kurze vorstellung

  • moin!


    ich bin olaf und mit 43 jahren endlich charakterfest genug um mir ne pappe anzutun.


    warum?
    hier die geschichte der kleinen initialzündung letzte woche:


    bei meinem binz urlaub ,in der ehemals sowjetisch besetzten zone, saß ich so am geöffneten fenster und versuchte mich an "das kapital" von kalla marx.
    die villa-agnes ist direkt am strand und man hörte das ostseerauschen, hin und wieder weht der wind musik vom kurhaus herüber, ansonsten ein paar urlauerautos die sich in die verkehrsberuhigte zone verirrt haben.
    bis letzte woche dienstag ein irgendetwas vorfuhr....ne knatterte!
    das dingen machte ein motorgeräusch das ich lange nicht mehr gehört hatte und kaum zuzuordnen war. ausserdem stiegen blaue wolken empor.
    also auf dem sofa hochgestreckt und aus der hochpaterre wohnung in richtung weg geschaut.
    da war es um mich geschenhen!
    ein schlüpferblauer trabant kombi in vergammeltem originazustand hatte vor der fischräucherei angehalten um leckereien einzukaufen.
    seit dem bin ich unsterblich verliebt! :grinsi:


    und nun beginnt das was ich immer am spannensten bei käufen von technik (egal ob elektronik, moped oder auto) finde.
    schlaumachen, infos sameln, zu ergebnissen kommen und kaufen. :top:
    manchmal geht es schnell, manchmal dauert es ein wenig, aber immer komme ich zu einem ergebnis.
    und dieses ergebnis soll ein trabant in der garage sein!


    ach so noch was zu meiner person:
    gelernt habe ich automechaniker, also könnte man von geringen technischen grundkenntnissen ausgehen.
    ansonsten habe ich meinen ur-beruf zu einem meiner vielen hobbys gemacht und bin dankbar für alles was an unseren autos kaputt geht (leider ist da nicht viel zu tun) vor lauter verzweifelung habe ich mir vor kurzem eine flex poliermaschine gekauft. am lack kann man immer was machen.
    in der grage schmummert:


    honda gl1000 goldwing bj.80, originalzustand ohne verkleidung, fransen, lämpchen u.s.w. meins!
    mercedes 420SL typ 107 bl.87, originalzustand
    porsche 968 taga bj 93, originalzustand
    sl und porsche = sommer/winterauto meiner frau
    ansonsten noch einen 4A als firmenwagen


    ich hoffe zu finden:
    entweder ein trabant im gammeligen originalzustand, der gammelig gelassen, aber von mir gut gepflegt wird so das er in dem zustand würdig alt werden kann.
    oder einen schönen im originalzustand, der dann auch so bleibt!
    schauen wir mal.
    so oder so wird das auto ein gutes leben haben. null km bei regen!!!


    lg
    olaf


    ps.
    ach so, noch vergessen:
    ich "pflege" eine ausgesprochene lese- rechtschreibschwäche. wen es stört soll einfach meine beiträge ignorieren.

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • honda
    mercedes
    porsche
    Audi
    Trabant


    .... das is wie paris, new york, moskau, tornau v d heide


    *wechlach...
    sehr geile entscheidung...
    viel spaß beim lernen und basteln :zwinkerer:


    und herzlich willkommen im PF :winker: :winker:

  • Na dann mal herzlich wilkommen in der Welt des Trabant. :winker:


    Ein reichhaltiges Angebot an gebrauchten Trabis findest du beim OstMobileMarktplatz: omoma.de.


    Da dürfte auch für dich was dabei sein.


    Achja, übrigens ziemlich cooler Fuhrpark. 968 Porsche Targa und 107er Mercedes sowas steht bei mir auch auf der "die schönsten Autos aller Zeiten"-Liste. Und wenn ich "orginalzustand" lese, lacht sowieso das Herz.... :top:


    Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg bei der Trabi Suche. :top:


    Gruß, Waldmoos.

  • @joey+waldmoos
    wie gesagt, der charakter ist gestärkt!
    dankeschön fürs willkommen!



    Waldmoos
    originalzustand ist nahezu das wichtigste. ich würde ein auto mit "gebrauchsspuren" und einer kleinen beule, einem "verschlimmbesserten" im showroom-zustand vorziehen.
    beim SL bin ich auf clubtreffen der ungeschlagene "orginalitätsmeister".
    das auto hat nicht mal ein windschott! :grinser:
    wie sein auto aber aussieht muss jeder für sich entscheiden, gibt schöne umbauten zu allem möglichen, ist eben nicht meine sache. unauffällige technikumbauten machen natürlich sinn. z.b. 6V auf 12V.


    danke dir für den link gibt eine gute orientierung.


    ich staune über die ersatzteilpreise. da muss ich mich erstmal an andere dimensionen gewöhnen! :grinser:


    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • Quote

    Original von stumpenraucher
    ich staune über die ersatzteilpreise. da muss ich mich erstmal an andere dimensionen gewöhnen! :grinser:


    Ja, das sind halt ganz andere Welten. :zwinkerer:


    Ersatzteile findest du übrigens auch hier.


    Du kannst dich übrigens schon mal auf die Steuer und Versicherung freuen, du wirst erstaunt sein wie günstig sich doch ein Auto unterhalten läßt. :grinser:


    Gruß, Waldmoos.

  • Herzlich willkommen :winker: Stumpenraucher,
    wenn ich Deinen Fuhrpark und Deine Orientierung auf Originalzustand :top: so überdenke, solltest Du mal z. B. nach einem 600er Kombi schauen, vielleicht mit Stoffschiebedach? Das hätte doch Stil. :staun: Oder einem frühen 601er, mit den Sicherheitsgurten im "Flugzeugstil", d. h. ohne Gurtpeitschen... Ja, ich weiss, die wachsen nicht auf den Bäumen, aber an Geduld bist Du ja sicher gewöhnt...
    Einige Deiner Erfahrungen wirst Du aber sicher auch getrost über Bord werfen dürfen, :augendreh: ein Trabi ist eben doch etwas anders als die anderen.
    Viel Erfolg,
    Dirk

  • Quote

    Original von Dirk... solltest Du mal z. B. nach einem 600er Kombi schauen, vielleicht mit Stoffschiebedach? Das hätte doch Stil. :staun: Oder einem frühen 601er, mit den Sicherheitsgurten im "Flugzeugstil", d. h. ohne Gurtpeitschen...


    *notier*


    Quote

    Ja, ich weiss, die wachsen nicht auf den Bäumen, aber an Geduld bist Du ja sicher gewöhnt...


    der erste schritt ist gemacht! www-recherche und finden eines forums mit viel bewegung. *abhak*
    nächster schritt: anquatschen sämtlicher "ostkontakte" die ich im freundes und arbeitskollegenkreis habe. kann ja sein das da irendwo was schönes in der ecke steht, was auf einen schönen lebensabend in einer beheizten garage neben dem SL und der goldwing stehen und bei schönem wetter bewegt werden will.
    die drei hätten sich bestimmt viiiiiiiel zu erzählen.


    Quote

    Einige Deiner Erfahrungen wirst Du aber sicher auch getrost über Bord werfen dürfen, :augendreh: ein Trabi ist eben doch etwas anders als die anderen.


    zumindes an den ersatzteilpreisen konnte ich das schon feststellen.


    für den preis eines so manches aufwändigen trabant-bauteiles bekomme ich beim classic-center bei mercedes oder am empfang bei porsche einen warmen händedruck, einen von ner hüpschen empfangsdame gereichten espresso und darf mich mit einer aktuellen FAZ in einen ledersessel setzen. :roteaugen:
    das ist ja mal wirklich sehr moderat. verstehe gar nicht warum nicht mehr von den autos erhalten werden!? *wunder*
    selbst im osten (wir fahren meist von rügen über die landstrasse kreuz und quer durch mv und brandenburg bevor wir eine autobahn suchen) sind die autos eher selten zu sehen.


    und auf die technik bin ich sowieso gespannt wie ein flitzebogen. haupsache ich brauche kein "zoll-werkzeug", ansonsten bin ich ausser hebebühne und kompressor, komplett ausgestattet.


    Waldmoos
    danke für den erzatzteillink! :top:
    meine trabantlesezeichenliste wird immer grösser.



    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • Ah, ein Ruhrpottler !!! :top:
    Herzlich Willkommen im Forum!
    Na dann ist ja das erste Trabitreffen schon fast Pflicht, da ist nämlich
    im August eins in Gelsenkirchen.
    Viel Freude mit dem neuen Vorhaben. :winker:

  • Quote

    Original von gromit
    Ah, ein Ruhrpottler !!! :top:
    Herzlich Willkommen im Forum!
    Na dann ist ja das erste Trabitreffen schon fast Pflicht, da ist nämlich
    im August eins in Gelsenkirchen.
    Viel Freude mit dem neuen Vorhaben. :winker:


    küüüüühl herdecke ist 5 min von mir entfernt.
    komme aus wichlinghofen, die erste grosse strasse links die wittbräuchker runter (brandisstrasse) dann 2. rechts u.s.w.
    gelsenkirchen? wann, wie, wo?
    edit: termin im schon im kalender gefunden. sollte zeitlich passen.
    hättest du evtl. vorher zeit zum trabant-gucken-lassen? würde mich sehr interessieren.



    TrabiHerne
    jepp der pott lebt, stelle ich auch gerade fest.


    Donath
    rs gehört zu meinem "verkaufsberitt".


    dank euch fürs willkommen.


    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • Jau, Trabis gucken wäre mal wieder was.
    Zur Zeit habe ich gar keinen fahrfähigen, da ich für den Alltag auf Lada umgesattelt habe.
    Da wäre nur meine beliebte Dauerbaustelle in meiner Garage, ein P50.
    Nicht mehr original, aber das war meine Einstiegsdroge in diesen bunten Haufen hier...
    Relativ spontane Treffen sind so eine kleine Spezialität von TrabiHerne und mir, da bin ich mir sicher, daß da kurzfristig was zustande kommt. :grinser:
    Ist ja richtig was los in dieser Saison, echt genial! :top:

  • Tjaaaa...zu meiner Schande - ich bin genau wie gromit so ein Lada-Weichei geworden, das seine Heizung im Winter liebt, ohne Choke losdüst und dem sonoren Autobahn-Brummen des Russen verfallen ist.
    Dafür ist manche Russen-Schrauberei im Vergleich zum Trabi einfach widerlich und in solchen Momenten will das Herz ab und an doch lieber die geliebte Knatterbüchse fahren :grinser:


    aaaaaaaaaber egal...bissken Butter bei die Fische:


    1. gromit hat mitunter noch die Detailfotos von seinem Trabant 601 (als er an TrabiDeLuxe verkauft wurde), mit deren Hilfe sich schon mal einiges an Schwachstellen und neuralgischen Punkten erklären lässt,


    2. sind wir Zwei in der Tat nie um ein spontanes Treffen und berühmt-berüchtigte "mal eben"-Aktionen verlegen (mal eben nach Polen zum Gasumbau, mal eben nach Berlin, mal eben Frontscheibendichtung im tiefsten Winter draußen wechseln, mal eben Bremsen erneuern und nen ganzes WE in den Sand setzen usw.) und bestimmt auch "mal eben" einen Trabant angucken fahren,


    3. gibt es den Trabantclub Sputnik im Kreis Recklinghausen, dessen Präsidente in der Regel auch den Überblick über brauchbare und zu verkaufende Wagen in unserer Region hat sowie bei Schrauberei und Ersatzteilversorgung (neben vieeelen anderen Quellen in NRW) recht hilfsbereit ist.


    also...Du bist nicht allein und wenn etwas anbrennt oder Du mehr wissen möchtest oder ein Wagen besichtigt werden soll - MELDEN :winker:


    P.S.: schau mal auf meine Homepage - dort gibt es schon mal einiges zu entdecken.

    Ich trage die Brille aus optischen Gründen.

    Edited once, last by TrabiHerne ().

  • momentan liege ich mit einem loch in der linken arschbacke, was die hälte eines golballes hat, auf dem bauch und lese das www leer.
    aber du hast recht, es gibt was neues zu berichten.


    kommt ins blog!


    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • Quote

    Original von brobsch
    ist bei dir gerade winterpause?


    so ist das!
    ich werde dieses heilige auto doch nicht im winter fahren. *empört bin*
    ansonsten ist alles an dem auto in ordnung, d.h. es gibt nichts zu tun ausser weitere schichten liquid-glass aufzutragen. das geht am besten wenn die sonne scheint.



    lg
    olaf

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de

  • wer sich ordentlich vorstellt, sollte sich auch ordentlich verabschieden. :grinsi:


    mein erster beitrag war meine vorstellung, mein letzter beitrag in diesem forum (das heißt jetzt aber nicht das ich in einem anderen trabantforum weiterschreibe) ist die verabschiedung.


    das mache ich jetzt mal wie bei einer oskarpreisverleihung!


    einfach nur danke für eure unterstützung, für euren rat, für eure (in vielen fällen) tat, usw..


    danke das ich ein paar von den usern hier auf diversen treffen kennenlernen durfte.
    (speziell den guten mann, dessen namen ich leider vergessen habe, der es aber schaffte mir innerhalb kürzester zeit das auto und seine unterschiede auf dem treffen in döttesfeld zu zeigen. da zehre ich noch heute von)


    dank an jan für die bereitstellung der forenplattform (ist auch nicht so eine billige angelegenheit)


    äääähhhh, noch jemanden vergessen?


    dann nochmal "generaldank" an alle die in irgendeiner art und weise etwas für mich getan haben, und sei es nur einen beitrag zu schreiben.


    und natürlich nicht vergessen:


    danke an matthias der keine (erheblichen) kosten scheute, und mir seine abschlussarbeit (über den trabant) zukommen lies.
    damit brachte er mich und meine kumpels aus dem häusschen.
    jedem dem ich das zu lesen und schauen gebe, zeigte sich tief beeindruckt.
    DANKESCHÖN!



    lg
    olaf




    ps.
    für die ganz neugierigen:
    nein, der grund meiner verabschiedung hängt nicht mit dem auto zusammen.
    fritz fährt und fährt und fährt.....
    ich bleibe der marke trabant mit sehr sehr grosser wahrscheinlichkeit treu!
    ist ja auch ein geiles auto!

    ich verlasse die pappengarage hier!
    vielen dank an alle die mir geholfen haben und die ich teilweise persönlich kennenlernen durfte!


    wer mit mir in kontakt treten möchte tut das bitte über


    kerlautomat@lycos.de