Vorstellung neuer Forumsteilnehmer mit Trabant 601

  • Hallo Zusammen,


    ich habe mich gerade bei Euch angemeldet und möchte mich kurz vorstellen.


    Mein Name ist Frank, ich bin Mitte Fünfzig und wohne am Niederrhein.


    Seid gut 30 Jahren schraube ich an allem was Räder und Motor hat und jetzt dann zum ersten Mal an einem Trabant 601 der mir ehr zufällig über den Weg gelaufen ist.


    Ich habe mir in der Nähe ein abgebrochenes Projekt in Teilen gekauft, kompl. zerlegt und sicher nicht ganz vollständig. Grund für den Kauf war das die Karosse auch zerlegt war ( alle Pappen ab) und ich eine nahezu Rostfreie Karosse bekommen habe. Der Unterboden ist sogar schon gestrahlt. Soweit ich das bisher gesehen habe gibt es zwei Stellen zum schweißen. Der Trabi soll mein Winterprojekt werden, aktl. schraube ich noch an eine Jawa und an unserem Wohnmobil.


    Ich werde mich hier jetzt noch weiter einlesen und sicher auch mit der ein oder anderen Frage aufwarten.


    In diesem Sinne viele Grüße


    Frank


    Ups wollte doch Bilder dazu einstellen glatt vergessen.


    Für den Transport wurden die Pappen einfach nur mit ein paar schrauben wieder angebracht die restlichen Teile liegen im Auto.

    Frank

    Edited once, last by FRM: Ein Beitrag von FRM mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Herzlich Willkommen, gleich die erste Frage da es ein Kombi ist.


    Wurde das Dach auch abgenommen? Der Dachrahmen beim Kombi ist mit die größte Schwachstelle (wirst du hier im Forum auch noch nachlesen).


    Viel Erfolg!

  • Hallo,

    das Dach ist das einzige was nicht abgenommen wurde. Ich habe allerdings bei der Besichtigung rund herum mit einem Schraubenzieher von Innen gestochert und keine weichen Stellen gefunden. Ich hoffe dass passt.

    Viele Grüße

    Frank

  • sieht nach jeder Menge Spaß aus :)

    Willkommen :)

  • Willkommen. :thumbsup:

  • bin gerade dabei alles zu sichten und die Pappen wieder abzunehmen.

    Dann werde ich mal weitere Bilder in einem neuen Beitrag einstellen der dann den wieder Aufbau dokumentiert.

    Zuerst muss allerdings unser ExMo fertig. Wer Interesse hat das ist hier Dokumentiert :

    https://www.allrad-lkw-gemeins…iewtopic.php?f=35&t=92209


    Viele Grüße

    Frank

  • Post by Andi2778 ().

    This post was deleted by the author themselves: Falscher Ort ().
  • Hallo,

    auch auf die Gefahr hin das der ein oder andere mich für verrückt erklärt habe ich mir heute noch einen zweiten Trabi dazu gekauft.

    Es handelt sich um einen P 601 L von 1989. Plan ist es die 12V Technik vom 89er in meinen Kombi von 1977 einzubauen.

    Aus zwei mach eins.

    Bilder folgen.

    Viele Grüße

    Frank

  • Verrückt nicht, aber die Frage der relativen Sinnhaftigkeit..... 🤔


    Es ist halt die Kreation einer weiteren Chimäre.


    Wer's mag....


    Werden die anderen wieder wertvoller 😎

  • Wenn der "Einbau der 12V- Technik aus dem 89er / aus 2 mach 1" neben dem 12V-Kram auch die Gleichlaufgelenkwellen (nebst Getriebe) umfasst, ist das wegen der fahrtechn. Vorteile und der höheren Zuverlässigkeit einerseits verständlich.

    Andererseits wachsen gerade 70er-Jahre-Kombis im (evtl. gar noch weitgehenden) O-Zustand ja auch nicht mehr auf den Bäumen...

  • Ich kann Euch ja verstehen, nur leider ist der Kombi kompl. zerlegt und unvollständig.

    Da der Trabi später auch tatsächlich genutzt werden soll ist mir die Zuverlässigkeit wichtig. Als ich dann bei der Teilesuche auf den 89er für kleines Geld in kompl. Zustand gestoßen bin konnte ich nicht widerstehen. Der Blechzustand ist allerdings so schlecht das ein Wiederaufbau eh Sinnlos wäre.

    Viele Grüße

    Frank

  • Warum nicht. Jedem das seine :)

    Klar, gibt es viele, die es gerne immer im Original bevorzugen. Aber lasst den Leuten doch ihren Spaß.

    Ich habe meinen Wäller, der ist absolut Original (siehe Avatar) und die zweite Pappe wird nach meinen privaten Wünschen gebaut :)

  • Hallo,

    mal wieder ein kurzes Update von mir.

    Leider hat der Verkäufer des Schlacht Trabis sein Wort nicht gehalten und mir den Kaufpreis zurückerstattet bevor ich den Trabi abholen konnte. Da hat vermutlich doch jemand mehr geboten. Kann man nichts machen. Also werde ich weiter nach einem Schlachter oder den mir fehlenden Teilen Ausschau halten bevor es dann im Oktober so richtig los geht.

    In den kommenden Tage werde ich mal ein Paar aktl. Bilder ohne Pappen einstellen. Bis auf das Dach ist inzwischen alles ab.

    Viele Grüße

    Frank