Elektronik Probleme vom feinsten.

  • Hallo


    Ich bin Nils,19 Jahre, stolzer Pappenfahrer und neu hier :) .


    Ich hab jetzt Stunden am Fahrzeug und in Foren verbracht aber keine passende Lösung geschweige den den passenden Lösungsansatz gefunden.

    Hier ein paar Eckdaten:87' 12V


    Das Problem das ich habe ist Vollgrundes...

    Der Rechte Scheinwerfer leuchtet nur schwach und unteranderem beide glühdrähte gleichzeitig (Abblendlicht/Fernlicht).

    Der linke Scheinwerfer scheint in voller Helligkeit und die Fernlichtumschaltung funktioniert auch einwandfrei.


    Hat jemand eine Idee oder dieses Problem schonmal gehabt und gelöst?


    Ich bedanke mich derweil.


    Gruß Nils

  • Möglichkeit: Masseanschluss schlecht.


    Massedurchgang von Schweinwerfer zur Karosserie prüfen. Zur Probe einfach mal eine Leitung von Batterieminus zum Anschlußstecker des Scheinwerfers.

  • Scheinwerfer auch mal gewechselt?

  • Wenn mit rechts (richtigerweise) in Fahrtrichtung betrachtet (also die Beifahrerseite) gemeint ist, endet das dazugehörige Massekabel oben am M 6er Bolzen der Zündspulenhalterung.

    Sollte (fälschlicherweise) die Fahrerseite gemeint sein, ist das Massekabel am Signalhornhalter (M8) verschraubt. Mehr als dieser simple Massefehler (lose oder verkeimt) wird es wohl tatsächlich nicht sein. ;)