Umbau auf 12Volt-Anlage

  • Guten Tag an alle Trabant und Wartburg Fahrer!


    Ich Möchte gerne Meinen Erst Kürzlich Gekauften 601s deluxe umbauen auf 12Volt.


    Ich Brüchte Wenn es Möglich wäre Unterlagen dazu und Auch eine auflistung der ganze Teile die ich kaufen muss damit alles Funktioniert.


    Am Besten Wäre wenn mir Jemand sagen könnte wo ich ne Umbauanleitung finden kann!


    Ich möchte gerne Alles Selbst machen Um Kosten zu Sparen.


    Ich bedanke mich schonmal!!!

    Ich Mag einfach im 2-takt Duft stehen!!!!

  • Eigentlich tue ich das nur, um majo601 zu ärgern...


    Von dem eingesparten Geld kannst du dir dann
    eine Kennlinienzündung kaufen :zwinkerer:


    Weißt nicht, was das ist?
    http://www.15.mockim.net/zuendanlagen.pdf


    Das da!


    Ansonsten einen 12V auf eBay billig schießen (z.B. ohne TÜV
    und/oder ohne Räder und Bremsen oder so) und in Gänze abholen
    und peu a peu umbauen.


    Habe hier auch noch eine 120V-Version auf dem Platz stehen :lach:
    ELEKTRABI - es gibt ihn wirklich, demnächst vor Deiner Haustür!

  • [Blocked Image: http://www.smiliewahn.de/smilies/00000940.gif]


    Einen ganzen 601er kaufen nur der Teile wegen, tsts...
    Frag einfach mal roberto hier aus dem Forum - er hat letztens bereits angeboten, alle für den Umbau benötigten Teile günstig abgeben zu können.


    Quote

    eine Kennlinienzündung kaufen...


  • Also meiner Meinung nach Hört es sich nach ner Verarsche an wegen der reflexe und so!!!!

    Ich Mag einfach im 2-takt Duft stehen!!!!

  • Was jetzt?


    - Die Kennlinienzündung
    - roberto fragen
    - kompletten 12V-601ser kaufen


    Übrings, Willkommen im Forum.


    Es gibt eine Suchfunktion!


    Die kannst du mit "roberto", "Kennlinienzündung", "Umbau AND 12V"
    mal ausprobieren.

  • Quote

    Original von majo601
    Aber echt ey :grinsi: Verarsche... :rofl:
    Ich frage mich derweil immer noch, von welchem eingesparten Geld der TE sich die Kennlinienzündung """gönnen""" soll?!
    Der kausale Zusammenhang zum Startbeitrag ist für mich nicht nachvollziehbar.


    Ok, ich versuche es dir verständlich zu machen.


    Ich möchte gerne Alles Selbst machen Um Kosten zu Sparen.


    Da ist nicht nur vieles großgeschrieben,
    da steckt auch der Ansatz zu meinem
    Beitrag.


    Auch eine auflistung der ganze Teile die ich kaufen muss


    Und wenn er eh schon einkaufen geht ...


    Von "gönnen" steht da eigentlich nichts.
    Die Formulierung steht in einem anderen Beitrag.


    Also, was möchte 601deluxer sparen? Kosten.
    Wie spart er die? In dem er alles selber macht.
    Wie viel spart er? Tja, wo ist die Vergleichsgröße?
    Also er spart etwas. An Werkstattleistung, nicht
    beim Material.
    Gut, wir wissen nicht, ob er noch eine EBZA rumfliegen hat,
    wie er eine solche sich beschaffen kann und überhaupt.
    Nehmen wir weiter an, dass er bei einem Online-Shop
    eine EBZA kauft, weil er noch die 12V-Zündspulen
    braucht, da finde ich es sinnvoll ihm zu raten,
    dass er auf die "neue" EBZA ruhig mal das Doppelte
    drauflegen kann, damit er was Weiterentwickeltes hat.
    Noch besseres Startverhalten, mehr Wumm von unten,
    vom Benzinverbrauch will ich jetzt nicht reden...
    Bevor er sich Alufelgen, Sportauspuff oder Spoiler
    dranbaut. (Davon steht da jetzt wirklich nichts,
    es wäre aber möglich, dass er das täte.)
    Will meinen, es gibt Dinge, die sind wichtig -
    und andere, die sind Optik.


    Und von Leuten, die immer noch nicht wissen,
    dass man die eigenen Suchen nicht veröffentlichen
    sollte, weil kein anderer die nutzen kann ...
    (Versuch mal deinen 2. Link in deinem 1. Beitrag
    zu öffnen - unangemeldet!) ... naja.


    Ansonsten siehe meinen ersten Satz bei meinem
    ersten Beitrag in diesem Thread. :eismen:

  • Quote

    Und von Leuten, die immer noch nicht wissen,
    dass man die eigenen Suchen nicht veröffentlichen
    sollte, weil kein anderer die nutzen kann ...
    (Versuch mal deinen 2. Link in deinem 1. Beitrag
    zu öffnen - unangemeldet!) ... naja.


    ...war also doch "Verarsche" :staun:...und dann auch noch von mir :lach:


    Achja, Da Steht Ja Tatsächlich Was Von Kosten In Dem Beitrag :pirat:
    Hab Ich Doch Vor Lauter Groß-Kleinschreib-Mißachtung Glatt Überlesen.

  • Danke für den Hinweis!


    Tja, Ehre, wem Ehre gebührt...[Blocked Image: http://www.smiliewahn.de/smilies/00002126.gif]


    Leider sind meine letzten Beiträge auf dem Weg dorthin nicht technischer Natur, sonst könnte ich mich mehr freuen. :scratchchin:


    ...aber Du hast mich ja bald eingeholt



    Will der deluxer jetzt eigentlich noch was zum Umbau wissen oder haben wir den vertrieben?

  • Nein Ihr habt mich nicht Vertrieben!!! Es tut mir leid das ich Eure Antworten so negativ aufgenommen habe!!! Wirklich Sorry!!! Ich Möchte eine Genauer Auflistung!!!! Denn Ich möchte Meinen Trabi Vernümpftig Umbauen und stände da dem Etwas Wumm und etwas mehr dampf Nahe!!! Weil der Trabant soll von aussen ziemlich oRiginal sein aber da Muss etwas Mehr an Leistung kommen!!!!

    Ich Mag einfach im 2-takt Duft stehen!!!!

  • majo601


    Moin, wo ich grade meine Heckscheibe in eine
    beheizbare umtausche, (danke Barkas-Harald)
    fiel mir ein, warum es sinnvoll sein kann,
    einen kompletten 12Volter zum ausschlachten
    sich anzulachen - und wo der Bezug zu dir ist :zwinkerer:


    Die Scharniergelenke :lach:
    da kann 601deluxer auch gleich noch
    das Getriebe wechseln, wenn ihm die
    Wellen um die Ohren fliegen! - Oder schon vorher.


    Aber ich glaube der Nachschub an alten Getrieben
    ist größer ... und die sind einfacher zu haben ....
    zumindestens kenne ich jemanden, der zwei hat!



    Ach ja, und sonst:
    Roberto: 01734757461 (D2)

  • Hoffe, die Liste ist vollständig.


    Umrüstsatz von 6 V auf 12 V Trabant unter Verwendung sofort passender Teile:


    • Batterie 12 V 36 oder 44 Ah
    • Drehstromlichtmaschine mit integriertem Regler + Aufhängung
    • Anlasser (oder Magnetschalter Anlasser)
    • Scheibenwischermotor (Pendel- oder Umlaufwischer)
    • Warnblinkschalter (Schub- oder Kippschalter)
    • Blinkgeber (mit C2/ohne Anhänger)
    • Abblendrelais
    • 2 x Zündspulen
    • Signalhorn (Hupe)


    • optional H4 Scheinwerfereinsätze
    • optional EBZA Zündung komplett



    • Glühlampensatz vollständig 12 Volt
    o 2 x BiLUX 12 V 45/40 W
    o 2 x Standlicht 4 W
    o 2 x Schlusslicht (Sofitte) 5 W
    o 4 x Blinklicht 21 W
    o 2 x Bremslicht 21 W
    o 5 x 2 W (Tacho)
    o 1 x Sofitte (Innenbeleuchtung) 5 W
    o 4 x Kennzeichenlicht Sofitte 5 W


    o optional je 1 x 21 W NSL, RFS
    o optional 2 x H3 55 W NSW
    o optional 2 x H4 60/65 W

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt!


    Artur Schopenhauer

    Edited once, last by WW_Trabi ().

  • Und hier noch jede Menge Lesestoff, anhand dessen ich mich durch den Umbau gefunden habe:


    http://www.trabantforum.de/ubb/Forum1/HTML/004680.html


    http://www.trabantforum.de/ubb/Forum1/HTML/001715.html


    http://www.trabi.net/messages/38/97.html?920299804


    http://www.trabantforum.de/ubb/Forum1/HTML/001437.html


    http://www.trabantforum.de/ubb/Forum1/HTML/000636.html


    http://www.trabant-forum.de/messages/324/16536.html Umbau Lichtmaschine/Regler


    http://www.trabant-forum.de/messages/324/875.html



    @ Herrn Greiling himself:


    Jau, jeder kann natürlich selbst entscheiden, ob er Platz, Geld, Transportmöglichkeiten etc. genug hat, um sich ein Schlachtfahrzeug zu organisieren.


    Eigentlich ist es hier OT, sich über die Vor- und Nachteile auszutauschen, aber:
    meine Minuspunkte diesbezüglich sind u.a. noch Entsorgungsaufwand und -Kosten des ausgeschlachteten Trabis, wieder ein Fahrzeug weniger, nur weil jemand nicht schweissen wollte :zwinkerer:, man weiss beim Kauf z.B. über ebay gar nicht, ob WIRKLICH alles auch so funktioniert und in umbauwürdigen Zustand ist etc.


    Aber was man macht, ist eben situationsabhängig. Es hat ja nicht jeder den Wald vor der Haustür, wo beliebig viele Trabis "eingelagert" werden können. :zungeaus::zwinkerer:


    Und Scharniergelenke kann man erneuern - mach ich demnächst, habe ja noch drei Getriebe für die alten Antriebe. [Blocked Image: http://www.smiliewahn.de/smilies/00000289.gif]

  • ... sorry für's OT ...


    Ich würde dann auch die H4 Scheinwerfer empfehlen..



    Wenn dann doch ein Schlachtfahrzeug genommen wird:
    Armaturenbretter am besten vollständig mit Kabelbaum
    wechseln, spart man sich die blöde Pisselei dahinter
    und man ist auch bequemer am Scheibenwischergestänge.
    Und die Schaltlogik des Warnblinkers hat man auch direkt...


    Spritzwasserpumpe oder anderer Wischwassertank -
    Heckscheibenheizung - Radio - DZM - KMVA...
    sämtliche Spielereien sind ja auf 12V erhältlich

  • Hallo


    Also die teile zum umbau gibts bei mir für unter 30EUR
    Ne orginale EBZA für 25EUR


    Mfg.Roberto :winker:


    01734757461 (D2)