Retro- & Rattenstyle - heute & früher

  • Die abgebildete Wartburgfelge ist keine Buckelfelge! Diese hier ist nur für 312 und 353 mit Trommel vorn gewesen. Bei Scheibenbremse passt die nicht mehr. Schlauchlose Reifen können auf dieser auch nicht mehr gefahren werden. Nimm doch einfach die besagten Buckelfelgen, die gibt es noch in Massen für schmales Geld.

  • Nur mal so als Frage.....gibts hier noch Retroautos bzw Dinge zum Thema Retrostyle? :hä:

  • Komisch....kaum weist man mal aufs eigentlicheThema hin,passiert garnix mehr :verwirrter:
    Aber,wenn ich mal irgendwo was falsches schreibe,hagelts mit Kritik und Beiträgen:verwirrt:


    Sorry,aber finde es echt SELTSAM! :augendreh:

  • Gut,da mach ich mal weiter :augendreh:


    Woher kommt eigendlich der Tick mit den Roten Felgen? :hä:
    Gab es das mal am Trabi z.B. Serienmäßig?

  • Nö, die reoten Felgen haben mal so garnix mit Trabis zu tun...


    Gib mal Hotrod oder Ratrod in die Google Bildersuche ein.



    Chrom

  • Also von Hod Rods kenn ichs auch(is auch mein Style :grinser: :top:)....habe aber mal en Werbebild von nem P50 mit roten Felgen gesehen :verwirrt:

  • Kann schon sein, weiß ich nicht. Aber die eigentliche Frage ist doch anders, wer hat eigentlich festgelegt, das "normale" Felgen immer silbern sein müssen :lach:


    PS: wenn du Ratrod eingibst, siehst du ein paar Autos, die mich zu meinem Umbau inspiriert haben. Naja, vielleicht warns nich grad die aus der Bildersuche, dann hat son Trabi irgendwie 6 Zylinder, 2 Takte und ein paar hundert PS zu wenig, ist 40-50 Jahre zu jung, aber was solls, wer wird denn so kleinlich sein :blackey:


    Chrom

  • Quote

    Aber die eigentliche Frage ist doch anders, wer hat eigentlich festgelegt, das "normale" Felgen immer silbern sein müssen


    Da geb ich Dir voll Recht :lach: :top:

  • apropos ratrod...wer kommt im September mit nach Finsterwalde?
    hotheadseast


    ich weiss dat is offtopic...sorry toom, is mir aber mal so spontan eingefallen... :winker:

  • in diese richtung is auch das race54 in finowfurt sehr zu empfehlen.

    The Killer in me, is the Killer in you.

  • Hab hier mal vor langer Zeit dieses Bild im Netz gefunden.
    Nur leider find ich die Seite nicht mehr und auch sonst hab ich den Trabi nirgentwo gefunden(Bilder davon) :traurig:


    Kann mir da BITTE jemand helfen,mit Links,oder andere Infos,wo er zu finden is?? :hä:


    DANKE im voraus :eismen:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • passt ja hier nu gar nicht rein.


    aber weiss jemand wo in der (gallerie?) die bilder von aufgeräumten motorräumen sind???irgendwo waren doch mal glaub 3 seiten lang bilder???


    hab alles durchgesucht finde aber nicht.

  • Na gut, wo passt dann mein Schiff rein? Keine Tieferlegung, Kopfstützen und trotzdem siehts irgend wie nach mehr als Baujahr 88 aus. Ist auch mehr, ist ne EZFeb79 (Deswegen auch EZ 279), Neuaufbau '88 (Karosserie). Der Lack ist eher Mittelmaß inkl. vieler Spuren von kleineren Rempeleien und eine etwas wellige Heckschürze.
    Dazu kommt der typische Rostansatz an Brille und Heck, aber immer noch im Rahmen des Erträglichen.
    Und ganz wichtig: Der Trabi ist ein Alltagsauto, deehaa: wird jeden Tag gefahren. Und die Technik entspricht der aus den spät-80ern. Also, die ganze Technik.
    Aber wie gesagt, Optik außen stilistisch von 66-70 (in etwa), Technik von 86-90. Ja, sogar der Auspuff ist unverändert Serie.
    Aber demnächst kommen die grauen Sitze noch rein, aber erst bei Lust. :augendreh:
    Was aber zu nem Retro gehört: Ein stimmiger Look, der zwischen Stino-Spoilern auffällt, weil er eben (alt)modisch wirkt.
    Farbe: keine Effektlacke, beim Trabi/Wartburg passt mir am besten ein Ton aus der IFA-Palette.
    Innen: möglichst originale Teile, keine Zusatzinstrumente, kein MP3, USB oder PS3. (K7n)radio von Tesla oder RFT ist da stimmiger.
    Und wenn da noch ein Straßenatlas der DDR oder das III Parlament der Freien Deutschen Jugend im Wagen mitgeführt wird, dann ist das auch besser als die VW-Scene. :zwinkerer:


    Und Chrom ist schöner als Spoiler. Broiler statt Spoiler! :top:
    Meine Meinung...
    Ach, Bilder siehe Gallerie.


    Ach, was auch vielleicht noch von Interesse sein könnte: Wann sind denn eure Retros so gebaut worden, also Erstzulassung und/oder Datum Aufbau Retro?

    Edited once, last by Vitacolajunkie ().

  • Was mir bei Toom auch noch auffällt: Der Spiegel. Geniales Teil, weil an ein Retro-Auto keine riesigen Plastespiegel gehören. :top:


    Was ist aus dem Trabi geworden? Ich hoffe doch, kein Quader...

    Edited once, last by Vitacolajunkie ().