WICHTIG! Luftreinhaltepläne gefährden unser Hobby!

  • Das Thema wird bei SPIEGEL-ONLINE sehr heftig diskutiert :staun:
    Da sind einige wirklich lesenswerte Beiträge dabei ....und auch einige Öko´s sondern da Ihre "Statements" ab :puke:


    @ Chrom


    Ok-Einigungsvertrag und Bestandsschutz helfen da also nicht weiter .....hm, und nun ?
    Abwarten und Simme fahren-wer weiß wie lange es noch geht !!

    DAS GELD WIRD ABGESCHAFFT.
    ICH KENN´ SCHON EINEN, DER NICHTS MEHR HAT...
    Karl Marx (1818 - 1883)

  • Die Leserbeiträge sind oft haarsträubend. Man würde gar nicht hinterherkommen mit dementieren. Ich habe eine zeit lang die Sarrazin Debatte auf faz.net verfolgt, aber irgendwann wird es zu viel und leider auch zu niveaulos. Obwohl es immer mal wieder Leute gibt, die sich wirklich Mühe geben.


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • ha ... und ich hab ne zeitlang versucht, die kachelmann-diskussion bei web.de zu verfolgen. haaresträubend :o

  • Bloß gut, dass jeder die Möglichkeit hat, dass Sarrazinbuch zu lesen und sich selber eine Meinung zu bilden.
    Beim Kachelmann hat mich das Ganze nicht so interessiert. :zwinkerer:


    Wissen hat eine wunderbare Eigenschaft: Es verdoppelt sich, wenn man es teilt.

  • meine freundin meint im radio so mit einem ohr gehört zu haben, dass nur in 3 der vielen umweltzonen baden-württembergs "falschfahrer" auch tatsächlich geahndet werden ... kann das jemand bestätigen?
    sie hat sich jedoch nur gemerkt, dass heidelberg nicht unter diesen 3 war. aber welche sonst? ist mannheim dabei?

  • Ich fahre jede Woche ein paar mal durch Stuttgart ohne Plakette.Wenn du nicht gerade "geblitzt" wirst oder von einer Politesse , wegen irgend eines "Vegehens"aufgeschrieben wirst,wage ich zu behaupten das nichts passiert.Die Polizei hält dich im laufenden Verkehr , wegen fehlender Plakette , nicht an.Oft genug getestet. :thumbup:

  • Hier mal was zum Thema Hobby und Umweltzone..........


    http://www.youtube.com/watch?v=uOj6gPwkiXg&NR=1

    Am 18.06 bis 19.06 .2022findet das, 26. Trabi Treffen Weimar Süssenborn bei REAL.

    Infos auf: Trabi-Team-Thueringen.de



    Dieser Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen von mir erstellt und auf Rechtschreibefehler überprüft, sollten dennoch Fehler enthalten sein, entschuldigung.

    5 Mal editiert, zuletzt von Anne () aus folgendem Grund: BBCodes aktiviert

  • das hier grad entdeckt ...


    DUH-Umfrage zu deutschen Umweltzonen:
    Zwei Drittel der Städte verweigern effektive Kontrollen
    http://www.duh.de/pressemitteilung.html?&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=2788&cHash=b167794ad0
    falls der link nicht klappt:
    http://www.duh.de/presse.html
    artikel vom 13.2.12


    und ganz unten der link zur auswertung 2011:
    http://www.duh.de/uploads/medi…chen_Umweltzonen_2011.pdf


    auswertung 2010:
    http://www.duh.de/uploads/medi…age_Bussgelder_230611.pdf


    die städte werden so langsam vernünftig^^

  • Interessant, daß sich die DUH quasi selbst widerspricht, indem sie im letzten Absatz fordert, Dieselrußpartikel müssen aus Zonen ferngehalten werden. Daß das mit der derzeitigen Verordnung nicht erreicht wird, scheinen die aber noch nicht gemerkt zu haben.


    Sehr toll auch wieder, daß Städte für die Kontrolle des ruhenden Verkehrs gelobt werden. So ein Schwachsinn! Das sollen sie mal lieber anfangen das Mitführen von Zigaretten in raucherfreien Zonen zu ahnden...


    Interessant auch folgendes: einerseits spielt man sich auf, bei Klagen ganz vorn mit voran zu gehen, und dann kommen sie mit solchen Wischiwaschiäußerungen wie "so und so viele Menschen sterben vorzeitig..." Was ist denn bitteschön vorzeitig??? Ich erinnere mich dunkel ganz am Anfang der Debatte vor vielen Jahren mal gelesen zu haben, ganz ohne sog. Feinstaub würden die Menschen 3 Monate oder so länger leben. Wenn das mit vorzeitig gemeint ist, dann ist das ja wirklich ein Paradebeispiel der Unverhältnismäßigkeit.


    Es bleibt dabei: die DUH bleibt suspekt! Vielleicht sollte man mal einen Verbotsantrag stellen ;)

    sapere aude! incipe! (Horaz)
    (bzw. frei nach F. v. Schiller: "Erdreiste Dich zu denken!")

  • ärgerlich auch, dass wir pappenfahrer durch solche begriffe wie "dieselstinker" immer wieder dran erinnert werden, dass wir mehr so ne art kolateralschaden bei dem debakel sind. ein zweitakter mit 600 kilo gewicht und trommelbremsen ... emitiert der überhaupt feinstaub? und NOx?
    und ein alter diesel mit nachrüstfilter darf!

  • Seid mir nicht böse und ich fahre gerne 601er oder 353er Wartburg. Aber genau deshalb fahre ich seid Jahren 4 Takter mit Euro 2 Kat. Wäre das nicht so und hätte ich mich nicht vor Jahren dafür entschieden könnte ich mit keinem meiner 2 Ostautos bis vor meine Haustür fahren in Berlin. Wir in der City von Berlin wohnenden Ostmobilfahrer haben da wenig Wahl.

  • ein oldtimer sollte doch noch möglich sein, oder?
    aber immerhin: ein 4-takter mit viel hingabe!

  • Ich wurde eine zeitlang regelmäßig angehalten mit meinem 4 Tackt 353er Tourist. Selbst die grüne Plakette schütze mich nicht vor Kontrollen. In Berlin ist das alles Mist mit der Umweltzone. X(

  • das ist ärgerlich - in der hauptstadt der ex-DDR!
    wir in ba-wü haben zwar (dank der ex umwelt- und verkehrsministerin tanja gönner, CDU) die meisten unsinnzonen (tlw. kleine städtchen mit 10k einwohnern), aber dafür die laschesten :)

  • Zitat Chemnitzer Morgenpost vom 27.3


    Zentrum-Baubürgermeisterin Petra Wessler (48,parteilos) will auf der Chemnitztalstraße eine Tempo 30 Zone einrichten,so die Umweltbelastung verringern.Das geht aus einer Anfrage der FDP hervor. Die Stadt wird aber keine Umweltzone in der Innenstadt einführen.


    :thumbup:

    DAS GELD WIRD ABGESCHAFFT.
    ICH KENN´ SCHON EINEN, DER NICHTS MEHR HAT...
    Karl Marx (1818 - 1883)

  • Was ist das denn bitte für ein Witz. Wieder nur Geldschneiderei... Unglaublich.

    Hybrid Synergy Drive - Die Zukunft atmet auf