Posts by Wlas

    Es geht nicht darum, was dir im Leben passiert,
    sondern wie du darauf reagierst. :thumbsup:

    Epictetus


    Im schlimmsten fall lerne ich was dazu. :)

    Aufgeben ist nicht, ich fühle mich meinen Trabi verpflichtet. :love: Würde doch keinen Spaß machen, wenn alles so einfach wäre8o


    Ich bin froh ein Teil von dem Forum zu sein.


    Vielen Dank areasunshine ich halte euch auf den laufenden. :thumbsup:

    Hey Leute. :)

    Wieder kurz schockiert aber der Mut hat mich immer noch nicht verlassen. Werde euch über meinen Trabbi am laufen halten, Zeit und Geld habe ich zum Glück eingeplant. 8) Den selben Gedanken hatte ich beim Schlauch auch areasunshine. :D

    Möchte mich bei euch für eure ehrliche Meinung bedanken, da weiß ich wenigstens woran ich bin. Danke für die Aufmunterung Trabigo :)


    Bin gespannt was kommen wird:thumbsup:

    Hallo Pinokio, jetzt war ich tatsächlich kurz entmutigt. :huh: Danke für deine Analyse. :)

    Aber soll ja ein Hobby werden & jetzt hätte ich zumindest einen Grund den Trabant komplett zu zerlegen. :thumbsup:

    Man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben :thumbup:

    Bin mal gespannt was mich noch erwartet. 8)


    Hier die Versprochenen Bilder, mit Fragen :thumbsup:


    Bild Nr. 1


    Das ist der grobe Zustand des Fahrzeugs, hier und da blättert der Lack ab, aber durchrostungen habe ich nicht gefunden. :) Motor, Getriebe und Kupplung scheinen top zu sein.


    Bild Nr.2

    Wofür steht die Nummer? (befindet sich links im Motorraum am Radkasten)

    Wie war das mit den Spaltmaßen damals? Fehlen mir Seitenschweller oder ist das normal?

    Ist das Rückfahrlicht schon so vergilbt, dass es vom TÜV als Mangel angesehen wird


    Bild Nr. 3


    Hier zu den offensichtlichen Mängeln

    Rechtes Rücklicht Glas beschädigt

    Eblem Motorhaube fehlt

    Rechter Seitenspiegel fehlt

    Riss im Ansaugschlauch (falls er das ist) ^^


    Bild Nr. 4


    Dichtungen an den Fenstern okay oder sollte man diese schnellstmöglich wechseln?

    Rost am Schweller/Einstieg, nicht durch

    Elektronik funktioniert soweit was Lichter und Kraftstoffanzeige angeht, habe hier aber ein noch nicht angeschlossens Kabel :/ Hupe habe ich entweder nicht gefunden oder ist ohne Funktion.

    Vorschalldämpfer rostet am stärksten, allerdings auch noch ohne Loch, gefühlt sind aber ein paar Schichten durch. (da merkt man den Laien) ^^

    Auto war noch nicht aufgebockt oder auf der Bühne, dazu fehlt mir momentan die Möglichkeit. :rolleyes:


    Bild Nr. 5


    Lose Kabel links & rechts beim Motorraum, jemand ne Idee wofür die gut sind?


    Werde mich auch noch ein wenig auf Trabitechnik einlesen was die Themen eingeht, möchte mir aber auch eure Meinungen anhören. Ich liebe meinen Trabant, noch nie ein Auto mit soviel Charakter besessen. :thumbsup:


    Ist mein erster Fotopost, hoffe das funktioniert so wie es mir in der Vorschau angezeigt wird. ;)


    Wünsche euch ein schönes Wochenende. :)

    Hallo Leute,


    erstmal wieder ein Riesen Dankeschön fürs teilen eurer Erfahrungen. :)


    Bilder werden das Wochenende kommen :thumbsup:

    Der Trabant wird hauptsächlich von mir in der Stadt und auf Landstraßen der Oberpfalz bewegt werden, richtig steil Berg auf oder ab geht’s also kaum. 8o Und auf Treffen möchte ich. :)


    Zuerst wird der TÜV anstehen.


    Habe mich entschlossen aufgrund meines aktuellen Trabant Budgets und meiner mangelnden Erfahrung (macht zwar ein Mechaniker, aber auch der muss bezahlt werden) erstmal auf Trommel zu bleiben.

    Wichtig ist mir sobald das Auto funktioniert wie es soll, einen Service zu machen.


    Mehr zum Trabi gibt es das Wochenende :)

    Hegau ich muss dir leider gestehen, ich bin nie Trabi gefahren ||


    TV P50 ganz Original lasse ich ihn nicht, möchte auch noch was am Fahrwerk machen. :)

    Kann ich die Scheibenbremsen bedenkenlos bei jedem Trabant nachrüsten? Oder gibt es da Ausnahmen? Eine Anleitung finde ich bestimmt hier im Forum 8)

    Sind die normalen so übel? Hab eigentlich mit gerechnet, dass mich Scheibe teurer kommt.

    Ein Grund mehr zur Freude :thumbsup:

    Jetzt nimmt das ganze ja richtig fahrt auf. :P

    Danke für alle eure Antworten! :thumbsup:


    Werde den Trabi jetzt Step by Step ein wenig auseinander bauen. Ich fang mal innen an die Sitze raus zu bauen und alles zu reinigen :)

    Eventuell möchte ich mir auch ein neues Amaturenbrett holen, da jemand einen Radio Schacht ausgeschnitten hat.

    Irgendwelche Eigenheiten zu beachten?


    Für die Bremsen habe ich jemanden gefunden, lohnt es sich, wenn man diese komplett braucht gleich auf Scheibe umzurüsten?


    Wünsch euch einen schönen Start in die Woche. :)

    Danke Leute für eure Hilfe! Ihr seid klasse!

    Ein tolles Forum!


    Für die Bremsen werde ich mir jemand suchen, zuerst muss ich mehr Erfahrung sammeln.


    Werde die Seiten mal durchsehen, Trabantwelt habe ich mich schon mal umgesehen und war überwältigt von der Masse an Teilen. (Und verwirrt was für meinen passt :D)


    Dummwelt Zonen haben wir hier glücklicherweise nicht :thumbsup: Würdet ihr euch ein H Kennzeichen holen oder ist das normale die bessere Wahl? Was zahlt ihr so an Steuer und Versicherung? (wenn ich fragen darf :))


    Falls ihr jemand kennt im Raum 92637 Weiden, würde mich freuen jemand mit dem selben Hobby kennenzulernen. :)

    Hallo TV P50, Danke für die Aufklärung.

    Bin mega froh, dass dann alles in Ordnung ist mit den Papieren. :thumbsup:

    Das ist dann wohl auch die Erklärung, warum das Fahrzeug nicht dieses Typ Schild neben der FIN hat. Dort wären ja relevante Daten gestanden nehme ich an?

    Ändert sich dadurch was an Versicherung und Steuer wenn mein Trabi statt 69 mit 90 angegeben wird? (Oder andere Sachen)


    Die Bremsen sind bei mir wohl hinüber, woher weiß ich denn dann welche ich genau brauche?

    Ich kenn’s nur von neueren Fahrzeugen über die FIN. Und wo kauft ihr eure Teile so? :)


    Danke für eure Mühe!


    Bin nun seit gestern offiziell Trabant Besitzer, habe ihn gekauft. :thumbsup:

    Meine FIN an der Motorraumwand stimmt mit der in den Papieren überein. Fängt mit E an, könnte sich hierbei dann um eine Ersatz Karosse handeln, wenn ich das richtig verstanden habe.

    Vllt konnten sie deshalb das BJ nicht bestimmen als die Papiere abhanden gekommen sind? Wurde 2014 das erste mal wieder angemeldet, wer weiß wie viel Jahre dazwischen lagen :huh:

    Hallo Rolf,


    Die Papiere sind dann quasi vollständig. :thumbup:

    Wie kann ich die FIN mit dem Bj abgleichen? (gibt es da eine Art Liste?)

    Ich habe die FIN in den Papieren mit der Fahrgestellnummer an der Motorraumwand abgeglichen.

    Wurde hier eventuell ein Fehler bei der Austellung der Papiere von Zulassung gemacht?

    Er hat ca 84000km denke der ist schon früher unterwegs gewesen.


    Danke für den netten Empfang, den Link für die Anleitungen und die hilfreichen Auskünfte.


    Beste Grüße


    Bastian :)

    Hallo, ich möchte mich erstmal vorstellen.


    Ich heiße Bastian und komme aus der Oberpfalz.

    Was Handwerk am Trabant angeht habe ich leider 0 Erfahrung, aber das möchte ich ändern. (habe aber schon ein wenig Erfahrung im KFZ Bereich)

    Morgen ist es dann soweit und ich möchte mir meinen ersten Trabant P 601 L zulegen.


    Daten zum Fahrzeug:

    Baujahr: 1969

    Km: 87000

    Leistung: 26 PS



    Der Trabant fährt und macht auch sonst einen soliden Zustand dem Verkäufer.

    Der TÜV ist vor zwei Jahren abgelaufen, Trabi springt an und fährt aber.


    Nun zu meinen Frage, da ich von Papieren noch weniger Ahnung hab als vom Trabant selber.

    Papiere wurden vom ersten Besitzer verloren, in der neuen Zulassungsbescheinigung Teil II wurde unter B die Erstzulassung mit 1990 eingetragen. (im neuen Fahrzeugschein das selbe Datum). Unter C.4c steht das Jahr 2014.


    Zählt diese Zulassungsbescheinigung als Fahrzeugbrief?

    (Der Inhaber der Zulassungsbescheinigung wird nicht als Eigentümer des Fahrzeugs ausgewiesen steht noch mit drin).


    Wie stelle ich fest das alles mit den Papieren in Ordnung ist und welche müssen beim Kauf dabei sein?

    (könnte mir vorstellen das es damals vllt etwas anders war als heute.)


    Gerne nehme ich auch jeden Tipp an den ihr mir mit auf den Weg gebt. (auf was ich genau bei diesem Modell achten muss z.B)

    Ich habe auch gehört es gibt verschiedene Leitfäden zu den verschiedenen Modellen bzw Baujahren? Welche wäre der Richtige für mich?

    Die App funktioniert bei mir leider nicht, wisst ihr etwas darüber? (Betriebssystem IOS)


    Eventuell gibt es die ein oder andere Frage schon, aber ich dachte mir ich schnürr einfach mal ein kleines individuelle Fragenpaket, ich hoffe ihr seid mir nicht böse. :)


    Ich bedanke mich schon einmal für eurer Feedback und wir lesen uns hoffentlich bald in vielen weiteren Beiträgen, bis dahin...


    Beste Grüße :thumbsup: