Motor hat nicht die volle Leistung ?

  • Kannst du den 3. Gang bis 80 hochziehen oder schafft er das auch nicht?

    Das hab ich noch gar nicht probiert, immer mal bis gut 70. Werde ich aber machen.

    Ich melde mich dazu hier. Danke schonmal für die Tipps,

  • wenn der vorschalldämpfer ein Nachbau ist, kann es auch durchaus sein das dir dort die Leistung fehlt. Die Resonanz könnte dann nicht stimmen.

    Ich habe damals einen neuen Nachbau verbaut, und war zufrieden, nur war er sehr blechern. Dann habe ich mal nen neuen der bekommen, er klang besser und zog auch ganz anders. Ganz anderes fahren mit diesem.

  • Nochmal bezüglich Abgasanlage: Ist das normal wenn im Abgasrohr rundherum 5mm verkrustungen kleben?

    (nicht am Ende sondern in der Mitte)

    Kommt mir doch recht viel vor…

  • Das passiert vorzugsweise auf Kurzstrecke oder sehr untertourigem Fahren, wenn der Auspuff bzw. das Rohr nicht (nie, selten usw.) die "Selbstreinigungtemperatur" von etwa ab 70° erreicht. Dann lagert sich das als Ölkohle im Endrohr ab.

    Wenn es irgendwann zu dick ist, hilft auch kein freifahren mehr, dann hilft nur noch Austausch, mechanisches Entfernen, oder freibrennen.


    Auch das verwendete Öl spielt dabei eine Rolle. Das sind wir wieder beim Flammpunkt. Ist der zu niedrig, ist auch die Kruste im Auspuff eine Folgeerscheinung.

  • so, heute nun folgendes gemacht

    - Ohne Luftfilter gefahren, er zog einiges besser, raz faz auf 90 kmh, dann bis 95 kmh ende. Im dritten 80 kmh passt. offen gefahren.

    Liegt das unter anderem auch mit am Luftfilter ?

    - Kompression Motor geprüft, mit und ohne Vollgas, ca 6 bar, Motor war warm

    Der Motor , wie schon geschrieben, "regeneriert", ca 2000 km gelaufen seit dem.


    Ich habe auch einen von FG, unterschied wie Tag und Nacht.


    Fotos und ein Video folgen


    Fotos


    Video bekomme ich nicht hoch geladen, zu groß :/

    :thumbsup:Alles wird gut ;)

    Edited 2 times, last by Guido: Ein Beitrag von Guido mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Also die 6 Bar sind etwas wenig wenn er erst 2000km weg hat. Die 5,5 sind vom gleichen Motor?

    Hast du den Versuch mit dem Öl gemacht wie Postkugel es beschrieben hat?

    Ist der Motor im Kübel drin und bist du offen gefahren?

  • Jap, beides vom gleichen Motor, 6 Zy 1, 5,5 Zy 2.

    Motor im Kübel drin und offen gefahren.

    In der Spritzigkeit wars ein Unterschied ohne Luftfilter und auch 5 kmh mehr ;) , aber irgendwie nicht so pralle.


    Hast du den Versuch mit dem Öl gemacht wie Postkugel es beschrieben hat?

    Nein, mache ich am WE


    Man man , das macht mir Kopfschmerzen. Werde den Motor auf jedenfall im Oktober wieder rausnehmen und nochmal von jemandem checken lassen. Ich selbst bin was Motor und Getriebe anbelangt unerfahren.

    Oben bei den Fotos, der Luftfilter ??

    :thumbsup:Alles wird gut ;)

    Edited 2 times, last by Guido: Ein Beitrag von Guido mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Der Luftfilter sieht normal aus. Wenn er aber etwas besser fuhr könnte möglicher Weise die Kraftstoffmenge mit Filter zuviel sein. Also das er ein wenig zu fett läuft. Das Kerzenbild spräche auch etwas dafür.


    Und der Kübel ist offen immer langsamer. Das wird ab 90 immer etwas zäher als in Limo oder Kombi, ganz einfach weil der Kübel dann viel mehr mit dem Wimd zu kämpfen hat.

    Das ist zu einem gewissen Teil normal.

    Mach ihn mal ganz zu mit Türen und fahr dann Probe.


    Ansonsten bleiben es Spekulationen. Alte Köpfe mit weniger Verdichtung, Kolbenringe zuviel Stoß, Laufbahn unrund.....oder oder oder

  • Das er zäher läuft als Kübel leuchtet mir ein. War immer mein Gedanke mit dem Windwiederstand , Ich dachte auch immer das ist normal bei mir. Habe dann aber bissel recherchiert , und 100 sollte er schon laufen.

    Türen ist leider schlecht, habe zwar welche aber die sind nicht so richtig passend weil nicht original vom Verdeck. Da bin ich noch dran.

    Wie geschrieben, ab Oktober gehe ich da nochmal richtig ran, will die wenigen schönen Tage noch nutzen.

    Zu fett heißt am Vergaser Einstellungen vornehmen ?

    Gebe dann hier ne Info.

    :thumbsup:Alles wird gut ;)

    Edited once, last by Guido ().

  • Zu fett heißt am Vergaser Einstellungen vornehmen ?

    Ja so wie man es eigentlich immer macht wenn man einen anderen Vergaser an den Motor macht ;)

    Bevor der Motor rauskommt würde ich da schon nochmal versuchen etwas "nachzujustieren".

  • Okay

  • video

  • Ein originaler Luftfilter ist das aber nicht...


    Ich fahre nach wie vor nur 'Friedensware', mit der es auch noch nie irgendwelche Probleme gab. ;)

  • Der Luftfilter ist aber relativ sicher nicht die Ursache nur ein Katalysator. ;)

    Und was man sieht ist ein ganz normaler und im Regelfall unauffällig arbeitender Nachbaufilter.

  • Das weiß ich und sehe es auch so, dass es nicht an dem Filter alleine liegen wird. Dennoch wollte ich erwähnen, dass es eben kein Orig.teil ist. ;)

  • Den Filter hatte ich erneuert, glaube von TW oder sausewind. Den alten habe ich noch

  • Ein ehemaliger KFZ-Schlosse, der in einer Trabant Vertragswerkstatt gearbeitet hatte, hatte nach der Auflösung so einiges an Gerätschaften gerettet, dort hatten Ich mal vor ein paar Jahren mal solch ein Gerät zum Filter Testen gesehen, wäre natürlich mal Interessant, Original und Nachbauten direkt zu vergleichen.


    Leider aber ist der Herr vor 3 Jahren verstorben und was die Enkel aus dem Westen mit den Inhalt seines Hauses und der Werkstatt gemacht haben möchte Ich hier nicht unbedingt schreiben, nur so viel, die Immobilie wurde schnellstmöglich vermarktet ;(;(;(;(;(;(;(

  • Wenn ich eine Bude im Westen erben würde, würde ich die vermutlich als erstes verkaufen.


    Räumen + Aufhübschen + Vermarkten.

  • Für mich klingt das Soundfile nach defektem Motor.

    Auf jedenfall scheppert er ganz schönnauffällig. Wenn das in echt genauso klingt, liegt der Verdacht nahe.