Posts by Nase

    So, daß Heft ist fertig.
    Der Versand läuft und einige haben Ihre Post auch schon bekommen. Da wird es höchste Zeit, hier den aktuellen Auszug aus "Wir über uns" einzustellen ... :schnarchnase:


    Quote

    Da wir Euch ja vier Hefte plus Sonderausgabe für dieses Jahr versprochen haben, hier also schon das nächste Heft ...
    Zunächst erst einmal möchten wir uns für die mangelnde Qualität der Bilder in der letzten Ausgabe entschuldigen. Wir denken, den Fehler gefunden und behoben zu haben. Ob wir damit richtig liegen wird der Druck dieser Ausgabe zeigen.
    Mit dieser Ausgabe endet für unsere Abonnenten mal wieder das Geschäftsjahr, so daß Ihr beiliegend die Rechnung für das nächste Jahr erhaltet. Wir haben uns trotz der bevorstehenden Erhöhung der Mehrwertsteuer ganz bewußt für die Beibehaltung des derzeitigen Abo-Preises von 10 € p.a. entschie-den. Damit Ihr alle die vierte Ausgabe des Jahres rechtzeitig zu Weihnachten unter dem Christbaum liegen habt, solltet Ihr die Rechnung zügig bezahlen.
    Da es beim Erscheinen dieser Ausgabe bis Weihnachten nicht mehr wirklich lange hin ist, bitten wir dieses Mal verstärkt auf den Redaktionsschluß zu achten. An diesem Termin wird auch Redakti-onsschluß für die Jubiläumssonderausgabe sein, so daß diese mit der Ausgabe 4 zusammen versandt werden kann und wir Euch somit zu Weihnachten gleich 2 Hefte unter den Baum legen.


    Euch allen viel Spaß bei der Lektüre des restlichen Heftes. :winker:

    @Deli:
    Vielen Dank für die Blumen. :hmm:


    Habe versucht mich so eindeutig wie möglich zu äußern ohne dem Schicksal von Hugo zu erliegen. Bislang hab' ich noch keine Post aus Hamburg ... :staun:


    Das mit der "Beitragsflut" kommt mir irgendwie bekannt vor. Darunter leidet nicht nur jenes Heft aus Westsachsen, sondern auch wir (Clubmagazin) sowie diverse andere Publikationen (IFA-Journal / Wartburg-Signale etc.) ...
    Ob man jedoch zwecks "Füllen" des Heftes dann wirklich auf Heiße Luft von jenem Herren zurück greifen muß, oder ob man lieber ein dünneres Heft bringt, ich weiß nicht. :augendreh:
    Diese Frage ist für jeden Redakteur wie die Wahl zwischen Pest und Cholera, aber in unserem Heft hat Lord Voldemord nix zu suchen :grinsi:

    Ich weiß es leider auch noch nicht, da ich das Protokoll auch noch nicht kenne. Da Du ja aber auch am Samstag anwesend sein wirst (oder nun doch nicht ?), hast Du es dann schwar auf weiß. :winker:

    rainman:

    Quote

    Ich denk so wie ichs geschrieben hab - gibts wirklich => www.map24.de


    Ich weiß nicht, was Dein Map24 so kennt - meins kennt Warbug (also mit ohne 2. "r") nicht :zungeaus: :grinser:


    In Sachen Warburg empfehle ich Dir mal einen Blick in Hugo's Clubliste. Die Kollegen der "Ifa und Trabi Freunde Kurhessen-Waldeck" sollten Dir da ggf. weiter helfen können. Hofgeismar ist schließlich nur rund 10 km entfernt :winker:
    Wenn ich die neue Mitgliederliste der IG habe, werd' ich da auch nochmal 'nen Blick riskieren. Ich glaube, daß da auch einer von der Truppe dort aus der Ecke kommt. Wenn ich was finde, kriegst Du noch 'ne PN ...

    Öhm ... falls Chris nicht doch noch 'nen Vertreter schickt, kommt wohl dieses Jahr erstmals keiner aus MHL ... :traurig:


    Aber der termin sollte aufgrund des eingereichten Meldebogens im Protokoll auftauchen :top:

    Voller Vorfreude schlug ich die letzte Ausgabe jenes weltbekannten Szene-Magazines aus Zwickau auf und hoffte auf ein wenig seichte Lektüre. Doch was mußte ich feststellen: Er, dessen Name nicht genannt werden darf, ist in Fleisch und Blut zurück gekehrt und weit und breit kein Albus Dumbledore um mich zu erretten ... :rofl:


    Ich schloß die Zeitung schleunigst wieder, nahm auf den Schock erstmal ein Gläschen "Felix Felicitas" zu mir und begann dann wieder zu lesen. Dieses Mal von hinten. Nanu, Kritik zum ITT mit entsprechenden Stellungnahmen von InterTrab und WVD - na da schau mal einer guck ... Blätter ... NEIN !!! Entweder wurde ich von Serverus Snape beschissen oder Felix wirkt doch nicht ... :heuli2:


    Hat es dieses bekannte Blatt aus dem Herzen der Trabi-Gemeinde wirklich nötig, sich auf das Niveau solcher Leute zu begeben ???


    Vielleicht wäre es ratsam, wenn die Macher jenes großen sächsischen Verlages sich wieder mehr auf die Ursprünge der Zeitung zurück besinnen, als es ein Informationsmedium von Trabi-Fahrern für Trabi-Fahrer war, als solches auch angenommen wurde und groß geworden ist. Auch ein gewisser Einfluß von Seiten jenes Vereins der vom Namen her die internationale Trabantszene repräsentiert - schließlich handelt es sich hier um das offizielle Vereinsorgan (zumindest wurde das mal so propagiert - aber bekanntlich ist ja nix so alt wie historische Aussagen) - oder auch nur eine größere Kundennähe (z.B. durch eine wieder häufigere Präsenz des Redaktionsteams außerhalb der Westsachsenmetropole) könnten hier vielleicht hilfreich sein.
    Schließlich ist das Magazin noch immer jenes mit der größten Verbreitungsdichte in der Szene.


    Möglicherweise bahnt sich hier aber auch etwas anderes - viel bedenklicheres - an, denn bei genauerer Betrachtung könnte man zu der Erkenntnis kommen, daß die Interessen jener Verlagsgruppe, jenes Vereins und ihm, dessen Name nicht genannt werden darf, also die Vermarktung des Events "Trabant" unter der Prämisse der Gewinnmaximierung gar nicht so weit auseinander liegen. Entsteht hier eine neue "Achse des Bösen" und der CIA hat's noch gar nicht gemerkt ? DAS wäre fatal. :staun:

    Öhm ... :gruebel:


    Die ha'm Dich doch dabei sogar gefilmt. Haste die Filmfritzen mal gefragt, ob sie Dir die Szene als Beweismittel zur Verfügung stellen ???


    Ich hab' letztens mit Schrecken festgestellt, daß ich in Döttesfeld kein einziges Foto geschossen haben ... :heuli2:

    Dazu zitiere ich einfach mal meinen eigenen Beitrag aus dem TF:


    Quote

    Um Deine Frage zu beantworten:
    NEIN, diese Leute haben weder mit dem Wartburg-Trabant-Club Jena e.V. noch dem Trabant-Fan-Club Jena, dem Trabantini-Racing-Team Jena ( trabantini - ich dementiere das mal für Euch mit) oder dem Redaktionsteam der Zeitschrift "Das Clubmagazin" etwas zu tun. Die genannten Vereine und Vereinigungen distanzieren sich ausdrücklich von den Aktivitäten dieser Personen.

    Hi,


    klingt gut. Hast heute schon 2PN's von mir bekommen.


    Redaktion wird anwesend sein. Leider ohne Webmaster. Mal gucken, ob ich die Astrid dazu bekomme, wohnt ja quasi um'me Eck' :grinser:


    Weiteres per PN, Mail oder Telefon :winker:


    Weiter so :top: :top: :top:


    :laola:

    Warum wird eigentlich das Rad jedes Jahr woanders neu erfunden ... :gruebel:


    Sollte man nicht alle Kräfte bündeln und einen oder im Ernstfall auch mehere thematisch getrennte Kalender rausbringen anstatt sich gegenseitig Konkurrenz zu machen ??? :dududu:


    Jan, Little, alle anderen:
    Vielleicht sollten wir das mal auf dem nächsten IFA-Szene-Stammtisch thematisieren ...
    Da die Termine ja wohl mit rein sollten, was ich persönlich für eine sehr gute Idee halte, wäre das wohl auch noch rechtzeitig genug.


    @Harald:
    Bitte mal als Thema für eine "Arbeitsgruppe" mit aufnehmen.

    Hm ... :scratchchin:


    es haben sich zwar einige für einen weiteren Malender ausgesprochen, aber leider haben wir noch keine einzige Zuarbeit bekommen.


    Sollten wir bis zum IFA-Szene-Treffen nicht genügend Material zusammen haben, so müssen wir das Projekt für dieses Jahr leider sterben lassen.
    Schließlich möchtet Ihr den Kalender ja möglichst schon untern Tannenbaum liegen haben und ein bisserl Zeit zum bauen brauchen wir auch ... :dududu:


    In diesem Sinne


    redaktion@wtc-jena.de freuen uns auf Eure Zuarbeit. :top: