Leuchtdioden als Tachobeleuchtung?

  • Hi,
    würde die Instrumentenbeleuchtung meines 1.1er gerne auf Rot umstellen... :tkopf:
    habe den tip bekommen, dass man dazu am besten Dioden verwendet.
    habe mir also die extrahellen Dioden besorgt und die entsprechenden widerstände wegen der zwölf volt.


    hat jemand schon mal sowas eingebaut und wenn, wie? :verwirrter:


    wäre für tipps sehr dankbar,


    frido

    besser am strand mit mösen dösen
    als in der fabrik die ösen lösen :top:

  • hi bei mir ist alles in blau gehalten auch mit superhellen dioden, sieht schon geil aus


    habe 9 stk. im tacho rundum mit heißkleber verteielt und jeweils 2 in tank und temp. anzeige, + 23 LEDs die in der dachkannte versenkt sind für dunkle zeiten (diese benutze ich nur wenn ich nicht fahre wegen der blend gefahr)

  • Mein Tacho wird auch mit Dioden beleuchtet, mit weißen, sieht jetzt aus wie bei nem Westauto und liest sich bedeutend besser ab.


    Ich habe die Tachoscheibe durch eine milchig-weiße Plexiglasscheibe ersetzt. Dann habe ich mir die Tachoscheibe aus schwarzer Folie schneiden lassen und drauf geklebt.


    Die Dioden (12 Stück glaube ich) habe ich über den gesamten Umfang in das Tachogehäuse gesteckt, so dass sie nicht direkt auf die Scheibe strahlen, sondern 90° dazu.


    Wie gesagt sieht echt gut aus, nur der Zeiger ist nicht beleuchtet, da hatte ich noch keine gute Idee.

  • Hi,


    vielen Dank für die tipps!
    die Heißkleberidee ist gut - zumal ich mir heute zufällig eine Heißklebepistole bei aldi für 1,99mitgenommen hab :top: !!!


    das mit der schwarzen Folie ist mir noch nicht ganz klar...


    wie habt ihr die dioden angeschlossen? mit einem Widerstand als ringschalte oder jede einzeln? welches kabel ist für die Beleuchtung zuständig?

    besser am strand mit mösen dösen
    als in der fabrik die ösen lösen :top:

  • Quote

    Original von frido73
    [...] welches kabel ist für die Beleuchtung zuständig?


    Laut Stromlaufplan ist Plus ein grau-grünes Kabel an Klemme 58 und Masse ein braunes Kabel an Klemme 31 bzw. 31b.

    Die Stoßstange ist aller Laster Anfang...

    Edited once, last by Sneaky ().

  • Ich habe jede Diode mit einem Vorwiderstand einzeln geschaltet. Bei einer Reihenschaltuung der Dioden gehen bei Ausfall einer alle anderen auch aus, bei meiner Schaltung nich.


    Das mit der Folie meine ich so: Ich habe mir quasi ne Tachoscheibe aus Folie schneiden lassen, dabei wurden alle Bereiche, die auf der Tachofolie weiß (also die Zahlen) sind herausgeschnitten.
    Diese Folie habe ich dann auf das Plexiglas geklebt, so dass an den Stellen wo die Folie herausgeschnitten ist, das Plexiglas zu sehen ist.
    Wenn nun die Dioden leuchten hat man schöne leuchtende Zahlen.


    Ich hoffe das war verständlicher.

  • Danke - Sven!


    Jetzt hab ich s auch kapiert (als heimlicher mitleser) und die idee ist wirklich klasse!!

  • Ist schon ein grosser unterschied zu herkömmlichen lampen. Nimm aber bitte keine Wiederstände für 12 V sondern für 13,8 V, da hast du dann längere freude dran. Und den Strom sollte man auch beachten (kommt drauf an was für LED´s du verbauen willst) am besten gleich etwas stärkere Wiederstände nehmen. 1W dürfte da volkommen ausreichend sein

  • ich habe die genimmen die bei dem ebay angebot dazu waren, bis jetzt bin ich damit gut gefahren :top:

  • :zwinkerer: Hey hey hey,


    vielen Dank für die vielen nützlichen Ratschläge!


    Werde einfach mein Glück probieren und euch dann berichten.
    Das mit der Folie ist eine echte Knalleridee! Hört sich zwar nach fiesem Geschnippel an, leuchtet aber ein.


    Danke auch für den Schaltplan etc,


    bis denne,


    frido

    besser am strand mit mösen dösen
    als in der fabrik die ösen lösen :top:

  • ich mach maln bild von mjeinem habs ja bissl einfacher gelöst wie sven :zungeaus:

  • Den Ausschnitt habe ich mit nem Dremel und viel Geduld gemacht. So 100%ig isses nicht geworden, aber mit etwas Übung gehts schon.

  • einfach nur ausschneiden?!! werde meinen jetzt auf Plasma ( glaube schimft sich so) einfach ne plexi scheibe zurecht schneiden und ne Folie draufkleben, fertig!

  • @Drehschieber: Könnte man Dich überreden ein paar Plexi-Scheiben zu schneiden? Ich würde eine nehmen (für 1.1'er).

  • 1.1?? weis net wie der tacho aussieht, habe ein von ner MZ drin und den werd ich umbasteln. Mit der Scheibe ist es ja nicht getan muss dan ja noch die Folie angefertigt werden mit der Skala und da ich selbst kein Programm wie Corel draw, Painth Shop pro oder etc. habe geht es etwas schlecht. werde aber mal sehen was sich machen lässt.

  • Ginge mir nur um die Plexi-Scheibe, Folie fertige ich selber.


    Man kriegt die Ausschnitte halt manuell nicht so hübsch hin.