Fettaustausch

  • Hallo Leute,


    weil immer wieder über defekte Manschetten geklagt wird...

    Bei mir ist das ja genauso. Dieses neumodische, kostengünstige, Neofurzmaterial verträgt die eigene Fettfüllung nicht. Die Manschette am Spurstanenkopf hat keine zwei Jahre überlebt. Und bei den Antrieben sieht es nicht viel besser aus.

    Wie wäre es denn, wenn man dieses Mineralfett komplett auswaschen würde und durch Silikon ersetzt.

    Kann da vielleicht jemand ein geeignetes Erzeugnis empfehlen?


    MfG

    hjs

  • Wie erklärt man dann die Risse an der Außenseite der Manschetten?

  • Ganz einfach, der Gummi quillt von innen her auf durch das mineralische Fett und außen ist er nicht mehr flexibel genug und reißt.