Gutachten für 3teilige DDR Felgen KTA BAG 1787

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan
  • vielen dank Felche,
    das Gutachten hatte ich sogar schon zuhause. Nur der Golf 1 ist mir nicht aufgefallen...
    Aber ich werds dann einfach mal damit probieren und in den nächsten zwei Wochen zum Prüfer fahren

  • Meine Felgensterne haben an der Rückseite eine Zentrierung, leider passt diese Zentrierung nicht mit meinen HTN Betten zusammen.
    d.h. entweder muss dass Felgenbett ausgedreht werden oder die Zentrierung am Stern abgedreht werden.
    Kann man die Zentrierung vieleich auch ganz abdrehen?
    Es gab ja auch Sterne an denen gar keine Zentrierung dran war/ist.


    Hat jemand schonmal ein ähnliches Problem gehabt? Was ist am besten, Stern oder Bett bearbeiten?


    Vielen Dank schonmal.


    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Bei meinen Sternen ist das auch so,dreh einfach den Stern hinten ab,dann passen die Schüsseln.
    Sonst musst du erst wieder eine Schüssel ausdrehen wenn du mal eine wechseln musst.


    Gruß Andreas

  • Komplett oder nur auf das Maß der Schüßeln?


    Ich hab auch nochmal mit einem Felgenaufbereiter gesprochen. Dieser sagte mir, dass es ewig dauern würde,
    bis er die Schüßeln gespannt und ausgerichtet hat.
    Also lass ich die Zentrierung runter drehen...


    Schade, dass ich das nicht selber machen kann, aber in meiner Garage steht keine Drehbank. ;(

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • mittlerweile ist etwas Zeit vergangen und ich habe den Trabi bei der Dekra vorgestellt. Bei der Eintragung der Felgen und Reifen gab es keinerlei Probleme. Also nochmals vielen Dank für das Gutachten

  • Hi,
    kann mir mal bitte jemand die Schrifthöhe in den LTR-Sternen messen.Es geht um die neu Version wo die Nummern in der Mitte stehen.


    Danke

  • Hallo,


    erstmal ein Hallo an alle hier im Forum.


    Muss die Forenleiche mal wieder raus holen da ich auch auf der suche nach dem Gutachten für die LTR Felgen mit der KTA 1787 bin um die Felgen endlich auf meinem Pappmaten eintragen zu können.
    Wer könnte mir bitte dieses Gutachten zukommen lassen???
    Vielen dank!


    Gruß chrischan

  • Geh mal zu Beitrag 61,da ist ein Link zu dem Gutachten.


    Gruß Andreas

  • Nabend.


    Mist mein Fehler habe vergessen zu erwähnen das ich die 16Loch Ausführung benötige..... Wäre also schön wenn die mir jmd zur Verfügung stellen könnte!!


    Trotzdem danke doerni76.



    Gruß chrischan

  • Das ist die gleiche,gibt keine extra für die 16er Variante.
    Funktioniert auch mit der,hab ich letzte Woche Live miterlebt bei der Dekra.


    Gruß Andreas

  • So muss den uralt fred nochmals hervor holen.


    Das man zum Reifen wechseln die Felgen demontieren muss/sollte ist soweit klar. Nur auf was genau sollte man achten??
    Welche Reihenfolge sollte man einhalten?? Und was gibt es eventuell für Tipps und Tricks von Leuten die diese Felgen im Schlaf auseinander und zusammen bauen.....


    Falls wichtig es handelt sich einmal um die 22Loch Variante von hinten gesteckt und einmal 16Loch von vorn.


    Vielen Dank.


    Mfg,chrischan

  • Ich habe meine dreiteiligen Felgen demontiert um sie abzudichten. Dabei fand ich zwischen den Hälfen Klebeband und Kleber.


    den Kleber verstehe ich ja, aber was soll das Klebeband dort?


    ich stell mal Bilder ein.

    :top::top::top:El Marcel


    :lach:190 000 km Autogas im 1.1 bei [Blocked Image: http://images.spritmonitor.de/146653.png] :lach:


    Endlich geschafft: 250 000 km!! Auf dem Weg zur nächsten Viertelmillion. :top:

    :fahrrad:Dritter Platz Mifa Klappfahrrad Anklam 2017- Danke den Teilnehmern mit der Bud Spencer Mucke- die hat beflügelt und unmenschliche Kräfte entwickelt!!!

    :fahrrad:Dritter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2018 - Titelverteidigung!

    :top: Dritter Platz Trabant 1.1 Original, mit Anhänger

    :fahrrad:Zweiter Platz MiFa Klappfahrrad Anklam 2019 - vorwärts immer...!

  • Event stellt das Klebeband eine Art Trennmittel zwischen Felge und Kleber dar?!

  • Es gibt ja verschiedenen Versionen der Felge.


    Ich hab zb letztes Jahr von Thomas noch einen Dichtring rein bekommen, die anderen waren lediglich mit Silikon abgedichtet.


    Denke mal der Vorbesitzer hat das rein gemacht.


    Aber um ganz sicher zu gehen, frag mal Micha