Radio in P60

  • morgen alle zam


    sagt mal weiß einer von euch wie ich des am besten anstell das ich in meinen p60 n radio mit mindestens 4 lautsprechern einbauen kann???
    der trabi hat 6V bordspannung


    thx

  • Hallo,


    ich habe hier noch einen Spannungswandler
    rumliegen, wie viel Watt der allerdings aushält,
    weiß ich nicht -
    Wie viel Watt sollen denn deine Lautsprecher
    haben?
    Wenn das mehr sein sollen, würde ich sowieso
    auf 12V wechseln ... oder du stellst dir eine
    12V Batterie in den Kofferraum.
    (Ich will mich jetzt nicht mit den Originalitäts-
    vertretern anlegen)

  • wenn du ihn original lassen willst... geht´s leider nicht...


    ansonsten mit nem Konverter kannst die 6V auf 12V hochtransformieren - und ein kleines, nicht stromfressendes Radio anschließen... da kannst dann auch 4 Lautsprecherchen anschließen, aber keinen Verstärker :zwinkerer: :winker:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • 4 Ausgänge mit Transverter kannst du ganz einfach vergessen.
    Das bißchen Ampere kannst du schlecht auf 4 LS verteilen, das reicht grad für einen (was hören willst du ja auch noch, und 4 LS machen bei der Stromstärke nicht mehr Krach als nur einer,bzw die Spannung sinkt dann am RADIO derart, das dort ohnehin nicht gescheites mehr rauskommt).

  • hmm gut danke erst mal also wenn ich dann die anlage auf 12V umbauen wollte was mussn ich da alles beachten hab mir das so gedacht
    gewechselt werden muss:
    - batterie
    - ima
    - 2zündpulen
    - sämtliche birnen


    hab ich noch was vergessen ach un was kost der ganze spaß´???

  • ... den Anlasser zu wechseln wäre auch angebracht... :zungeaus: :zwinkerer:

    "Geradeaus ist frei! ... Nein, das andere 'Geradeaus'!!!"

  • ...nich unbedingt. Mit dem 6V-Anlasser isser doch gut bedient. Nen 12V-Magnetschalter drauf u ab geht die Luzie. Der 12V-Anlasser is nur mit ein paar Wicklungen weniger ausgestattet, also hat er mit nem 6V-Anlasser mehr Kraft zur Verfügung u dreht meiner Meinung nach auch etwas schneller. Ich hatte jahrelang in den verschiedensten Pappen einen 6V-Anlasser u nie Probleme damit gehabt. Hab den Anlasser aber in einigen Trabis über nen separaten Taster bedient, das Zündschloss war nur wegen der Zündung an sich u dem Lenkradschloss drin. Schon toll, einstiegen, Zündung an u dann wie bei nem teuren Sportwagen "aufs Knöpfchen drücken" u die 26 Pferde zum Leben erwecken *g*


    Ich würde aber für den Anfang n "ServicePack 1" für den P60 fertigmachen:
    Bremsen auf 2Kreis, vorn Duplex-Bremsen u dann erst die Elektrik auf 12 V umrüsten. Is einfach sicherer für den Alltag. Es sei denn, der P60 wird nur mitm Trailer von A nach B gekarrt, dann kann natürlich alles original bleiben, aber das will Darth-Rider ja anscheinend nich.


    Was im Zuge der Umrüstung auf 12V noch auszutauschen wäre, sind die Reflektoren der Frontscheinwerfer (die Bilux-Funzeln gegen H4-Reflektoren) u der Scheibenwischermotor.


    Gruss


    Mutschy