Einschätzung

  • Servus,


    bin neu hier und stelle mich kurz vor. Bin der Vincent und 29 Jahre alt, habe diverse Oldtimer sowohl 4 als auch 2 Räder. Bei Interesse schreibe ich gerne mehr dazu :thumbup:


    Nun mir ist über Umwege ein blauer Trabbi angeboten worden. Der Zustand ist bis auf eine kleine Schramme tadellos. Erste Hand, knapp 20.000km, seit Mitte der 90er Jahre abgemeldet. Hat eine Standheizung und ist echt in super Zustand. Habe ihn bereits angesehen, leider keine Fotos gemacht.

    Der nette Herr möchte 3500€ dafür. Ist das OK oder zu viel?

    Ich weiß die Infos und keine Fotos sind nicht ideal, aber eine grobe Einschätzung wäre nett. 8)


    Beste Grüße

    Vincent

  • Hallo und willkommen hier,

    du hattest ja auch in einem anderen Thread gefragt.

    Lies Dich wie schon geschrieben vorher in das Thema ein, und wie du selbst schreibst, ohne Bilder und mehr Daten ist das leider eh schlecht zu beurteilen


    http://www.trabant-original.de…beratung-Trabant-6012.pdf

  • Denke wir sollten in dem Thread hier bleiben :)

    Erledigt. Danke dir.

    Die Woche gibts mehr Daten und Fakten 8)

  • Ohne aussagekräftige Bilder und nähere Beschreibung ist keine adäquate Bewertung möglich. :dududu:

  • Laut Aussage: Letztes Jahr im April zuletzt mit roten Nummern bewegt.



    Die hab ich aber direkt gekauft :D


  • Du schreibst selber wir sollten das hier besprechen, also hab ich die Bilder hier her verschoben.


    Besonders gut sind die Bilder leider nicht, aber was man erkennen kann, lässt die Aussage zu, dass die geforderten 3500€ als realitische Verhandlungsbasis betrachtet werden können.

  • Macht auf den ersten Blick einen ziemlich guten Eindruck. :) Ein paar Stellen/Rostansätze sind zu sehen (HA, die leider angebuffte Stoßstange hi..). Bei genauerem Hinsehen und Suchen findet sich sicherlich auch etwas mehr. Insgesamt scheint es ein gut erhaltenes Auto zu sein (wie immer: ohne Gewehr :lach::zwinkerer:).

  • Du schreibst selber wir sollten das hier besprechen, also hab ich die Bilder hier her verschoben.


    Besonders gut sind die Bilder leider nicht, aber was man erkennen kann, lässt die Aussage zu, dass die geforderten 3500€ als realitische Verhandlungsbasis betrachtet werden können.

    Ja, danke, dachte im anderen Thread wurde mehr dazu geschrieben.


    Mehr ging leider nicht, war ziemlich eng, dunkel und kalt. -5 Grad plus Schnee...

    Ok danke!


    Macht auf den ersten Blick einen ziemlich guten Eindruck. :) Ein paar Stellen/Rostansätze sind zu sehen (HA, die leider angebuffte Stoßstange hi..). Bei genauerem Hinsehen und Suchen findet sich sicherlich auch etwas mehr. Insgesamt scheint es ein gut erhaltenes Auto zu sein (wie immer: ohne Gewehr :lach::zwinkerer:).

    Ja paar Gebrauchsspuren sind vorhanden, aber alles in allem solide

  • Ja, ich werde ihn wohl stehen lassen. Aktuell genügend andere Projekte am Laufen. Wärs ein Schnapp gewesen, wäre er trotzdem gekauft worden :saint:

    Danke euch :thumbup:

  • Naja für den Preis kein Schnäppchen, eher Durchschnittspreis würde ich sagen.

    Auf der anderen Seite, dafür, daß er Jahrzente stand und wie ich annehme, keinen TÜV hat, ist er schon wieder zu teuer finde ich.

  • fahrgast

    Was aufgerufen wird und schlussendlich gezahlt wird sind zwei paar Schuhe.

    Mal schauen, vielleicht geht er noch runter. :D

    Morgen bin ich wieder bei ihm, andere Schätze abholen

  • Ich bin mittlerweile dafür, dass jeder Trabantjüngling erstmal ne Grotte zum selberbauen bekommt, um gutes Material schätzen zu lernen. 😁😉

    Starterkranzschmierer, Luftwerkzeugbenutzer, 15W40 Mischer, Westblechpfleger, Autovordergaragemitwarmenwasserwascher, Wohnwagenmitheizungbesitzer, Hohlraumfluidierer usw. usf. och hör bloß uff....

  • Auf jeden Fall wirst du dich später ärgern, daß du ihn nicht mitgenommen hast - auch zu dem aktuellen Preis.


    Es sei denn, du hast ABSOLUT keinen Platz....