Hilfe bei der Elektronik

  • In dem Falle (Alltag) wäre ein vernünftiges, ohne Gehörschutz auch längere Strecken fahrbares , (Synchron-) Getriebe vielleicht wichtiger gewesen. ;)

  • Es ist kein Auto was ich nur auf dem Trailer irgendwo hin zerre. Und ja ich habe da so einige Kompromisse gemacht um es doch irgendwie alltagstauglicher zu machen. Das es nicht rundherum die optimale Lösung ist mit dem Spagat zwischen Orginal, orginaler Optik und modernerer Technik ist mir bewusst. Deshalb wird es auch zu gegebener Zeit bei mir einen anderen zugelassenen Trabi geben mit durchweg moderner Technik und mein P50K bekommt dann wieder sämtliche richtigen orginalen Teile als reines Anschauungsding. Ist ja nicht so das ich es nicht habe, bis auf wenige Dinge wie z. B. eine Orginale funktionsfähige Batterie.

  • Hey Leute

    Danke für euer Feedback. Hab mich da wohl blöd ausgedrückt. Unser Traber ist Bj 89 ohne Fußschalter. Wir haben den kompletten Kabelbaum neu gezogen. Nun das Problem:

    Wir schalten das Licht an, alles geht. Fernlicht an , alles geht. Wenn man nun das Fernlicht ausschaltet geht auch das Abblendlicht aus.

    Hoffe das ist nun besser beschrieben.

    Ich Danke euch.

  • Hi!


    Wenn du das Fernlicht anschaltest, dann leuchten Abblend-und Fernlicht zusammen? Hast du mal, wie von Tim angeregt, das Leuchtmittel getauscht? (Müsste ja H4 sein bei dem Bj.)



    MfG

    Matze

    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  • Wenn erst alles geht und dann beim ausschalten das Ablendlicht aus bleibt, wird entweder die beschriebene Lampe einen Defekt haben oder das Kabel vom Abblendlicht hat einen schlechten Kontakt und verliert diesen z.B. wenn es warm wird.

    Manchmal reicht bei den neuen Steckern an der Lampe etwas wackeln.

    Auch wenn die Sicherungen schlechten Kontakt haben, reicht manchmal dran drehen und es geht. Die Kontakte sollten aber dann trotzdem überprüft werden.

  • Wenn man nun das Fernlicht ausschaltet geht auch das Abblendlicht aus.

    Abblendlicht wird alternierend zum Fernlicht geschalten!

    Frage: Fernlicht wird durch Dich abgeschalten:

    [ ] durch Betätigung des Abblend-/Lichthupenkontakts am Lenksäulenschalter

    [ ] durch drehen des Lichtschalters zur Standlichtposition

  • Ja Lampe wurde natürlich getauscht schon.

    Irgendwie ist der Wurm drinn. Es geht alles wie es soll nun mit dem Fernlicht. Wenn ich aber nun Fl an habe und Blinke geht das Fl aus und das Relais kleckern. Ohne Zündung geht das aber.