Wie stelle ich die Zündung ein

  • Hallo,


    wenn du einen Metalldeckel auf dem Unterbrechergehäuse hast, dann lass den doch mal weg und mache eine Probefahrt.
    Bei mir hatten mal die verbogenen Stromschienen bei bestimmten Drehzahlen einen Kurzschluss verursacht - bei abgenommenen Deckel war natürlich immer alles in Ordnung.
    Jetzt habe ich einen Plastikdeckel drauf...

    Universal Bj '68 + HP400 '85 +S51 '81

  • am freitag bj 78-kontaktzündung, vor 400km alles neuteile verbaut und ähnliches problem. alle schraubverbindungen kontrolliert, schienen, sichtprüfung der kondensatoren (keine schmelzpunkte sichtbar) aber zu gut gefettet ! unterbrecher gereinigt, filz "entfettet" und nun alles wieder chick.

  • :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Er läuft !!!


    Es war der Fliehkraftversteller. Habe den eben gegen einen neuen getauscht, und schon schnurrt der Wagen wieder wie ne eins.


    Ein weiterer Vorteil hat das Ganze: bei den vielen Neuteilen sollte ich jetzt mit der Zündung erst einmal Ruhe haben. grins.


    Danke an alle "Tippgeber"!!!


    es grüßt euch ein überglücklicher
    Thorsten aus NRW

  • Was war denn an dem Fliehkraftversteller kaputt?

    Biete Serienmotoren, Sportmotoren, Rennmotoren, Sport-VSD, Vergaserumbauten, Regenerierung Drehschieberflächen, Gehäusereparaturen, Aluschweißen, Sandstrahlen mit verschied.Material auf Anfrage

  • hi fg,


    keine Ahnung. Er ließ sich bewegen wie der neue auch. Optisch hab ich auch nichts gefunden. Aber mit dem neuen Versteller läuft er jetzt problemlos. :thumbsup:


    gruß
    Thorsten

  • Ich hab auch mal ne Frage und zwar hat meine Kugel ja original keinen Fliehkraftversteller.
    Ist es sinnvoll einen einzubauen, sprich gibt es irgendwelche großartigen Vorteile ?

  • Der Motor springt besser an, das war zumindest mal der Grund warum er eingeführt wurde.
    Wie viel besser oder ob er dadurch wirklich besser anspringt kann ich nicht sagen, hatte noch nie einen ohne ;)

  • Dank dir.
    Mal sehn was ich nun mache. Erstmal muss er überhaupt anspringen^^

  • Zu Beginn der 80iger wurde der Sinn des Fliehkraftverstellers generell in Frage gestellt, denn ein Fahrzeug mit verbraucht im Leerlauf mehr Kraftstoff. Bei einer 6V- Anlage mag das Teil ja noch Sinn haben, bei 12V ist es unnötig. Deshalb hat man den Winkel am Fliehkraftsteller erst verändert und später bei der EBZA komplett weg gelassen.