Sportlenkrad 30cm Raid

  • Hallo,


    ...Suche schon benutzt aber weiterhin :hä: :hä:


    Habt ihr die Grösse schon eingetragen bekommen? War hier bei uns in som "Tunerladen" und die haben sehr nette TÜV-Menschen (Bayern). Meinte von der Grösse gar kein Problem nur die Lenkräfte müsste er messen wenns nicht schon ein Gutachten gibt.Er schaut jedenfalls in seiner Datenbank nach.


    Hat jemand sowas schon mal messen lassen müssen und könnte mir event. ne Kopie zukommen lassen????


    Oder habt ihr andere Vorschläge.


    Danke!!

  • Hi,


    hatte damals auch ein Raid drin , weiß nicht ob es ein 30er war denke aber schon das einzige Problem das ich hatte war das die Lenkradnabe von Raid die Nummer nicht eigeschlagen hatte und da wollte kein Prüfer ran, [SIZE=7]dann hab ich die Nummer selbst eingeschlagen[/SIZE] und alles war paletti.


    Die Lenkkräfte messen, das hab ich noch nicht gehört, versuch doch einfach nochmal nen anderen TÜV und frag da nach, die gibt es doch wie Sand am Meer und die haben alle andere Ansichten.


    MFG
    Henry

  • Quote

    Original von Trabi-Smissy
    Die Lenkkräfte messen, das hab ich noch nicht gehört, versuch doch einfach nochmal nen anderen TÜV und frag da nach, die gibt es doch wie Sand am Meer und die haben alle andere Ansichten.


    Hier im Westen, die kennen halt das Auto nicht... Deshalb gehts nicht so ohne weiteres anscheind :verwirrter:
    Wenns jemand eingetragen im Brief hat, würde doch auch ne Kopie reichen oder???

  • Naja so einfach machen einem die TÜV'er das nicht, ich hab auch mal Bremsen an meinem Ford umgebaut und hatte von 2 Leuten eine Kopie der Eintragung jedoch hat mein TÜV'er gesagt: "was meine Kollegen eitragen interessiert mich nicht, ich will eine Bescheinigung von Ford das der Umbau so gemacht werden darf".


    Hast du schon mehrere TÜV'er durch?

  • Lenkung einschmieren , schmalste Reifen rauf
    und kurz vorher auf der Tanke übermäßig Luftdruck rauf
    ... so hab ich 's letzte Mal gemacht. :lach:
    War nur zur Demonstration , weil ich ihm die Nabe noch offen gezeigt habe (ist übrigenz auch die Kta.:111 zu erkennen) .
    DEKRA-Mensch setzt sich rein ,
    lenkt zweimal hin & her und sagt:
    "...och , das geht ja ganz leicht - gut bauen'ses zusammen ich trag's Ihnen nächste Mal ein" .
    (Is' nur leider nicht dazu gekommen , aber das ist 'ne andere Geschichte)
    Das ist allerdings die Ausnahme würd ich sagen , daß man's so einfach hat.
    Bei dem der gleich mit Meßgeräten kommt würd ich garnich' weiter nachhaken - sondern gleich weitersuchen und auf Glück hoffen.

    Richtig schlachten will gelernt sein :peitsche:
    ...muß ich noch lernen :sadsmilie:

  • Quote

    Original von Neinmann
    Lenkung einschmieren , schmalste Reifen rauf
    und kurz vorher auf der Tanke übermäßig Luftdruck rauf


    Bei dem der gleich mit Meßgeräten kommt würd ich garnich' weiter nachhaken - sondern gleich weitersuchen und auf Glück hoffen.


    Lenkung ist schon 1A geschmiert ,bei Reifen kann ich leider "nur" mit 155 dienen. Schmallere hab ich nicht :hmm:


    Naja morgen muss ich jedenfalls erst einmal hin und dann sehen wir weiter.


    Kann ja leider keiner hier mit dem Hinweis helfen, das er sowas schon mal machen musste und danach das Lenkrad eingetragen hat bekommen :traurig:!

  • hatte ma nen 32er lenkrad, aber das is schon jahre her. hab jetze nen 34er Raid drinne. is eingetragen aber eben ein 34er. könnte dir trotzdem ne kopie machen wenns dir hilft.


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/innenumbau/images/50620044.jpg]


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • Mahlzeit...
    da hab ich auch glei ma ne Frage.kennt jemand die nabennummer für en 32er raid?hab zwar nabe und lenkrad,aber keine Nummer für die nabe.


    Chris_S: is deiner tiefer oder original??

  • Quote

    Original von FrankenStein
    hab jetze nen 34er Raid drinne. is eingetragen aber eben ein 34er. könnte dir trotzdem ne kopie machen wenns dir hilft.


    Super, ich vermerks mir mal, :top: je nach dem wies morgen läuft!. Vielleicht geben sie sich ja auch mit was vergleichbaren wieder, wenn der TÜV-Mensch nichts in seiner Datenbank findet.
    Aber diesen Lenktest musstest du nicht machen?


    ...meiner ist Original hoch :hmm:
    bin erst mal dabei innen umzugestalten. Verkleidungen hab ich schon neue geabut, müssen nur noch beledert werden nächste Woche :lach:

  • soweit ich weiß brauchte ich kein test machen. wird nur geschaut wie es befestigt wurde und ob es spiel hat. der Innenumbau wurde dieses jahr komplettiert.


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • da dürfte es ja kein Problem sein bei Serie.den bei mir(auch bei Freunden!),hat der TÜV`er gemeint,dass 32er kein Problem ist.hats bei denen auch eingetragen ohne Probleme.bei mir nicht,wegen der fehlenden Nabennummer.naja,auf jeden Fall,wenn du ne originale Nabe & das Lenkrad dazu hast,is es Kein Thema,wenn er Serie ist!

  • Quote

    Original von FrankenStein
    der Innenumbau wurde dieses jahr komplettiert.


    Ja die Bilder kenn ich schon und das sind die einzigen , die auch Fensterheber haben :grinser: Versteh gar nicht wie man sowas bei Umbauten weglassen kann. Also ich mag sie nicht mehr missen :nandrolon:
    Ich hab allerdings Verkleidungsteile aus einem E46 (BMW) genommen und diese mit verbaut. Bilder gibts dann mal wenns fertig ist :grinsi:

  • @TOOM-5 also es gibt für den Trabi keine unterschiedlichen Lenkradnaben, es gibt nur eine und die ist von Raid. Wie Neinmann schon sagte ist die Nabennummer 111 aber ich erinner mich noch an ein M davor, also M111. Wie gesagt ich hab mir damals weil die TÜV'er nicht locker gelassen haben Schlagzahlen geholt und die Nummer in der Werkstatt reingehauen und prompt haben sie es eingetragen :grinser:

  • Genau das will ich nu auch versuchen.denn von dem ich se hab,der hatse auch eingetragen gehabt und sogar en TÜVbericht dazu bekomm.glaub aber eher,war schwarztüv,denn bei mir stellnse sich stur!wegen dieser nummer.also ist es M111 ?

  • ich werde nacha ma in mein fahrzeugschein nachschauen was bei mir eingetragen wurde. meins is ja alles von Raid. werd das teil gleich ma einscannen. kann es dir dann ma zu schicken.


    [Blocked Image: http://www.trabi-freunde.net/materialien/frankie.gif]


    „Ich weiss, dass die Stimmen in meinem Kopf nicht real sind, aber sie haben so wahnsinnig geile Ideen“


  • Ich hab ein 32er eingetragen.
    Im Schein steht: "M.SONDERLENKRAD RAID 13, KENNZ.:KBA70155 A.NABE KENNZ.:111"
    Vielleicht hilfts jemandem.

  • So, der TÜVer meinte, er möchte es im angebauten Zustand sehen und einfach ein "bischen" lenken.
    Die Chancen der Eintragung sind 70:30 :hmm: Nach näheren Nachfragen, zwecks "Umsonst-Kauf" etc meinte er dann sogar noch eher 80:20 für ne Eintragung.


    ...und soll ich's wagen und eins einbauen :hä: :hä:


    Danke für Meinungen!! :top: :top: :top:


    PS:gibts eventuell noch Problem mit dem Lenkradspiel? Wie hoch darf das sein?

  • was meinst mit "umsonst Kauf"?wollt letztens sagen,dass du ein 30er mit originalfahrwerk,eingetragen bekommst.denn bei Tieferlegung kommse mit Radreifenkombination und abs u.s..auf jednfall bei uns.wenns ums 30er geht?!Lenkspiel,max. 2 Fingerbreit.Oder hat jemand was andres?

  • Quote

    Original von TOOM-5
    was meinst mit "umsonst Kauf"?
    !Lenkspiel,max. 2 Fingerbreit.Oder hat jemand was andres?


    Umsonst = gekauft und nicht eingetragen bekommen! :zwinkerer:
    max 2 Finger... von einem Mann oder einer Frau...oder gar meiner kleinen Tochter :grinser: Hab eher weniger also sicher kein Problem!


    Danke!