe, als das ich in einem Abgestecktem Areal anfangen muss "Autos übereinander zu stapeln..."



    Ölpreis bla bla, das hört man überall und langsam kann ich es nicht mehr hören, dass sich immer darüber überall rausgeredet wird....
    soll ich euch vorrechnen was die Anreise unserer IG gekostet hat? da Fragt auch keiner danach... das wird auch immer teuerer und da überlegt man , lohnt es sich noch für ...€ Sprit zu verfeuern, wenn am Veranstaltungsort nichts klappt?
    Das sollte euch auch mal bewusst werden!


    weiter zu WC oder eher DC? wusste gar ni, dass die Toiletten mit Diesel gespühlt werden... :zwinkerer:
    ne also irgendwo is schon klar, dass alles teurer wird,
    warmes Wasser zu erzeugen und so, aber dann soll für den Duschkomplex bezahlt werden und ni für die WC´s , dort kam nämlich kein warmes Wasser!
    Die paar Leuchtstofflampen dort drin verbrauchen nicht viel und Spülwasser muss auch nicht erwärmt werden, außerdem ist Wasser auch nicht an den Ölpreis gekoppelt!
    Und wenn schon Mehrkosten dann nicht vor Ort sondern im Preis drin...
    wieso waren denn die Toiletten auf dem Fest-Areal unten kostenlos, komisch? die liefen wohl mit kostenlosen Regenwasser?

    Quote

    Ja, aber es muß vernünftig geschweißt werden, sprich richtig durchschweißen, nicht nur ne "Wurst" drüberbraten.
    Wichtig ist, das du vorher alles richtig metallisch blank machst. Dann gibts hinterher keine Probleme.


    Die Risse entstehen durch Ermüdung und zu dünnes Blech. Außerdem ist dieser Bereich stark beansprucht, weil der Hilfsrahmen und das Geweih hohe Kräfte aufnehmen müssen und dies sich u.A. an dieser Stelle widerspiegelt.

    was heckman da schreibt kann ich nur bestätigen, war bei mir auch so und ich habe es auch schon bei vielen anderen Trabanten gesehen, da Heckman schreibt u.A.
    will ich noch etwas hinzufügen ,aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, wenn diese Risse in den Radschalen auftraten war meist auch schon ein Riss zwischen mittleren Längsträger und Geweih zu sehen...
    das konnte mir auch der Karosseriebaumeister bestätigen, der meinen Trabi dann schweißte, dass das meist zusammen auftritt...
    den Riss am mitteleren Längsträger, hab ich fast nicht gesehen, da Unterbodenschutz drüber war... die Risse in den Radschalen waren gute 3cm lang
    Die Verbindung zwischen Mittellängsträger und Geweih wurde durch ein über den Riss geschweißtes Reparaturblech wieder hergestellt... die Risse in den Radschalen wurden normal zugeschweißt.
    Ach und bevor ich es vergesse, die Elaskongefluteten Hohlräume brennen beim Schweißen auch schnell mal an.... also daran denken, aufpassen und CO² Löscher daneben stellen, bzw. eure Werkstatt vorwarnen, manche haben noch nie oder vor seeeehr langer Zeit geschweißt...
    Bei mir wurde auch ein halber Löscher gebraucht....
    :winker:

    War ja nun zum 1.Mal in Dessau gucken und fands ganz nett, klein aber gemütlich, schade dass wir Samstagmittag los mussten...
    einziges Manko waren die Bremsen, hatte da zwei schöne Flatschen abbekommen... :grinser:
    Auch wenn ich nur kurz da war, hat sich die Reise gelohnt, schon wegen der Fotos, die ich unterwegs wieder machen konnte...
    Ich denk, dass ich nächstes Jahr wieder vorbeikomme, aber diesmal übers ganze WE... Vieleicht kommen ja noch paar andere von uns mit.....
    Meine Bilder sind dann irgendwann diese oder nächste Woche online, dauert bissel, muss noch einiges anderes Überarbeiten....
    :winker:

    ich hab grad 1,519€/liter super bezahlt...also etwas "günstiger" als letzte Woche..., naja bald werd ich wohl mit nen hunni an de Tanke fahren dürfen, wenn mein Toyo durst hat...


    Unserer Kaufland Tanke in FG, ist übrigens meist die günstigste . ein wenig günstiger ist dann nur noch die BFT Richtung Oederan.
    Weil auch immer so mails in die Postfächer schliddern man solle einige Tanken boykotieren ...
    kaum glauben, aber letzte Woche hab ich es erlebt, dass die Shell 1:509 für den liter super wollte und unsere Kauflandtanke immer noch 1:539 ....
    Im schnitt liegen aral und co meist 2-3 cent über der Kauflandtanke, aber der Hammer bei uns in FG ist die ESSO , die liegt meist so 5cent oder mehr über der billigsten.... komischer weise Tanken dort aber recht viele... u.a. auch die Verkehrsbetriebe und sogar die Rohrtransporter der Erdgastrasse die zur Zeit bei uns unterwegs sind.... aber die ham wohl so ne Rabattkarte....
    na wenigstens schmeckts Bier noch :prost:

    Quote

    oooch, :bett: könnt ihr auch bei uns

    ....und die Meute ringsherum...:laola:


    nehm zwar den CT mit, aber du weist doch, gegessen wird zu Hause!


    Muss nu ohnehin erstmal sehen wie sich`s Wetter so entwickelt, hab mir gestern beim Garage umräumen bissel was weggeholt und nu ne ganz schöne Rotznase, schlimmer sollte das nicht unbedingt werden, sonst gibts eh kein :smilysex: und auch kein Treffen
    :traurig:

    Schade, dass bisher keine Äußerung von ESKA kam... aber irgendwie hab ich geahnt :dududu: traurig...


    Ich hab heut in der neuen Supertrabi auf Seite 1 ein kurzes Stück zum Platzwahnsinn gefunden und dass es so nicht sein kann.


    Sehr schön fand ich auch das Statement vom Intertrab zu den Organistaionsmängeln auf dem Campingplatz, wo uns volle Zustimmung gegeben wird.
    Auch den Satz zu den "Spaßtrabifans" fand ich sehr passend ... Zitat : Bleibt fern oder benehmt Euch so, wie es in der Trabiszene üblich ist!
    :top:
    Tja da sag ich nur
    Mögen sie uns erhören....

    Quote

    offenbar sind viele auch lieber auf dem Campingplatz stehengeblieben - um ihren Stellpaltz nicht zu riskieren. So war es jedenfalls hier bereits zu lesen

    naja wie schon geschrieben bei uns war´s so dass wir die Auto für die Berwertung teils gleich Freitag vorgeschafft haben, nur wussten die Herrschaften dort von nix, wer wo hin muss,...



    Quote

    . Andererseits sind gute Acts (wie z.B. der "Sachsendreier" etc. am Nachmittag auch irgendwie oft "untergegangen" im allgem. Getümmel - fraglich, ob man das also wirklich haben muß. Ich persönlich mache mir mein eigenes ITT-Unterhaltungsprogramm - und muß nich pausenlos was vorgesetzt bekommen (eher im Gegenteil...). Aber auch hier sind die Geschmäcker eben verschieden.

    Seh ich ahnlich...
    ich brauch keine Ganztagsunterhaltung von einer Bühne o.ä., es gibt Autos zum gucken, es gibt den Teilemarkt und irgendwann will man auch mal in Ruhe einfach nur im Stuhl sitzen oder sich bissel mit den Leuten unterhalten...
    ich glaub die meisten machen ihr eigenes Unterhaltungsprogramm, ich bin eigentlich auch nur selten mal im Festzelt , meist nur Abends auf ein paar Bierchen und wenn da dann die Post abgeht ist das ausreichend...
    Mir würde auf solch einem Großtreffen ein Künstler Auftritt am Samstag Abend reichen, den Rest kann auch ein DJ machen....
    so gesehen hat die Show, die in Zwickau noch organisiert wird, für mich so ne Art Volksfeststimmung undmacht den Anschein als wäre sie für die Bevälkerung organisiert. Aber man sollte nicht außer acht lassen, dass die meisten Besucher wohl doch zum Autos anschauen vorbeikommen....
    Und das wird wohl inzwischen vom Veranstalter vergessen...
    -deswegen kommen wohl auch die ständigen Kommerzvorwürfe auf...


    Wir Trabantfahrer sind der TOP-ACT in Zwickau , darum heißt es auch Trabantfahrer-Treffen und nicht "Rock auf dem Flugplatz".
    Deswegen kommen die Leute und genau aus dem Grund sollte uns allen auch eine ordentliche Möglichkeit geboten werden uns mit unserem Hobby zu Präsentieren. Das geht auf dem Canpingplatz los und endet in der Bewertung !!!

    :staun:


    mein aufrichtiges Beileid...
    wieder wurde ein netter Mensch aus userer Fangemeinde gerissen...


    Ich hatte auch schon einige Gespräche mit Peter geführt und kannte ihn als netten und lustigen Menschen...
    ich behalt dich in Erinnerung... :2tviper: