Teilezuordnung P50/P60

  • genau deswegen hab ichs doch geschrieben...... ;)

  • Die ersten 311er hatten ne 130W die dann Ende der 50er auf 180W verbessert wurde. Ich würde also auf W311 tippen.

  • Weiß jemand, welche Unterschiede genau die beiden Vorderfedern hatten, 58-60 und 60-65(?)
    Sind nur die Fangaugen bei der ersten verdreht - oder hat die "Decklage" zufällig zwischendurch die Gummianschläge (wie später und wie Hinterachse), oder sind die Decklagen identisch?

  • Bilder sagen mehr als 1000 Worte... ;)


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Vorderfeder58-60.jpg]


    [Blocked Image: http://www.blitzer-fotos.de/daniel/Vorderfeder60-65.jpg]


    Und das Beste: man kann beide Versionen bei André neu kaufen.... ;)

  • vielleicht wohn ich ja hinterm mond aber wer issn andre? :verwirrt:
    (brauch demnächst auch nen haufen ori-kram...

  • Tachchen Leude


    grauzone Mein Digger dir sagt wohl meine Feder nich zu? :verwirrt:


    Ich habe einen P60 Kombi Baujahr 01/65 FgstNr 0504063, hat der eigentlich noch dieses Hitzeabschirmblech zwischen Versager und Krümmer? Ich konnte in der Literatur, ETLs usw nüscht finden, wie lange die Teile verbaut wurden. Und ab wann wurde auf den Rückleuchten die Wellenlinie in nem kleinen Kreis am Bremslicht verwendet?


    Mit besten Grüßen....

    Definition Hobby : Mit einem Maximum an Aufwand, ein Minimum an Nutzen schaffen :)

  • @heckman: danke dir!


    Maddin: klar will ische deene feder einbauen! (blöde frage! :finger: ) aber fühler ausstrecken kann doch bei unsern automobilen nie schlecht sein oder? :top:
    ihhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh (sorry kann nix für, war grad der kleene Arvid! mit seine finger dran :baby: )


    achso: zu deinem hitzeschutzblechle hab ick och nix gefunden, bin als genauso gespannt wie du (auch woher dann diese info kommt :blablubber: )

  • @ Maddin: Das Hitzeschutzblech gab es nur bei der noch vom 20 PS stammenden Auspuffanlage.


    In der Literatur ist zu entnehmen das ab Einsatz der geraden zweiteiligen Anlage beim 601er (Produktionsbeginn) diese Anlage ab da auch beim P60 Kombi verwendet wurde.


    Damit war das Blech nicht mehr nötig da der seitliche Eingangsrohrbogen im Vorschalldämpfer nicht mehr vorhanden war.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • Das ist interesant. Der neue Vorschalldämpfer ist nämlich eigentlich platzmäßig nicht mit dem Unterfahrschutz (linkes Befestigungsblech) in Einklang zu bringen, da fehlen locker 3 cm...
    Wie sieht das denn beim 600er Kombi dann aus?

  • Guten Morschn


    grauzone freut mich, dann fühlere nochn bißl :winker:


    @heckman, ich habe nen Vorschalldämpfer von 71 dran, das paßt eigentlich alles wunderbar :top: , wo wir den Kombi im Jahr 2000 aus ner Wiese gezogen hatten war noch die kompl Originalabgasanlage drunter. Leider hatten etl. pelzige Kleinnager sich im Vorschalldämpfer und Endschalldämpfer Behausungen gebaut und somit war sie nicht mhr zu retten, alles war Pfefferkuchen. Mit dem Hitzeschutzblech habich sehr gute Erfahrungen gemacht, da der Motor öfter im Hochsommer mit Dampfblasenbildung im Versager nicht mehr ansprang, seitdem ist Ruhe.

    Definition Hobby : Mit einem Maximum an Aufwand, ein Minimum an Nutzen schaffen :)


  • Da sieht man, das das Knotenblech ca 3cm gedengelt werden mußte, da der Vorschaller sonst nicht gepast hätte. Oder hatten 18 und 20 PS verschiedene Unterfahrschutze (Aussparung Rohrbogen)? Der 18PSer hat den Rohrbogen ja nach außen und der 20/23PSer nach innen....

    Edited once, last by heckman ().

  • @heckman Vieleicht wurde der Unterfahrschutz irgendwie verändert, das Knotenblech weiter rausgesetzt? :verwirrter: Am Vorschaller isja auch noch die Nase an der Seite wo er an der Karosserie aufgehangen wird. Ich habe dort jedoch keine Probs gehabt und das Knotenblech war nicht umgeschmiedet.


    Mal 2 andre Fragen, geh ich fehl in der Annahme das Kombis nie mit Zierleisten auf den Stoßstangen ausgeliefert wurden? :verwirrt: hab noch nie ein orig. Werbefoto gesehn wo ein Kombi das gehabt hätte. Wieso hat meiner(Baujahr 01/65) orig keine Scheibenwaschanlage drin?


    Ich danke euch... :laola:

    Definition Hobby : Mit einem Maximum an Aufwand, ein Minimum an Nutzen schaffen :)

  • Warum sollte er???


    Die gab es nur im 601er serienmäßig...


    In allen runden nachgerüstet, somit viele Hauben mit Waschdüsenloch...


    Frag doch mal Mossi wie er seine Scheibe während der Fahrt säubert... :lach::lach::lach:

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • primär: wirksam


    sekundär: isses lustich... ;)

  • irgendwie hab ichs nich richtig gerafft: :verwirrter:


    hab in meinem P60 standard, Bj januar64, dieses von maddin erwähnte hitzeschutzblech drin!
    das fahrzeug ist bis auf die überbrückung des defekten zündschlosses absolut unverbastelt und macht einen sehr sehr originalen eindruck!
    ALLE vorhandenen Rechnungen von der Auslieferung bis zur Abmeldung durch den einzigen Vorbesitzer bestätigen meinen Eindruck!!!!!!!!


    is dieses dusselige Blechle nun ori oda nich :verwirrt:

  • Wenn in den ETLs nichts drin ist, dann nicht (hab leider keinen von 64, wer hat einen?).
    Dort ist eigentlich jede Schraube katalogisiert.
    Ansonsten bin ich an dem Blech interessiert, entweder am Kauf oder zum ausborgen um es nachzubauen.
    Bei mir ist nur noch der Halter vorhanden...

  • @heckman
    Habe das Rep. Handbuch von 1959 in Orginal und Kopieform. Wenn du eine Kopie haben möchtest, melde dich.
    Gruß Klaus