Retro- & Rattenstyle - heute & früher

  • Nu auch nochmal meine persönliche Meinung:


    Eigentlich kann ich Smithers nur zustimmen, denkt euch doch selber mal was neues aus anstatt anhand bestehender Umbauten festzulegen, wie sowas auszusehen hat.


    Weder Karos, tieferlegen oder sonstewas ist Pflicht und "verboten" is doch auch nix.


    Genaugenommen ist doch 2007 nen Trabi zu fahren schonmal Retro ansich. Ich find nen Umbau besonders gelungen, wenn man ein bestimmtes Thema verfolgt.
    So kann man zB einen späten 601 mit früher Optik (Runde Stoßstangen, verchromte Lampenringe, dünnes Lenkrad, altes Armaturenbrett etc) bauen, den dann noch mit zeitgenössischen Zubehör (Sonnenschute, Wackeldackel, Klorollenmütze, Blumenvase etc) aufwerten. Tieferlegung und Karos sind da doch eher unpassend aber, richtig gemach, zweifelsfrei Retro. Da es sich dann ja nicht um ein altes Orginal handelt, hat man doch auch bei der Wahl der Mittel freie Hand. Ob nu orginal Trabi Farbton oder irgend eine Lackierung die man mit einer bestimmten Epoche verbindet ist völlig wurscht. Muß halt alles nur zusammenpassen.


    Oder man orientiert sich, wieder nur ein Beispiel, an dem Design von Nascars der 60er Jahre. Dann ist tieferlegen ein muss, vielleicht große Startnummern, Hubraumangabe auf der Motorhaube, Sponsorenaufkleber und Schriftzüge, Käfig usw. Dachgepäckträger, Wackeldackel und Blumenvase - alles in diesem Fall deplaziert. Karos kann man machen, geht aber absolut auch ohne. Hab ich zumindest so noch nicht bei nem Trabi gesehen.


    Nimmt man als Thema anstatt Nascar Rallyautos, geht wieder der Dachgepäckträger. ZB mit Reserverad und Blechkanister. Extrem tief wäre dann aber auch wieder komplett am Thema vorbei.


    Ihr seht, möglich ist vieles und nicht alles ist tief und kariert...


    Chrom

  • Klar muss jeder EIGENE Ideen haben,wie seiner auszusehen hat(hier gehts ja auch nich um "Wie baue ich mir nen Retrowagen"-hab ja meinen schon:grinser:) :top:


    Nur diverse Merkmale sind da ja bestimmt,die halt den Look ausmachen und gewissermaßen sein müssen.



    Mich interessiert mehr,wie sich der Styl die ganzen Jahre so verändert hat,denn vor 10-20Jahren,sahen "Retros" bestimmt anders aus als heute,oder?Deshalb das Thema in der Gallerie und nich bei z.B."Gemischt"....zwecks BILDERN :winker:


    PS:Freu mich,wenns mal verschiedene Meinungen zum Thema gibt,sonst würden ja nur gleiche Autos draußen rumfahren :lach: :top:

  • @Toom: Wenn meine Trude dann in die Altersteilzeit (April bis Oktober) gehen kann, wird se tiefer gemacht. Ich mach auch noch das graue Zeug rein (Sitze, Innenverkleidungen, Kofferraumteppiche,...). Aber das wollte ich so lange nicht machen, wie ich das Auto noch im Alltag fahre. Aber mit ner Tieferlegung durch Dresden ist echt abartig. Ich glaube, du solltest das mit deinem nicht machen. Bis dahin werde ich das "Offroad"-Fahrwerk noch drinne lassen.

  • Quote

    Original von TOOM-5


    Mich interessiert mehr,wie sich der Styl die ganzen Jahre so verändert hat,denn vor 10-20Jahren,sahen "Retros" bestimmt anders aus als heute,oder?


    Ganz einfach, vor 20 Jahren gabs garkein "retro", schon garkeinen Retrotrabi.
    Mitte der 80er war alles schön bunt, Hawaiihemden, MiamiVice und so kram. Und alles sollte so modern wie möglich sein.
    Und wenns nen Trabi gab (gabs bestimmt) der heute unter Retro fallen würde, war das damals nich Retro sondern einfach mal nen oller Trabi.


    Diese ganze Retrowelle ist doch ein Produkt aus der letzten Zeit, gibts doch garnicht schon immer.
    Was glaubst du, warum es so wenig alte Dinge die heute heiß begehrt sind, gibt? Seinerzeit ungeliebter oller Plunder ist halt gegen was neues und modernes getauscht worden und auf dem Müll gelandet. Auf die Idee das sich für den ollen Mist irgendwann mal wer interessieren würde, ist doch kein Mensch gekommen.


    Vermutlich ist Desingntechnisch heute das meißte einfach mal durch und man besinnt sich darauf, das es früher auch Dinge gab, die schön anzuschauen waren.


    Dazu kommt wohl auch, das heute moderne Dinge immer gleicher aussehen. Nehmen wir mal die 70er, da musste man kein Autofreak sein um nen VW von nem Opel unterscheiden zu können. Ein Trabi ist ja auch unverwechselbar. Nehmen wir 3 Autos aus einer damaligen Klasse, Trabi, Käfer und Ente - und vergleich das mal mit modernen Kleinwagen. Ist doch alles gleich heutzutage. Der Masse gefällts, aber ein nicht unerheblicher Teil will was anderes, zB Retrolook.


    Ich bleib dabei, es sollte nix "typisches" was unbedingt dran sein muss geben.


    Übrigens, in den 60er, 70er und 80er wars genau umgekehrt, ich erinnere mal an Umbausätze um aus einem Brezelkäfer einen mit nem großen, modernen Heckfenster zu machen, heute könnte man die Leute die sowas verbrochen haben erschlagen, aber war halt damals so. Dafür gibts heute Einschweißbleche um ein geteiltes kleines Heckfenster im Käfer zu haben.
    So ändern sich die Zeiten...


    Chrom

  • diskusionen über diskusionen, retro, old scholl finde ich, ist das was mal vor ein paar jahren oder jahrzehnten war, also algemein gesehen!!


    @ toom: ein club sind wir nich und waren es auch nich! ne gemeinschaft wenn man dies so sehen will!! da sich dies aber zerschlagen hat durch gewisse leute, natürlich wegen den weibern, gibts nich mehr viele die da noch drin sind!

  • Quote

    ein club sind wir nich und waren es auch nich! ne gemeinschaft wenn man dies so sehen will!!


    Gut....das konnt ich ja nich wissen :eismen:



    Aber Danke für die Bilder....Genial :top:


    Der weise Kombi is aber auch lecker....was hatn der für Felgen druff ?? :verwirrt:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • also irgendwie sehen die umgedreht aus????wenn ich die schweissnaht sehe :hä: :hä:


    der braune gefällt :top:

  • nein aber fein


    kenne jetz in ilmenau auch schon n paar nette schrauber...da haben wir bei mir mal ne ausgestellte felge raufgeschraubt, sah richtig geil aus, muss ich mir besorgen :)

    Schokolade ist gut gegen Zähne.

  • hey jo, ich weiss zwar nich, ob das retro ist, aber wir haben auf meinen mal ne ausgestellte felge geschraubt. sah ziemlich nett aus.
    bin grad dabei, den lack mal durchzupolieren. das glänzt tatsächlich noch unter dem ganzen dreck der jahre.


    [Blocked Image: http://farm1.static.flickr.com/194/456937684_bdc261486c.jpg]

    Schokolade ist gut gegen Zähne.

  • na meiner is zwar nicht brechend tief aber meiner is ein wenig auf 70er jahre look gebaut.schwarze motorhaube,karodach, chrom und vor allem minimalistik beim thema zubehör.[Blocked Image: http://home.arcor.de/renekowalski/All/beiIngo1.JPG]

    I like my IFA Ride!


    Achsmanschetten 601 "Premium" für 14,90€ die nur 1Jahr hält? HAHA, mal fix ins Opel Regal gelunzt. Adapter gebaut und siehe da. Es Funktioniert.

  • @Jonathan...was hastn für Reifen auf deinen Felgen?

  • TrabiTom: Zum Retro passen die Stoßstangen genau genommen nicht. Weil "Retro" stilistisch überwiegend der Zeit der 50er-70er zugeschrieben wird. Schwarze Hauben waren eigentlich mal kein stilistisches Mittel, sondern im Motorsport eher ein notwendiges Übel. Als die Blitzlichter des Nachts wild durch die Gegend schossen, hatten manche Fahrer Probleme gehabt, noch was zu erkennen, da die Lichter im Lack spiegelten und die Fahrer geblendet wurden. Also mattschwarz drauf und die Blendeffekte hielten sich in Grenzen.


    Aber zum Thema oller Trabi: Das stimmt. Was gab es nicht alles für tolle Umbauten?
    500er, die bis auf 601er umgebaut wurden,
    500er/600er in gletscherblau oder panamagrün, frühe 601er, an deren C-Säulen Lufthutzenbleche angeschraubt wurden, abgeschlagene Radkappenringe, eckige Stoßstangen am 500er/600er und frühen 601ern,... die Liste ließe sich beliebig fortsetzen. Selbst nach der Wende wurden gute Standard noch auf S deLuxe umgebaut. :dududu:
    Oder eben auch 50er Jahre-Käfer mit den großen Fenstern, großen Rückleuchten und so weiter.
    Es war eben der Zeitgeist, der aus heutiger Sicht eher Geistlos wirkt.
    Wer weiß, in 10 Jahren sind vielleicht wieder riesige Spoiler und diese perversen spät80er und früh90er Farben in. Aber dann bin ich weg!!! :dududu:


    Diese Bilder zeigen, was eben früher "in" war.

    Edited 2 times, last by Vitacolajunkie ().

  • jaja, ich weiss noch isses nich ganz wirklich retro, aber ich arbeite dran :)


    die ekelhaften spiegel sind schonmal ab. hab jetz schon ganz gute inspirationsquellen und weiss auch, wo ich teile und äusserst freundliche hilfe herbekomme.


    :winker:


    [Blocked Image: http://farm1.static.flickr.com/245/458959181_9693ae3eaa.jpg]


    ja und die blinker werden auch so schnell wie möglich getauscht


    ach ja, das braune da vorn is kein rost sondern holraumversiegelung :zwinkerer:

    Schokolade ist gut gegen Zähne.

    Edited 2 times, last by Jonathan ().

  • @Jonathan.....sieht doch schon ganz gut aus :zwinkerer:
    Kannste mal den weisen Trabi genauer zeigen? :daumen_hoch:

  • leider nicht, aber ich könnte die mit diesem glaube ich 68er? innenraum aufwarten. eigentlich ja nich retro, weil orginal.


    [Blocked Image: http://farm1.static.flickr.com/176/458942150_f23d61d1a3.jpg]


    und dieser romantischen schrauberszenerie mit brennender mülltonne.
    das nenn ich retroschrauben.


    [Blocked Image: http://farm1.static.flickr.com/175/458959175_f6e5ca2c04.jpg]

    Schokolade ist gut gegen Zähne.

  • Also ich schraube lieber in der Garage/Halle(OHNE Heizung) auf Retro :zwinkerer: :lach:

    Edited once, last by TOOM-5 ().