Posts by 96er

    Manchmal helfen auch Arbeitsschutzschuhe nicht, hab letztens unser Unterstelldach ausgemessen, um raus zufinden, wie viel Material ich brauche, und bin dann von der Leiter gefallen. Ende vom Lied: Prellungen an Hüfte und Schulter, Stauchung der Halswirbelsäule. Ab er ansonsten alles i.O.

    Eine Scheibenbremse ohne Bremskraftverstärker bremst im Gegensatz zu einer Trommelbremse ohne Bremskraftverstärker schlechter. Das liegt daran, das die Trommelbremse immer mindestens einen auflaufenden Bremsbacken, pro Radbremse hat. Das führt dazu, das die Trommelbremse ihre Bremskraft selbst verstärkt.

    Diesen Effekt hast du bei der Scheibenbremse nicht, eine Scheiben ist nur mit Bremskraftverstärker wirkungsvoller.

    Als ich letztens meine S51 verkauft habe, haben mir verschiedene Leute nur unverschämte Angebote gemacht, mit einem konnte ich mich dann auf einen akzeptablen Preis einigen. Doch dann wollte er es plötzlich geliefert haben. Da hab ich dann gesagt, wenn er das Moped zu diesem guten Preis haben will, muss er es schon selbst abholen, und siehe da, 2 Tage später hat er es geholt.

    Wenn man bisher nur moderne Fahrzeuge gefahren ist, ist ein Trabant natürlich was anderes. Aber wenn man ein paar Kilometer fährt, gewöhnt man sich sehr schnell daran, und wenn das erstmal geschehen ist, fährt sich meiner Meinung nach ein Trabant leicht und gut.

    Es ist LBS.

    Ich habe Anfang 2018 schonmal versucht, diesen Trabi meinem Chef abzukaufen, damals wollte er ihn aber nicht hergeben. Somit hab ich erstmal anderweitig gesucht.

    Vor einem Monat erwähnte er dann zufällig, das er aus Platzmangel den Trabant verkaufen wolle.

    Da hab ich gleich gesagt, dass ich ihn nehmen würde.

    Und so hab ich ihm ein Angebot gemacht, und er war einverstanden.

    Ich höre hauptsächlich Rock und Metal, vorallem mit einem richtig guten Metalsong, offenem Fenster und gutem Wetter macht das Fahren einfach nur Spaß, und man bekommt immer gute Laune.

    Der Vorbesitzer ist mein Chef.

    Er hatte ihn 5 Jahre, als Zweitbesitzer, ich bin somit der Dritte.

    Er hat allerdings mehrere Fahrzeuge, deswegen stand der Trabi etwa das letzte halbe Jahr in der Scheune.

    Er hatte ihn aber hin und wieder mal gestartet.

    Alles noch original, samt 6V Zündung.

    Sogar die Betriebsanleitung und der Verbandskasten von 1979 sind mit dabei.

    Auch Rechnungen aus den 80ern über Wartungen und Ersatzteile liegen bei.

    Ich habe die Achswellenmanschetten erneuert, den Benzinhahn regeneriert, sowie eine neue Batterie eingebaut und den Vergaser neu eingestellt.

    Da gebe ich dir Recht, ein guter Zustand kann subjektiv betrachtet natürlich sehr unterschiedlich ausfallen.

    Mir war es beim Kauf wichtig, das der Unterboden, der Rahmen und das Geweih vorn möglichst wenig Rost haben, und so ist es bei meinem auch. Der Lack hat natürlich ein paar kleinere Macken und Kratzer, was bei einem 40 Jahre alten Auto aber zu erwarten ist. Man muss halt auch immer das Alter der Fahrzeuge in seine Vorstellungen mit einbeziehen

    .

    Hi,

    ich habe vor etwa einen Monat ein 601 de luxe gekauft.

    Habe aber auch etwa ein Jahr, mit Unterbrechungen, gesucht, und siehe da, dann hab ich diesen gefunden.

    Hat mich 1500€ gekostet, plus etwa 100€ TÜV-Reparaturen.

    Ich denke also, das man durchaus einen guten Trabant 601 für knapp 2000€ bkommen kann