Irre Preise! (Wer wird als erster reich?)

  • Für Brett und Lenkrad kann man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Aber das ist schon echt übertrieben.

  • Und vor allen Dingen ist der Verkäufer " 100% zuverlässig" mit der Bewertung <X

    scheinen auch die Fotos mit dem tatsächlichen Zustand der Artikel nicht übereinzustimmen.

  • Wenn man gar nichts findet und unbedingt etwas haben will......zahlt man manchmal auch mal etwas mehr.

    Der Anbieter hat oft viele relativ seltene Sachen, nur eben zu wahnsinnig hohen Preisen.

    Aber bei dem muss man aufpassen das es nicht geschönter Müll ist.


    Hatte mal ein paar angeblich originale Gummis für die Handbremsseile vor langer Zeit bei dem gekauft. Waren selbstgeschnittene aus einer Fussmatte......hat er angeblich schon so als Original bekommen. :pinch:

  • Beim Vergaser ist der Name des Anbieters doch Programm! :D

  • Sowas mußt du aber erst einmal finden. Im Neuzustand, noch dazu von 59 hab ich das auch noch nicht gesehen.

  • Sicher nicht günstig, würde ich aber auch sofort nehmen wenn ich einen frühen 59er hätte. Sowas hab ich in neu und von 59 auch noch nicht gesehen.......und so schnell wird man das auch nicht wieder sehen.

  • Das ist eigentlich schon der Preis nur für 2 Zündspulen, also vom Gesamtpreis schon ein Schnäppchen.

  • Manche Preise wirken für jemanden, der sich nicht damit auskennt bzw. es nicht benötigt und beschaffen muss, überhöht.


    Können aus anderer Perspektive aber eben ein Schnäppchen sein.



    Wie eine 130W-Lima.


    99,999 Prozent können damit weder was anfangen, geschweige die denn ohne weiteres erkennen. Für den Rest ist es eine überaus notwendige Abrundung eines Projektes.

  • Wow...und weil es "Zusatz" und nicht ab Werk ist.....lass ich´s ganz einfach weg, zumal Löcher bohren für mich heute ein absolutes "NoGo" ist.....und freue mich, dass ich über 500€ gespart habe.

  • Es wird jemanden geben, der das kauft. Ziemlich sicher sogar. Nur Ihr werdet es eben nicht sein.

  • Die stammen auch teilweise aus einer Zeit vor der Mauer wo Produktion Ost und West noch ähnliche Sachen gebaut haben bzw kompatibel waren und Zulieferer für verschiedene Kunden.