fav. music?

  • Trabant fahren würde ich noch dazu zählen. Zwecks Sucht-Befriedigung. :D


    Gruß

    Benjamin

    Fährt und schraubt gern IFA *Simson S50B1* *Schwalbe KR51/1* *Trabant 601 LX '88* :love:

  • Ich weiss nicht wie ich hier yt videos anhänge... :rolleyes:

    Wo wir sind ist vorn.. :headbanger:

  • Wo wir sind ist vorn.. :headbanger:

  • Hätte ich bei Dir auch nicht erwartet...?


    Was "Last Christmas" anbelangt: stört mich überhaupt nicht, solange ich's nicht 3x am Tag hören muss. Gehört doch inzw. fast schon so selbstverständlich zur Adventszeit, wie der Kranz und die div. Märkte. Und: es läuft i.d.R. auch erst ab 1. Advent - ganz im Gegensatz zu sonstigem Weihnachtsgedöns, das einem allzuoft bekanntlich schon ab Sept. um die Ohren gehauen wird.

    Dass es ein Weihnacht(liche)s-lied ist, beweist ganz nebenbei auch das Video...?


    Ansonsten bin ich musikalisch z.Zt. auf einem gut ausgewogenen Karat & Queen-Trip. Diese vielleicht etwas ungewöhnliche Kombi erklärt sich aus Konzert- und Kinobesuchen der letzten Tage. ?

  • Wo wir sind ist vorn.. :headbanger:

  • 30 Jahre altes Ding meiner Arbeitskollegen, vor einer Woche neu aufgenommen, vom Original 1989 existiert nur noch ne kaum hörbare Kassette. Ich finds geil, wie eine Zeitreise der Westler vor dem Mauerfall.

  • C-Kadett Coupé - das waren geile Zeiten, so kurz nach der Wende, da war ich noch der absolute Opel-Freek. Mein C-Coupe hat leider böse geendet, war brutal schnell. Foto existiert nur noch das wo er dann kakutt war.

    Bißchen runder Trabi war da aber auch immer mit dabei, die Rücklichter waren die vorderen Blinker von der Murmel.

  • Kleine Ergänzung noch dazu, eine von den rot eingefärbten Blinkerkappen ist mir heute wieder zwischen die Finger gekommen. Ich heb glaub ich zu viel auf.

  • "Der totale Opelfreak" - erst gestern wurde mir ein teilrestaurierter 61er Rekord angeboten (Thema Überbestände abbauende 70 oder 80-Ender) - nur falls Du Bedarf haben solltest, Krapproter ....?

  • Ich hab schon seit 1992 so ein angefangenes Opelprojekt stehen, einen Olympia von 49, wenn ich daraus mal irgendwas irgendwann zustande bringe bin ich schon ganz zufrieden. Der hat damals schon ganz knapp meinen Garagenbrand überlebt.

  • Neulich habe ich mir Joachim Witt's "Refugium" heruntergeladen und komme seitdem davon nicht weg.

    Die Arrangements stammen von Reiner Oleag's Sohn Conrad, ich hatte beim Hören auf den Vater getippt. :-)

  • Aus aktuellem, privatem, Anlass ist im Moment dieses Musikstück bei mir wieder zu hören:




    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!


  • Was für Deutsch- und Geschichtsunterricht.

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de