Oldtimer Markt Neuruppin

  • Beide Hände und den HaWaZu voll.


    Ausladen, 2. Runde.

  • Gut besucht und insgesamt erfolgreich war's. Teilweise heftig teurer, wie schon erwähnt, Bezahlbares findet sich aber immer noch (und Handeln ist ja nach wie vor erlaubt :) ).


    Es soll übrigens weitergehen 2023 :thumbup: - neuer Veranstalter und anderer Ort ("Hangar 312" - Hugo Eckener Ring 40 in NP - Klingt nach 'back to the roots'...)

    Genau das gleiche WE, 10./11.11. 23 ;)

  • Hätte ich gewusst das auch der heutige Interessent für mein Boot nicht kommt, dabei hatten wir vor zwei Tagen noch gut 15min telefoniert, wäre ich auch gerne mal wieder fix in die alte Heimat gedüst....

    War bestimmt gut besucht bei dem milden Wetter, oder?

  • Wetter Top :thumbup: Viele Händler und vieles auch unverschämt Teuer ,aber dann kauft man eben an einen anderen Stand.

  • Nach dem Gespräch mit jemandem vom Veranstalterteam: EAN - Leute haben den Typen, der die Flyer am Do und Fr verteilt hat, am Freitag vom Platz geschmissen, als sie die Flyeraktion mitbekommen haben.


    Der "Neuankündiger" hat wohl weder das Recht, den 39. anzukündigen, noch ist das mit der entsprechenden Umstrukturierung von EAN in der Stadt Neuruppin bereits geklärt.


    Soll heißen: im Frühjahr/Frühsommer klärt sich der Sachverhalt und dann gibt es dazu auch entsprechend verbindliche Aussagen.


    Kann man ja erstmal so sacken lassen....

    Wozu Ventile? 0,6 EDS Hemi


    Seine Freunde nennen ihn Mossi, die Anderen sprechen nur vom "dicken Typ mit der Zigarre".


    www.trabant-original.de

    Einmal editiert, zuletzt von Mossi ()

  • Im Prinzip ja, deswegen wurde der auch wieder deaktiviert.


    Sinnvollerweise sollte man die entsprechenden Hinweise von EAN abwarten.

  • Mir hatte den eine nette ältere Dame an einem Stand ausgehändigt, wo noch etliche lagen. Sind offenbar der 'Säuberungsaktion' entgangen. :zwinkerer:

    Also zu früh gefreut - schaun wa mal, was wird... :paahh:

  • Oldiebasar in Wulkow bei Neuruppin 2022: Markt für Oldtimer Ersatzteile am 11.11. und 12.11. - Entscheidung für 2023
    Am 11. und 12. November 2022 findet der Oldiebasar in Wulkow bei Neuruppin statt. Organisiert wird er von der Entwicklungs- und Arbeitsfördergesellschaft…
    www.moz.de

  • Jetzt gibt es neuen Artikel dazu im Netz. Passt zu dem, was Mossi geschrieben hatte.


    Oldiemarkt in Wulkow: Neuauflage in Neuruppin? Veranstalter kündigt Klage gegen Inhaber des Hangar-312 an
    Findet der Oldiemarkt 2023 in Neuruppin statt oder nicht? Christian Juhre, Leiter des Hangar-312, will den Teilemarkt in die Fontanestadt holen. Der bisherige…
    www-moz-de.cdn.ampproject.org

  • Mann oh Mann, und wer bleibt bei dem ganzen Hickhack auf der Strecke???

  • Das werden wir wahrscheinlich spätestens in 2 Jahren gesehen haben.

    In diesem Jahr hat das schöne Wetter für viele Anbieter und Besucher gesorgt. Aber bei den Händlern fühlte ich einen gewissen Frust ob der hohen Stsndgebühren.

  • Händler - allen voran die professionellen - jammern immer, das ist wohl so eine Art Bauernsyndrom... ;)

    Aus eigener Erfahrung auf der anderen Seite des Verkaufstisches weiß ich, dass die (sicherlich nicht eben günstigen) Standgebühren am Ende des Tages zwar im Portemonnaie fehlen, andererseits aber auch ein ordentliches Plus übrigbleibt. Wenn man denn vernünftige Ware hat und diese auch zu vernünftigen Preisen abzugeben bereit ist. Wenn ich natürlich alles nur zu Mondpreisen zu verkaufen versuche und auch nicht zum Handeln (Händler-Handeln ;)) bereit bin, kann es natürlich passieren, dass ich auf meinem Kram sitzen bleibe und Miese mache. Das liegt dann aber weniger an (angeblich) zu hohen Standgebühren...


    Bei dem oben berichteten (Rechts-) Streit scheint es wohl mehr um persönliche Befindlichkeiten zu gehen, als um die möglichst naht- und reibungslose Weiterführung des Oldtimermarktes, die natürlich wünschenswert und im Interesse (fast) aller Beteiligten wäre. :/