Was hab ihr euch zuletzt schönes gekauft

  • Mario-P50K - willst Du noch schnell in die Massenproduktion von Schibbögen einsteigen :lach:

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Ist zwar schon ein paar Tage her aber das habe ich mir gekauft weil sehr günstig bei Norma (40€) und funktioniert einwandfrei.

  • Tim

    Einen Fernregler brauchte ich bisher noch nicht. Kann man aber ergänzen.

    Da meine Möglichkeiten, was Zugriff auf Technik angeht, nun etwas eingeschränkt sind mußte ich zuschlagen.


    Und ja, es mußte Marke sein, aus Erfahrung in der Produktion.


    Mario-P50K

    Wir hatten erst eine Vorführung von so einem Laser. War so ein nettes Köfferchen, sah aus wie ein Grubenretter.

    Man muß halt üben was Abstand und Leistung angeht.

    Ansich ganz nett, privat utopisch.

  • P60W wir haben da einen mit 2kw Laserleistung, ist so groß in etwa wie dein neues Schweißgerät, lag preislich bei 28000€, werde Ich mir wohl nächstes Jahr zu Weihnachten schenken 8o8o8o


    Spart auf jeden Fall viel Zeit und Mühen, wo wir vorher 4-8 Stunden zur Gesenkreinigung brauchten, sind wir jetzt in einer fertig.

  • Ich habe den Beitrag von Fahrfusshebel zum Crimpzangenkauf kopiert und daraus ein Thema in der Technik gemacht.

    Hier können wir dann weiter posten was wir uns schönes gekauft haben.


    Edited once, last by Tim ().

  • Nach 22 Jahren habe ich mich irgendwie dran satt gesehen und es wurde mal Zeit für neues "Schuhwerk" an der anderen Saisonkraft....und mit 80 Euro für den Satz, hat sich der kleine Ausflug nach Erfurt auf den Schrottplatz sehr gelohnt. Man muss aber natürlich sagen, dass die BBS in 7x16 und 4x114,3 nicht wirklich begehrt sind...um so besser für mich :) Mal schauen, wie's dann mit Reifen wirkt und alle vier drauf sind 8)


    Ich mag ja dieses klassische Design...vielleicht probier ich das auch mal am Trabant ;)

  • wirkt für meinen Geschmack selbst ohne Reifen schon deutlich besser. Aber diese 3 speichen teile waren noch nie mein Geschmack.

  • Es ging aber bei Alufelgen auch noch eine Nummer schlimmer, z. B. die Teddybärfelgen.

  • hab ich gerade zum ersten mal gehört, gegoogelt und für garnicht gut gefunden :S

  • an dem hier würden sie schon passen:

    Mazda 121

    Trabant - seit 1958 ohne Rückruf

    und auch den Elchtest bestanden

  • Ich habe auch mal gegoogelt. 1620€ sind ja ein Schnapper. Ich vermute mal, dass es der Stückpreis ist. =O

  • Als Radkappen sind die Bären bestimmt pre(i)swerter und man kann sie noch mal schnell abnehmen.

  • Die Teddys sind im Preis recht gestiegen und wohl auch gefragt, bei uns fuhr vor 2-3 Jahren noch ein Corsa GSI damit rum, war ein Mädchenauto, also hat es gepasst.