Trabant 601 X?!? Ab welsches Jahr, Ausstattung etc.

  • Hallo Trabifreunde :winker:


    Weiss jemand im Forum ab wann die Typenbezeichnung 601 X gebraucht wurde? :hä:


    Was für´ne Ausstattung hatten die Trabi´s mit dem "X"?


    Habe bis Jetzt nix im Netz drüber gefunden :heuli2:

  • Quote

    Original von Chris601
    vielleicht, weil es diese Bezeichnung nie (offiziell) gab?



    :hä: :hä: Die Sache ist nur die, das Ich mir Gestern einen Trabi angeguckt habe das jemand mir anbot, und der hatte hinten das "601 X" Typenzeichen aus Plastik?!?


    Es hatte aber die alten Runden Stossstangen und das Alte Voll Blech Armaturenbrett, aber vorne die neue Radantriebe??


    Der Verkäufer konnte mir auch nichts näheres über das Auto erzählen da er es selber Geschenk bekommen habe, und Papiere war keine dabei - leider.


    Das Auto hatte noch die Alten/letzten Nummernschildern aus CZ drauf, vielleich hat es damit was zu tun??? Ich meine weil es vielleicht ´nem exportmodell war/ist :hä:

    Also wer was näheres über den Typ 601X weiss, Bitte schreiben :winker:

  • Diese Typenschilder sind kurz nach der Wende zentnerweise aufgetaucht. Da sie immer beliebt waren und gern "umgesteckt" wurden, wurden (werden?) sie sogar nachproduziert. Vor der Wende gab es auch verienzelte Fahrzeuge damit.


    Über die genaue Bedeutung kann allerdings nur gemutmaßt werden. Möglicherweise war es nur als Alternativ-Schriftzug für deluxe gedacht.


    An "Exportmodelle" oder "Inlands-Sonder-" oder gar "Testmodelle" glaube ich persönlich weniger.


    Aber zu dieser Thematik gibt es wie gesagt nur Mutmassungen und bisher keine Fakten. Das haben wir schon länger versucht zu erörtern..

  • Chris601:


    Danke :winker: Jetzt weiss Ich wenigstens ein Bisschen bescheid :top:


    Es muss wohl einen von den "Umgesteckten" sein, da der Trabi nich wie einen "um die Wende" Auto aussah. Es war´ne Alter Schrottgurke aber da war noch einige Teile wofür Ich noch gebrauch finden konnte.


    Hat jemand versucht in dem Museum in Zwickau nachzufragen??

  • Da wird wirklich viel drüber gemutmaßt. Ein Fahrer vom Trabant-und Ladacup wollte uns mal weismachen, dass das x für Allrad steht (haha). Viele tippen auch auf Genex. Ich denke aber auch eher, dass es sich um eine Alternative für Deluxe handelt.


    Mfg, Jenny

    Noch bin ich klein, muß artig sein - bald bin ich groß, na dann gehts los! :sonnenblume:

  • Es war zu DDR-Zeiten mit Sicherheit geplant, den "601 S deluxe" als "601X" zu bezeichen, d.h. parallel zur Produktion des Trabant 1.1X, es wurde jedoch nicht mehr ungesetzt. U.a. ist auch in der 5. und 6. Auflage der Betriebsanleitung des Trabant 601 aus den Jahren 1988 und 1989 von einem Trabant 601X die Rede, in der 4. Auflage noch vom "601 S deluxe". Das Thema gabs übrigens schonmal, hier oder im anderen Forum. Dabei kam heraus, dass die 5. und 6. Auflage scheinbar NIE bei der Fahrzeugauslieferung mitgegeben wurde. Die 601X-Typenschilder wurden offensichtlich schon im Vorraus produziert, aber mit Sicherheit nie ab Werk an Fahrzeugen montiert. Ich denke die kamen erst nach der Wende zu Vorschein, als die Betriebe aufgelöst und alles verramscht wurde.
    An einem 71er war ein "601X" mit absoluter Sicherheit nicht original dran. Die Beschaffenheit durch die Herstellung entspricht eher einem späten Herstellungsjahr, eben vor der Wende in den 80er Jahren.

  • Quote

    Original von Bullenbeisser
    Der Schriftzug ist der erste und originale.


    150%ig


    Glaub nur gaaannnz fest dran, dann war er auch original. :augendreh: :augendreh: :augendreh:

  • Das Auto ist von meinem Opa gewesen.
    Die Fotos bei der Ankunft nach der Abholung 1971 habe ich auch noch.Und da ist auch das X Zeichen zu sehen.


    :augendreh:
    Bestimmmmmmmmmmt hast Du aber Recht und das Foto ist eine Montage.

    Wer anderen ein Grube gräbt,heisst Grubenfred

  • Quote

    Original von Bullenbeisser
    Das Auto ist von meinem Opa gewesen.
    Die Fotos bei der Ankunft nach der Abholung 1971 habe ich auch noch.Und da ist auch das X Zeichen zu sehen.


    :augendreh:
    Bestimmmmmmmmmmt hast Du aber Recht und das Foto ist eine Montage.


    Stell doch mal einfach mal so ein Foto hier ein.

  • :augendreh:Du hast doch Recht!
    Schließlich soll ich doch fest daran glauben.Na dann werde ich mir bei Gelegenheit mal wieder die Fotos im Album ansehen und daran glauben :hüpfer:

    Wer anderen ein Grube gräbt,heisst Grubenfred

  • Na ja, wie Ich schon am Anfang des Threads geschrieben habe, hatte der Trabi mit dem 601X Schild die Alte runden Vollblech Stossstangen, das Alte Armaturenbrett etc. eben viele Teile die noch aus´m 70iger Jahre waren!


    Also Ich Denke es kann schon sein das das Schild ´ne "Erst" Montage gewesen sein könnte. Und da Bullenbeisser jetzt bestätigt hat das sein Opa schon 71 nem BRD (GENEX) Trabi mit das 601X schild hatte, wäre es wohl auch möglich das damals die 601X richtung Osten ging - Sprich CSSR.


    Es scheint so als habe Ich ´ne Frage gestellt, wofür keiner nem konkreten Antwort hat, sondern nur vermutungen und Gerüchte.
    Eine Konklusion auf die bis jetzt geschrieben Antworten konnte so aussehen:


    Es wurde an den Genex trabanten und mutmaslich auch noch den Trabanten die richtung Osten gingen, das 601x schild anstelle des DeLuxe Schild Montiert. An den in der DDR Ausgelieferten Trabanten kamen die 601X Schilder nie zur anwendung wegen der Wende.


    Ist das jetzt richtig verstanden?? :hä:

  • nein, falsch verstanden und nur Gerüchte wiederholt, die ohne Substanz sind...
    die 601X-Schilder gibt es nur aus Plast!
    habt ihr mal daran gedacht, daß erst im September 1973 die hinteren Schriftzüge von ALU auf Plast umgestellt wurden???? demnach müßten ja eure "originalen" Schriftzüge aus ALU sein... hahaha

  • Also meiner ist aus Alu.Und der wurde auch definitiv nicht irgendwann mal getauscht.Da war auch original ein Alugriff für die Haube drin.Hahaha..... :dreher1:

    Wer anderen ein Grube gräbt,heisst Grubenfred

    Edited once, last by Bullenbeisser ().

  • Das 601X Schild auf dem Trabi den Ich gesehen habe war aus Schwarzer Plast :hä:


    Ich will mal versuchen ein Bild einzustellen.

  • Quote

    Original von André_B
    habt ihr mal daran gedacht, daß erst im September 1973 die hinteren Schriftzüge von ALU auf Plast umgestellt wurden???? demnach müßten ja eure "originalen" Schriftzüge aus ALU sein... hahaha


    Nein, daran hab ich natürlich nicht gedacht, aber du hast recht. :doh::doh:


    Hier mal ein Bild vom 601X-Schriftzug und allen anderen 601er-Typenschildern:


    [Blocked Image: http://people.freenet.de/matze601/Trabant/Typenschilder601.jpg]


    Gabs noch mehr Typenschilder am 601? :gruebel::gruebel:

  • Hier ist auch noch´n Exemplar vom 601X Schild


    601X


    Original oder nicht?? :hä: