Teilezuordnung P50/P60

  • Bin gerade beim aufarbeiten von einem alten Armaturenbrett. Es soll neu lackiert werden aber welche Farbe?

    Ich hatte bisher mehrere in den händen aber fast alle waren Elfenbein wie das Lenkrad.

    Aber es soll ja angeblich nur Schwarz oder Hammerschlag gegeben haben.:schulterzuck:

  • Elfenbein oder eher dreckiges Weiß hatte Ich auch schon mal eines gehabt, war Innen und Außen in der Farbe, also scheinbar Original. Das in meinen damaligen Kombi Bj 59 war Silber Hammerschlag.

  • Nich raten, fahrfusshebel fragen.

    So muss das, da du einen Standard hast. Schwarz gab es nie, hellelfenbein ist Sonderwunsch, immer mit Klappe.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Dann war das Hellelfenbein also aus einen Sonderwunsch (überlege wo das geblieben ist)

  • meins war auch hammerschlag silber und ist es auch noch bzw. wieder

    Ohne Arbeit früh bis spät,
    wird dir nichts geraten,
    der Neider sieht das Blumenbeet,
    aber nicht den Spaten!

  • Krapproter

    bist du der, der auch aufm Murmeltreffen war?

  • Rückseite ist auch Sonnenbeige

  • Ich kann da nix sonnenbeiges erkennen.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

  • Ich auch nicht :hä: aber vieleicht hat er seinen Farbfächer dran gehalten:verwirrt:

  • Mein Hellelfenbein war auch dunkler, nach den Reinigen war es wieder fast in Originalton.

  • In meinem Farbfächer ist Sonnenbeige leider nicht drin aber Hellelfenbein ists definitiv nicht. Ich habe noch einige Karosserieteile eines 59er in der gleichen Farbe. Ich werde versuchen besseres Foto zu machen

  • Das Armaturenbrettbild ist sicher nur stark überblendet.

    Es könnte schon dieser Farbton hier sein.


  • Da liegst du vollkommen falsch. Sonnenbeige und 59. Geht also nicht.

    Ich auf den Bildern auch nicht so richtig etwas sehen. Sieht so aus, als schimmere die rote Grundierung durch.

    10x DEKA. 5x P28. 5x P33. Globo-Blau. H260. HB. H1-1. Weber TLA 32. Pulmo.

    Und dann Westluft in den Reifen.....

    Edited once, last by Fahrfusshebel ().

  • Entschuldigung hatte mich geirrt war doch der 60er habe mich mit den Farben von p50 und P60 in den letzten Jahren sehr viel beschäftigt unter anderem auf der Suche nach der Farbe Krapprot. Dabei bin ich auch auf den Farbfächer aus den60ern aus der Lackfabrik in Leipzig in der Flemmingstr. gestoßen. (heute eine Ruine) mein Fundus an diversen Farbvorlagen ist mittlerweile schon ganz gut. Der 59er mit dem ich s verwechselt habe ist übrigens Meergrün

  • Übrigens der rote Strich um die Fin entspricht ziemlich genau dem Krapprotem Lack des Kombi (hatten ihren Pinsel bestimmt in so ne Lackdose eingetunkt) ab 62 war der Strich etwas heller Hat jemand vielleicht eine Idee wie das am Krapprotem Kombi war. (weißen Strich, schwarzen Strich, gar keinen Strich....?)