Problem tritt bei den Blinkern

  • Tach alle zusammen,


    ich hoffe mir kann einer weiterhelfen.


    Folgendes Problem tritt bei den Blinkern auf, ohne Licht funktionieren sie alle beidseitig (auch Warnblinker)


    bei eingeschaltetem Licht gehen alle an (bei Hebel Betätigung) auch die Fernlicht Kontrollleuchte blinkt mit.



    Für Tipps wäre ich dankbar

  • alle massepunkte an der karosse prüfen. Besonders die von den Scheinwerfern.

  • Alternativ auch mal die Sicherungen ansehen, da ist oben an der Sicherung 7 Zündplus verteilt, indem vom Werk 5! verzinnte Kabelenden in einen Anschluss gewürgt wurden.

    Ich hatte an meinem Auto am Wochenende wegen Übergangswiderständen an Sicherung 3 den oxidierten Sicherungshalter ausgetauscht und fast nicht alle Kabel wieder dort rein bekommen.

    Ich habe aber auch eine heizbare Heckscheibe, sonst wären es "nur" vier Kabel an Sicherung 7.


  • Ich glaube der will mich zu Weißglut bringen. ;(;(


    Wollte heute nach der Ursache suchen, geht alles wieder.


    Nichts dran gemacht, muss man nicht verstehen.

  • Der Fehler wird nicht weg sein. Irgendein Wackelkontakt bleibt bestehen.


    Bewege doch mal die Kabel am Sicherungshalter, Blinkgeber und Blinkerhebel.

    Wenn du eine Weile mit Licht mit Licht gefahren bist, geblinkt hast u.s.w. fasse doch mal die Verbindungsstellen am Sicherungshalter, am Blinkerhebel und an den Kabelschuhen an. Dort wo es warm oder heiß ist, hast du ein Problem.